Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.623

    AW: Medion Erazer P66065: Aldi Süd bietet neuen Gaming-PC mit GTX 1660 Ti und Core i5-9400

    Zitat Zitat von altStrunk Beitrag anzeigen
    3 Jahre Garantie, hinstellen, anmachen, wenn´s blöd läuft den Support anrufen und wenn der Rechner dann nach 3 Jahren + x nicht mehr läuft den nächsten kaufen. .
    Also nach drei Jahren wegschmeißen, weil Aufrüsten blockiert sein wird.
    Andere kaufen nur eine neue Grafikarte im selbst gebauten Rechner und
    haben wieder drei Jahre Ruhe....

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.849

    AW: Medion Erazer P66065: Aldi Süd bietet neuen Gaming-PC mit GTX 1660 Ti und Core i5-9400

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Also nach drei Jahren wegschmeißen, weil Aufrüsten blockiert sein wird.
    Andere kaufen nur eine neue Grafikarte im selbst gebauten Rechner und
    haben wieder drei Jahre Ruhe....
    Kann man ja duchaus so machen, man kann den PC auch 5-10 Jahre behalten, bis nichts mehr läuft oder der PC einen Defekt hat, ganz wie man will.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  3. #13

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.324

    AW: Medion Erazer P66065: Aldi Süd bietet neuen Gaming-PC mit GTX 1660 Ti und Core i5-9400

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen
    Und im Garantiefall steht der Anfänger dann da wie ein Depp.
    Sonst nicht?

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen
    Ich hatte schon drei Hardwareprobleme, die es in sich hatten, selbst für einen Fortgeschrittenen. Zwei mal war es das Netzteil und einmal der RAM, alle drei haben mich ordentlich Nerven und Mühe gekostet und die Netzteildefekte waren ohne zweites Netzteil nicht nachvollziehbar.
    Das ist schon fast philosophisch ... .

  4. #14

    Mitglied seit
    27.10.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    13

    AW: Medion Erazer P66065: Aldi Süd bietet neuen Gaming-PC mit GTX 1660 Ti und Core i5-9400

    Dass die meisten hier Fans von Eigenbauten sind kann man sich denken. Den Preis für den Komplett-PC finde ich ich nicht überteuert und auch die Komponentenauswahl kann auch deutlich schlechter sein. Meine Wahl bei einem Preis-Leistung PC wäre zwar auf AMD gefallen, aber jedem des seine.
    Einzig störender Punkt ist wie so oft die fehlenden Details zu Spezifikationen und Hersteller der meisten Komponenten. Glaub weniger, dass man hier ein ein Markennetzteil und flotten RAM erwarten darf.

  5. #15
    Avatar von Hofnaerrchen
    Mitglied seit
    25.07.2016
    Beiträge
    546

    AW: Medion Erazer P66065: Aldi Süd bietet neuen Gaming-PC mit GTX 1660 Ti und Core i5-9400

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Also nach drei Jahren wegschmeißen, weil Aufrüsten blockiert sein wird.
    Andere kaufen nur eine neue Grafikarte im selbst gebauten Rechner und
    haben wieder drei Jahre Ruhe....
    Du unterschätzt Medion gewaltig. Bin zwar zwischenzeitlich auch wieder bei einem Custom-PC gelandet, hatte davor aber 8 Jahre einen von Medion und das ging deshalb so lange gut, weil ich GPU (inkl. PSU) und RAM problemlos aufrüsten konnte.

    Das ein ähnlich konfigurierter PC im Eigenbau günstiger zu bekommen ist, braucht man eigentlich nicht extra zu erwähnen. Allerdings lassen sich Unternehmen Garantieverlängerungen gut bezahlen. Wenn man diese für Einzelkomponenten separat hinzu bestellt, ist der Eigenbau auch schnell in einem ähnlichen Rahmen angekommen, mit der Ausnahme, dass man im Problemfall selbst anfangen darf erst den Fehler zu suchen - denn der Händler wird einen Teufel tun, den kompletten Rechner zu überprüfen.

    PCs von der Stange haben ihre Daseinsberechtigung, auch wenn viele Leser dieser Seite dies vermutlich nicht so sehen wollen. Der Markt dafür ist deutlich größer als der der Bastler.

  6. #16
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    8.609

    AW: Medion Erazer P66065: Aldi Süd bietet neuen Gaming-PC mit GTX 1660 Ti und Core i5-9400

    Der Preis ist gut .

    @interessierterUser

    Du schreibst Bullshit was das Aufrüsten von modernen Medion Rechnern betrifft .
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce RTX 2070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  7. #17

    Mitglied seit
    03.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im schönen Allgäu
    Beiträge
    1.008

    AW: Medion Erazer P66065: Aldi Süd bietet neuen Gaming-PC mit GTX 1660 Ti und Core i5-9400

    Zitat Zitat von Hofnaerrchen Beitrag anzeigen
    Du unterschätzt Medion gewaltig. Bin zwar zwischenzeitlich auch wieder bei einem Custom-PC gelandet, hatte davor aber 8 Jahre einen von Medion und das ging deshalb so lange gut, weil ich GPU (inkl. PSU) und RAM problemlos aufrüsten konnte.

    Das ein ähnlich konfigurierter PC im Eigenbau günstiger zu bekommen ist, braucht man eigentlich nicht extra zu erwähnen. Allerdings lassen sich Unternehmen Garantieverlängerungen gut bezahlen. Wenn man diese für Einzelkomponenten separat hinzu bestellt, ist der Eigenbau auch schnell in einem ähnlichen Rahmen angekommen, mit der Ausnahme, dass man im Problemfall selbst anfangen darf erst den Fehler zu suchen - denn der Händler wird einen Teufel tun, den kompletten Rechner zu überprüfen.

    PCs von der Stange haben ihre Daseinsberechtigung, auch wenn viele Leser dieser Seite dies vermutlich nicht so sehen wollen. Der Markt dafür ist deutlich größer als der der Bastler.
    dann lass mal deinen eigenbau für weniger geld bei gleicher leistung und lieferumfang sehen.

  8. #18
    Avatar von MySound
    Mitglied seit
    31.05.2016
    Beiträge
    570

    AW: Medion Erazer P66065: Aldi Süd bietet neuen Gaming-PC mit GTX 1660 Ti und Core i5-9400

    Ab und zu hab ich das Gefühl dass manche ein persönliches Problem mit Aldi haben
    Ich hab durchaus die Erfahrung gemacht dass die Medion Sachen ihr Geld durchaus mehr als wert sind.

    Zu Anfangszeiten waren die Medion-Sachen nix. Aber mittlerweile kann man die für den Otto-Normal-User bedenkenlos kaufen.
    Fanboys und Flat Earther - selbes Niveau

  9. #19

    Mitglied seit
    03.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im schönen Allgäu
    Beiträge
    1.008

    AW: Medion Erazer P66065: Aldi Süd bietet neuen Gaming-PC mit GTX 1660 Ti und Core i5-9400

    das ist in allen hardwareforen so:
    aldi ist gleich ********. das kann und darf nichts sein.
    diese komentare kommen zu 99,99% von leuten, die diese geräte bestenfalls im prospekt gesehen haben.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.865

    AW: Medion Erazer P66065: Aldi Süd bietet neuen Gaming-PC mit GTX 1660 Ti und Core i5-9400

    Zitat Zitat von MySound Beitrag anzeigen
    Zu Anfangszeiten waren die Medion-Sachen nix. Aber mittlerweile kann man die für den Otto-Normal-User bedenkenlos kaufen.
    Der klassische Aldi Rechner ist doch schon seit vielen Jahren immer mal wieder zu bekommen und ich kenne Leute, die sich so einen gekauft haben. Wer keine spezielle Wünsche hat und einfach nur eine Kiste haben will, die läuft, reicht das völlig aus.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •