Seite 31 von 51 ... 2127282930313233343541 ...
  1. #301
    Avatar von ASUSu
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Unterm Schreibtisch
    Beiträge
    1

    AW: Gewinnspiel: ASUS und PCGH machen Ihren PC fit für die Zukunft [Anzeige]

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ein Tag im Leben von ASUSu (900breit).jpg 
Hits:	109 
Größe:	328,8 KB 
ID:	702772
    Liebes PCGH-Team,

    hier sende ich euch "Ein Tag aus meinem Leben", damit Ihr versteht wie sehr mein Mainboard schmerzt.
    Meine Hobbies im Moment sind Psychoanalyse, Abhängen mit der Katze und früh ins Bett gehen.
    Es gab auch bessere Zeiten, in denen ich noch fähig war an C4D und Photoshop zu arbeiten. Doch das ist lang vorbei!
    Vielleicht könnt Ihr meinen Besitzer umstimmen, wieder mit mir zu spielen!

    Hier noch mein CV:

    Prozessor: Intel Pentium 4CPU 3.00GHz
    Kühlung: Prozessorkühler: Intel C91 968-002, Gehäusekühler vorne und hinten: 80mm
    Mainboard:ASUS P5GD1
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce 620 Turbo Cache (TM)
    Arbeitsspeicher: Kingston 1GB Ram
    Netzteil: Levicom DFS 802512M
    Festplatte: Samsung 160GB
    Gehäuse: Asus
    Monitor: Belinea 101711

    Ein Pixel für Eure Gedanken
    Euer ASUSu
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ein Tag im Leben von ASUSu.jpg 
Hits:	86 
Größe:	642,1 KB 
ID:	702768  

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #302

    Mitglied seit
    08.12.2013
    Beiträge
    1

    AW: Gewinnspiel: ASUS und PCGH machen Ihren PC fit für die Zukunft [Anzeige]

    Hallo liebes PCGH Team,


    ich bin zur Zeit am sparen um meinen PC aufzurüsten.Ich war leidenschaftlicher Zocker zu BC2
    Zeiten,zur Zeit spiele ich am PC überhaupt nicht mehr, weil mein System viel zu lahm für aktuelle Titel ist.Ich Habe mir BF4 für die PS3 geholt und habe es bereut(Shooter und Joypad funktionieren einfach nicht oder ich stelle mich zu blöd an)
    Ich würde mir wünschen BF4 am PC ordentlich spielen zu können.
    Ihr habt euch kreative Bewerbungen gewünscht also hatte ich folgende Idee,schaut selbst(Anhang)


    Prozessor - AMD Athlon 64 X2 6000+
    Kühlung - Wasserkühlung Schneemann
    Mainboard - ASRock N68C-S
    Grafikkarte - Geforce 8800gt 256ram
    Arbeitsspeicher - 4G DDR2
    Massenspeicher - Toshiba 500 GB 5400 rpm
    Netzteil - Cooler Master 500 W
    Gehäuse – Weihnachtsedition(Eigenbau,extra für diese Aktion gebaut)
    Monitor - Syncmaster 231 bw


    frohes Fest
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0055.jpg 
Hits:	63 
Größe:	1,39 MB 
ID:	702774   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0056.jpg 
Hits:	75 
Größe:	1,07 MB 
ID:	702775   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0057.jpg 
Hits:	63 
Größe:	1,17 MB 
ID:	702776   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0059.jpg 
Hits:	44 
Größe:	1,56 MB 
ID:	702777   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0060.jpg 
Hits:	85 
Größe:	1,41 MB 
ID:	702778  

  3. #303

    Mitglied seit
    16.12.2013
    Beiträge
    2

    AW: Gewinnspiel: ASUS und PCGH machen Ihren PC fit für die Zukunft [Anzeige]

    Liebes PCGH-Team,

    Hiermit möchte ich mich bitte um das "Pimpen" eines PC bewerben.

    Ich bin nicht sehr kreativ und kann leider auch nicht gut mit Bildern oder Videos umgehen und möchte einfach darum bitten, dass diese Bewerbung trotzdem in Betracht gezogen wird.

    Vor ein paar Monaten bin ich, nach einer längeren Fernbeziehung, mit meiner Freundin (und Traumfrau) Elena zusammen gezogen. Dies hat sehr viel Geld gekostet (aus 2 Wohnheimen, ohne jegliche Einrichtung in eine Wohnung zu ziehen) und deshalb haben wir nicht das Geld für einen neuen PC. Da ich Informatik studiere habe ich selbst einen halbwegs brauchbaren PC, der jedoch sehr oft durch mich und mein Studium in Beschlag genommen ist. Doch um diesen PC geht es hier nicht.

    Da meine Freundin selbst auch gerne PC Spiele spielt und oft an diesem arbeitet habe ich versucht ihr das Beste zu bauen, was wir hinbekommen und uns leisten konnten. Dies war jedoch nicht viel und dennoch bin ich meinem Bruder für seine alten PC-Teile dankbar.

    Momentan sieht Elenas PC folgendermaßen aus:
    Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8400 @ 3.00 Ghz
    Kühlung: Freezer Pro 7 Luftkühlung
    Mainboard: GA-EP31-DS3L (Sockel 775)
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 4800 Series
    Arbeitsspeicher: 2 mal Mushkin 2GB DDR2
    Festplatte: Seagate Laptop SSHD 1TB
    Netzteil: Fortron FSP350-60HLN 350W 120mm Lüfter 24pin ATX P4 SATA 4x HDD Z110
    Gehäuse: Eines von diesen alten "schönen" grauen... ^^ Wir haben aber noch ein Bitfenix Prodigy Gehäuse hier stehen, konnten es aber leider nicht verwenden, da das Mainboard nicht hineinpasste... Eigentlich war es ein Geschenk an uns. =/
    Monitor: Samsung SyncMaster 930BF (1280x1024)

    Falls der PC hier wirklich ausgewählt wird, sollte er für Spiele, Bildbearbeitung und natürlich die normale Arbeit für das Studium (sie studiert übrigens Grundschul-Lehramt) brauchbar sein.

    Warum sollte nun diese Bewerbung ausgewählt werden?
    Mir geht es nicht darum irgendetwas für mich hier herauszuholen. Das einzige was ich mir wünsche ist es, meiner Freundin zu Weihnachten eine Überraschung zu schenken. Wir haben zwar einen Weihnachtsbaum, aber durch den Umzug wird dieser dieses Jahr relativ leer bleiben. Und auch wenn ich weiß dass es an Weihnachten nicht um Geschenke geht, sondern darum mit seiner Familie und seinen Freunden zusammen zu sein, wünschte ich mir dennoch, dass ich ein Lächeln auf das Gesicht meiner Freundin zaubern kann.

    Hier gibts noch ein Bild zum PC: Elena's PC

    Jetzt bleibt mir nurnoch die Daumen zu drücken und euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest zu wünschen!

    Viele Liebe Grüße,
    Marcus

  4. #304

    Mitglied seit
    16.12.2013
    Beiträge
    2

    AW: Gewinnspiel: ASUS und PCGH machen Ihren PC fit für die Zukunft [Anzeige]

    Hallo liebes Team von PCGH,

    ich möchte mich für das PC-Tuning bewerben obwohl die Baustelle recht groß ist
    Ich spiele sehr gern am PC und ich wäre glücklich auch mal ein neueres Spiel spielen zu können wie zum Beispiel "Tomb Raider 2013" oder "Crysis".
    Bei dem ständigen Geruckel schon bei älteren Games macht es aber keinen Spaß mehr!
    Das einzig gute ist das man den PC zur Zeit als Heizung nutzen kann da der Rechner ständig an der Leistungsgrenze arbeitet und sämtliche Lüfter aus dem Pusten nicht mehr herauskommen!
    Der Lärm ist aber weniger schön!
    Ich würde auch gern einmal versuchen Videos zu bearbeiten was bisher leider nicht möglich war.
    Es wäre schön wenn Ihr meinen altem Rechenknecht etwas auf die Sprünge helfen könntet!
    So genug gejammert hier sind die Daten:

    CPU: Intel Pentium 4 3,0GHz
    Kühlung: Normaler Standardlüfter
    Mainboard: MS-7046 Ver. 1
    Grafikkarte: Nvidia Geforce 8800GT 512MB (Zotac AMP Edition)
    RAM: 4GB Kingston DDR1 (werden aber nur 3GB erkannt)?
    HDD: 200GB Seagate
    Netzteil: 350 WATT Standard
    Gehäuse: HP Tower für microATX
    Monitor: Medion MD 30699 19''



    So das war's.

    ich wünsche allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen fleißigen Weihnachtsmann
    viele Grüße von Torsten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SAM_0269.JPG 
Hits:	64 
Größe:	1,01 MB 
ID:	702791   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SAM_0270.JPG 
Hits:	63 
Größe:	1.015,8 KB 
ID:	702792   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SAM_0271.JPG 
Hits:	29 
Größe:	1.011,4 KB 
ID:	702793   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SAM_0272.JPG 
Hits:	68 
Größe:	993,3 KB 
ID:	702794  

  5. #305

    Mitglied seit
    21.09.2009
    Beiträge
    236

    AW: Gewinnspiel: ASUS und PCGH machen Ihren PC fit für die Zukunft [Anzeige]

    Hallo PCGH Team,

    Ich möchte mich gerne für die Aktion bewerben, da mein PC mittlerweile nichtmehr der schnellste ist. Ich kann zwar noch halbwegs drauf zocken, aber nur in niedrigster Detailstufe.
    Ich mache gerne Videos und kleine Zusammenschnitte, seis Timelapse-Videos oder kleine Gaming-Montagen. Mit meinem jetzigen System ist das nurnoch bedingt möglich, BF4 aufnehmen kann ich vergessen und Bildbearbeitung dauert auch serh lange aufgrund fehlender Leistung. Es wäre schön, wenn ich der Gewinner wäre und wieder in einem anständigen Arbeitstempo Videos bearbeiten könnte, ohne ständiges ruckeln und warten.

    Mein jetztiges System besteht aus:

    • Prozessor: AMD Phenom II X4 965 (@3,4GHz)
    • Kühlung: Scythe Mugen
    • Mainboard: ASUS M4A785TD-M Evo
    • Grafikkarte: PowerColor HD 5850 PCS+
    • Arbeitsspeicher: 8GB Mushkin Silver 99685
    • Massenspeicher: Samsung 830 120GB / Seagate Baracuda 500GB / Western Digital Green 1TB
    • Netzteil: beQuiet! Straight Power 550W
    • Gehäuse: Nexus Lexa S
    • Monitor: Samsung SyncMaster


    SO, vielen Dank schonmal im vorraus! Hoffentlich bekomme ich ein schönes Weihnachtsgeschenk von dem ASUS und PCGH Team
    Intel Core i7-4790k // 16GB G.Skill TridentX // ASUS Z97 Pro Gamer // Sapphire Nitro R9 390 // Crucial MX200 250GB // Crucial BX300 480GB // be quiet! Straight Power 10 500W //Mionix Avior 7000 // SoundblasterX AE-5 // Beyerdynamics DT 770 Pro // Gigabyte Aivia Osmium Cherry MX // Windows 10 Pro 64Bit

  6. #306

    Mitglied seit
    16.12.2013
    Beiträge
    1

    Gewinnspiel ASUS PCGH

    Hallo liebes PC Games Hardware- Team,
    Ich bewerbe mich für das PC Tuning, aus folgendem Grund.
    Ich habe mir vor 4 Jahren einen neuen Pc zugelegt, allerdings habe ich diesen von einem Freund der Familie gekauft ohne zu wissen, welche Teile eingebaut sind.
    Als ich dem Pc dann bekommen habe, habe ich gesehen was für Teile verbaut wurden und ich traute meinen Augen nicht. (Details später).
    Ich spiele sehr gerne PC aber dies hat sich nun geändert, da auf meinem PC manche Spiele nur in sehr schlechter Qualität (Niedrige FPS Zahlen und heftige Ruckler sind enthalten) andere Spiele,laufen überhaupt nicht (z.B. Need for Speed Hot Pursuit oder Battlefield 3 und Bad Company 2). Ein weiteres Problem ist es auch, dass ich manche spiele nicht spielen kann während ich am Skypen bin überhaupt nicht mehr spielen kann.
    Also würde ich gerne ein PC Tuning gewinnen, da das Geld momentan nicht da ist bekommen.
    Ich würde gerne einen PC haben mit dem man Bettlefield 4 Flüssig und ohne Ruckler spielen kann und gegebenen falls auch mal das ein oder andere Bild bearbeiten kann. Ich würde mich gerne wieder auf den Virtuellen Schlachtfeldern bewegen und das ein oder andere Bild bearbeiten.

    Meine jetzigen Bauteile:
    Prozessor: AMD Athlon™ 64 Processor 3800+ (2,39 GHz, 1 Kern)
    Kühlung: Boxed Kühler
    Mainboard: AsRock 939A785GMH
    Grafikkarte: Axcle Nvidia Geforce GT 630
    Arbeitsspeicher: 4 GB (3,5 verwendbar/ Bunt zusammen gewürfelt)
    Massenspeicher: Samsung 372 HDD Festplatte
    Netzteil: 430 Watt Targa
    Gehäuse: Aerocool AeroEngine
    Monitor: Medion MD 20889

    Das Sind meine jetzigen PC- Bauteile.
    Ich wünsche dem gesamten PC Games Hardware- Team ein Frohes Fest und einen guten Rutsch in das kommende Jahr!
    MFG Stryker-MGS

  7. #307

    Mitglied seit
    16.12.2013
    Beiträge
    1

    AW: Gewinnspiel: ASUS und PCGH machen Ihren PC fit für die Zukunft [Anzeige]

    Hallo liebes PCGH(X)-Team,
    mit diesem Beitrag möchte ich auch mich oder viel mehr meinen PC ins Rennen schicken!

    Ich habe mich bereits in meiner frühen Jugend (13-14 J.) sehr intensiv mit Komponenten eines Computers befasst, was ich bis dato (21 J.) noch vollziehe. Angefangen hat alles mit einem Pentium 4-Prozessor mit 3,2 GHz, einer ATI Radeon XT1550 und 1GB RAM. Peu a Peu folgten neue, bessere Komponenten. Auch ans Übertakten habe mich herangetraut, auch mit dem Pentium 4! Ich suchte immer neue Leistungsgrenzen.
    Leider habe ich seit Sommer 2009 kein größeres Update der Hardware durchführen können. Zu besagtem Zeitpunkt habe ich mir ein neues Gehäuse (Antec 902) zugelegt. Diesen Sommer folgte noch eine kleine Neuerung in Form einer SSD, die aber aufgrund des SATA II-Anschlusses des Mainboards nicht voll ausgereizt werden kann. Die Gründe für den "Stillstand" liegen vor allem beim Finanziellen.

    Die Power meines PCs benötige ich primär fürs Spielen. Ich bin eingefleischter Egoshooter-Fan, spiele aber (hardware-bedingt) eher ältere Titel wie Call of Duty 4 oder CS:S. Im Frühjahr dieses Jahres habe ich mir voller Optimismus Battlefield 3 zugelegt, doch die Enttäuschung folgte sofort: Unspielbar, auch auf niedrigen Grafik-Einstellungen. Zurzeit spiele ich Far Cry 3, welches auf mittleren Einstellung relativ spielbar ist - ich schätze 30-40 FPS.
    Damit ich aber nicht ganz den Anschluss an Games verliere, empfinde ich eine neue Hardware für mittlerweile sehr nötig.

    Was möchte ich mit neuen Komponenten erreichen?
    Ich möchte mit einem neuen Computer für Zukunft gewappnet sein, um z.B. Battlefield 4 oder COD: Ghosts flüssig spielen zu können. Außerdem möchte ich mit den Komponenten für ein paar Jahre (ich weiß, es klingt unrealistisch bei der Schnelllebigkeit in dieser Branche) gut ausgestattet sein. Darüber hinaus würde mich ein bisschen mehr Stille unter dem Schreibtisch sehr glücklich machen. Der Lüfter der Grafikkarte ist doch relativ laut.

    Hier ein Überblick meines Systems:
    CPU: Intel Core 2 Duo E7300 mit 2,66 GHz pro Kern
    Kühlung: Erfolgt ausschließlich per Luft: CPU- und Grafikkartenlüfter, zwei Lüfter (120mm) an der Front des Gehäuses, einer hinten (120mm) und ein großer oben "auf dem" Gehäuse (200mm).
    Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3
    Grafikkarte: ATI Radeon HD4870 1GB (Sapphire)
    Arbeitsspeicher: 4GB DDR2-1066 von GEiL
    Massenspeicher: Sandisk SSD mit 128GB + Seagate Festplatte mit 320 GB
    Netzteil: CoolerMaster mit 400 W
    Gehäuse: Antec 902
    Monitor: LG Flatron W2252TQ
    Weiteres: USB 3.0-Karte (angeschlossen an PCI-e x1), Kaltlichtkathoden (blau) samt Steuerung, welche die Kathoden im Takt von Musik (z.B.) aufleuchten lässt

    Bilder befinden sich im Anhang.
    That's it! Ich hoffe, ich konnte euch überzeugen!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0862.jpg 
Hits:	78 
Größe:	1,25 MB 
ID:	702843   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0863.jpg 
Hits:	58 
Größe:	1,40 MB 
ID:	702844   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0864.jpg 
Hits:	44 
Größe:	1,27 MB 
ID:	702845   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0865.jpg 
Hits:	55 
Größe:	1,11 MB 
ID:	702846   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0866.jpg 
Hits:	62 
Größe:	938,8 KB 
ID:	702847   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0867.jpg 
Hits:	52 
Größe:	982,2 KB 
ID:	702848   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0868.jpg 
Hits:	61 
Größe:	953,8 KB 
ID:	702849  

  8. #308

    Mitglied seit
    16.12.2013
    Beiträge
    1

    AW: Gewinnspiel: ASUS und PCGH machen Ihren PC fit für die Zukunft [Anzeige]

    Sehrgeehrtes Team der PC Games Hardware,
    als erstes entschuldigey ich mich im voraus meine Rechtschreibfehler.
    Nun zum eigentlichen Thema: die Beweggründe für meine b.z.w. für die Bewerbung meines PC´s sind diese:
    Ich selber benutze den PC eigentlich "nur" für Office Programme, aber selbst die packt er auch nur schleppend,
    der eigentliche Grund, ist das mein Sohn gerne am PC Spiele spiel. Doch mein Rechner ist viel zu langsam.
    Er würde gerne auch mal "sehr aufwändige" Spiele spielen, sagt er, aber er sagt auch immer das er sich nicht traut neue Spiele zu kaufen, denn wenn sie nicht laufen ist das nur rausgeschmissenes Geld. Also möchte ich meinem Sohn einen neuen/alten PC zu Weihnachten schenken, denn so ein neuer PC ist ganzschön teuer.
    Nun kommen wir zu meiner verbaute Hardware:
    -Prozessor: ein Intel Celeron E3500 (Sockel 775)
    -Kühlung: ist der Intel Boxedkühler
    -Mainboard: ist ein Asrock G41M-S3
    -Grafikkarte: ist nicht vorhanden (intigrierte Einheit in CPU)
    -Arbeitspeicher: ein 2GB Ramriegel von Kinston mit 1333mHz
    -Massenspeicher/Festplatte: 500GB Hitachi
    -Netzteil: 400W von einem Noname Hersteller
    -Das Gehäuse ist von einer gewissen Firma Captiva
    -Monitor: ist der Terra 2450W

    Lieben Gruß und vielen Dank im voraus + frohen Fest und guten Rutsch,
    eure petratreta123456

  9. #309

    Mitglied seit
    16.12.2013
    Beiträge
    1

    AW: Gewinnspiel: ASUS und PCGH machen Ihren PC fit für die Zukunft [Anzeige]

    Prozessor: AMD Phenom II X4 960T
    Kühlung: Mugen 3 (Luftkühler)
    Mainboard: ASRock N68-VS3 FX
    Grafikkarte: AMD Radeon HIS Icecube HD 6950 2GB RAM
    Arbeitsspeicher: 2x Mushkin DIMM 4GB DDR3-1333 CL9
    Massenspeicher: Digital Western WD160AAJS 160GB
    Netzteil: LEPA N500-SA-EU 500WATT
    Gehäuse: Aerocool Strike-X Advance schwarz Midi-Tower
    Monitor: Acer X223w

    Ich möchte meinen PC tunen weil ich die maximale Leistung erzielen möchte bei dem minimalsten Stromverbrauch.

    Ich wollte erreichen, dass mein Vater mir nicht mehr vorhalten muss was ein guter GamerPC ist und was alles für Komponenten rein gehören. Ich wollte auch anspruchvolle Programme nutzen wie Spiele ohne lange Ladezeiten oder sonst welchen Problemen ( was bestimmt an der Festplatte liegt). Ein Leistungsstarker PC wahr schon immer ein Wunsch von mir, zumindestens der auch Aktuell ist. So schaue ich auch nach Artikeln nach neuen Computerkomponenten, was ich kaufen könnte mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Wenn das Geld nicht so knapp währe. So kaufe ich mir nach und nach mal was neues, was ich gleich in meinem PC einbauen kann, und erfreue mich daran, was für ein Leistungsschub zu bemerken ist und teste es gleich an Spielen aus.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #310

    Mitglied seit
    05.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Mahlow
    Beiträge
    5

    AW: Gewinnspiel: ASUS und PCGH machen Ihren PC fit für die Zukunft [Anzeige]

    Ich bin der Millenium_Papu und mein Name ist Lustig
    heute behandeln wir das Thema von morgen: "wer findet einen korrekten Weg bei pcgh - tune my PC das asus in seinen PC zu bringen"
    zu allererst die Frage warum ich...na weilde damit schon angefangen hast hier teilzunehmen und man sich eher die frage stellen sollte ob es denn wirklich so schlimm ist hier zu gewinnen um auf die frage "warum ich" einzugehen.
    Deswegen zaghaft einfach weiter machen und den muffel überwinden, denn wir alle sind manchmal vielleicht mal miesepetrig aber man sollte wenn man einen freundlichen Umstand haben möchte auch einen freundlichen Umstand schaffen was auch nichts mit schwangerschaften zu tun hat.

    die nächste frage wäre was man a damit für ziele erreichen möchte und b wie ich das vorgegebene ziel erreiche dazu komme ich dann mit der Antwort für beides republic of gamers (Antwort a-also einfach mal dazugehören / indirekt auch antwort c - da folgend wo asus rog drauf steht ist nämlich auch meistens wirklich asus rog drin, ausgenommen bei meinem pc denn da steht ja bereits rog drauf ist es aber noch nich drin um zur vollendung zu kommen sollte man bedenken das es hierbei ja um "wir machen ihren PC fit für die Zukunft" im Zusammenspiel mit PCGHardware geht also müsste ich somit bewiesen haben wie man anhand von pcghardware im zusammenspiel mit asus rog und dem treffendem gewinnspielnamen das asus in seinen pc bringt.

    so jetzt seid ihr dran und bis zum nächsten mal - euer millenium_papu

    (meine Beiträge seite 22/23/28/30/32 - Vorstellung auf seite 22)

Seite 31 von 51 ... 2127282930313233343541 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •