Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    12.04.2018
    Beiträge
    20

    AW: Alternate/PCGH-Aktions-PC zum Black Friday - Ryzen 5 3600X + Asus RX 5700 XT ROG Strix für 1.549€

    Zitat Zitat von purzelpaule Beitrag anzeigen
    Das die heute noch PCs mit HDDs anbieten, finde ich lächerlich. SSDs sind günstig wie nie zuvor. Wer will denn heute noch HDDs in seinem PC haben. Auch 2TB-SSDs sind noch relativ günstig. HDDs sind mMn nur noch was für Leute die sehr sehr viele Daten speichern wollen. Aber Otto-Normal-Spieler benötigen doch keine 6 oder mehr TB, wo eine HDD noch Sinn machen würden.
    Zum Beispiel wegen der Zuverlässigkeit? SSDs haben eine bedeutend kürzere Lebenszeit, erst recht wenn wir dann von den billigeren mit MLCs anstatt SLCs reden.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von purzelpaule
    Mitglied seit
    03.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Havelland
    Beiträge
    682

    AW: Alternate/PCGH-Aktions-PC zum Black Friday - Ryzen 5 3600X + Asus RX 5700 XT ROG Strix für 1.549€

    Zitat Zitat von Chiba_Ryunosuke Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel wegen der Zuverlässigkeit? SSDs haben eine bedeutend kürzere Lebenszeit, erst recht wenn wir dann von den billigeren mit MLCs anstatt SLCs reden.
    Da habe ich persönlich andere Erfahrungen gemacht. Hatte früher öfter Probleme mit HDDs (Western Digital, Toshiba etc.). Mit meinen SSDs hatte ich bisher keinerlei Probleme und nutze diese zum Teil schon gefühlt ewig. Zumal ich diese eh nicht dermaßen lange nutze. Durch den Fortschritt (Größe, Geschwindigkeit) werden sie nach ein paar Jahren gegen eben neuere bessere getauscht.
    Intel Core i7-6700 | Scythe Mugen 4 PCGH-Edition | MSI Z170A PC-Mate | EVGA GTX 1070Ti SC| 16 GB DDR4-Ram 2400 | 240GB SSD (System, Treiber etc.) + 525GB SSD (Origin, UPlay, Epic etc.) + 2TB SSD (Steam) | BeQuiet System Power 9 600 Watt | BeQuiet Silent Base 801 Window | Creative Soundblaster Recon 3D | SteelSeries Siberia 200 | Logitech G510s| Logitech G502 Proteus Core

  3. #23
    Avatar von DarkWing13
    Mitglied seit
    28.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.335

    AW: Alternate/PCGH-Aktions-PC zum Black Friday - Ryzen 5 3600X + Asus RX 5700 XT ROG Strix für 1.549€

    Zitat Zitat von Chiba_Ryunosuke Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel wegen der Zuverlässigkeit? SSDs haben eine bedeutend kürzere Lebenszeit, erst recht wenn wir dann von den billigeren mit MLCs anstatt SLCs reden.
    Na ja, in dem genannten PC dürfte die HDD wohl eher als Datengrab dienen.
    Die 2 TB HDD kostet 80€, die 500GB SSD knapp 65€, für 100€ gibt's eine 1TB PCIe SSD und für ca. 200€ eine 2TB.

    Wenn man nicht massiv auf TB im PC angewiesen ist, würde ich heute nach Möglichkeit alle HDDs aus einem PC verbannen...nichts ist so nervig, wie eine oder gar mehrere HDDs, die unter Windows aus dem "Koma" erwachen...

    mfg
    Ryzen 3700X - Gigabyte Aorus Master - 32GB Crucial Ballistik Sport -KFA² GTX1080Ti ELOC - Samsung C34F791 - Corsair MP510-1TB/Sandisk 960GB/div. HDDs

  4. #24
    Avatar von Bongripper666
    Mitglied seit
    14.09.2016
    Ort
    South of heaven
    Beiträge
    587

    AW: Alternate/PCGH-Aktions-PC zum Black Friday - Ryzen 5 3600X + Asus RX 5700 XT ROG Strix für 1.549€

    Wer kauft heutzutage noch Rechner mit HDD? Die gehören in das ausgelagerte Datengrab. Gerade vor dem Hintergrund, dass Kisten mit soviel Leistung nicht von 08/15 Nutzern gekauft werden. Und man spart sich das halbe Gehäuse.
    "Die Ursache sitzt meistens vor dem Monitor." (unbekannt)
    Du willst ein immer aktuelles, stabiles und flottes Windows? Dann setze dich gefälligst mit deinem Betriebssystem auseinander. Nur mit Jammern und Motzen erreicht man wenig bis gar nichts.

  5. #25

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.944

    AW: Alternate/PCGH-Aktions-PC zum Black Friday - Ryzen 5 3600X + Asus RX 5700 XT ROG Strix für 1.549€

    Zitat Zitat von Chiba_Ryunosuke Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel wegen der Zuverlässigkeit? SSDs haben eine bedeutend kürzere Lebenszeit, erst recht wenn wir dann von den billigeren mit MLCs anstatt SLCs reden.
    Das genaue Gegnteil ist der Fall, zumindest wenn man etwas halbwegs gutes nimmt. Die SSDs bekommt man als Normalo nicht totgeschrieben, selbst die QLC SSDs nicht. Sogar ich, als Intensivnutzer, habe es nicht geschafft, meiner 1TB SSD in gut 1,5 Jahren mehr als 9,6 TBW abzuverlangen. Die SSD hält wohl gut 1000 mal solange, bis dahin haben wir das Jahr 3.500 nChr und ich bin wohl schon sehr lange unter der Erde. Selbst wenn sich die Anforderungen extrem erhöhen wollten und ich extrem lange lebe, ist es unwahrscheinlich, dass ich das Ende meiner SSD noch erlebe. Selbst eine billige 250GB QLC SSD kommt, je nach Annahme (die Hersteller gehen von 1000 Schreibzyklen aus, ich bin mit 500 ersteinmal pessimistischer) kommt auf 125-250TBW, das sollte reichen, um den PC zu überleben (in meinem Fall wären das etwa 20-50 Jahre).

    HDDs sind auf der anderen Seite sehr anfällig für mechanische Defekte und dann haben sie die unangenehme Angewohnheit, die Daten mit ins Grab zu reißen.

    Es könnte sein, dass die SSDs irgendwann ein Problem mit ihrer Haltbarkeit bekommen. Besonders die Langzeithaltbarkeit der Daten könnte eines Tages ein Problem werden, wenn sie deutlich unter 10 Jahre fällt.
    Geändert von Pu244 (05.12.2019 um 22:42 Uhr)
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •