1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.305
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu 5G-Mobilfunk: Auch mit Prepaid-Tarif von Vodafone nutzbar

    Der Youtuber Tobias Dirking hat herausgefunden, dass sich 5G bereits mit dem Prepaid-Tarif Callya von Vodafone nutzen lässt. Eigentlich sollte dieser Vertrag lediglich Geschwindigkeiten bis zu 500 Mbit/s im LTE-Netz ermöglichen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: 5G-Mobilfunk: Auch mit Prepaid-Tarif von Vodafone nutzbar

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.200

    AW: 5G-Mobilfunk: Auch mit Prepaid-Tarif von Vodafone nutzbar

    Was für ein Gerät wurde denn dafür genutzt?
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  3. #3
    Avatar von onlygaming
    Mitglied seit
    21.10.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.957

    AW: 5G-Mobilfunk: Auch mit Prepaid-Tarif von Vodafone nutzbar

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Was für ein Gerät wurde denn dafür genutzt?
    Ich meine er hat ein S10 5G und ein Mate 20 X 5G im Video gehabt.
    Fractal Design Define R5 / AsRock X370 Killer SLI / R7 2700X / 16 GB G.Skill RipJaws V 3200 Mhz/ Gainward GTX1080 Phoenix GLH / Thermalright HR-02 Macho Rev. B / BeQuiet Straight Power 11 550W

  4. #4
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.830

    AW: 5G-Mobilfunk: Auch mit Prepaid-Tarif von Vodafone nutzbar

    Ist halt nur ziemlich sinnfrei, weil man sein Datenvolumen in wenigen Sekunden aufbraucht.
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  5. #5

    Mitglied seit
    03.07.2018
    Beiträge
    225

    AW: 5G-Mobilfunk: Auch mit Prepaid-Tarif von Vodafone nutzbar

    Naja, wenn man mit Schrittgeschwindigkeit durch den 5g Empfangsbereich läuft reicht es nicht.

  6. #6

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.050

    AW: 5G-Mobilfunk: Auch mit Prepaid-Tarif von Vodafone nutzbar

    Zitat Zitat von TheBadFrag Beitrag anzeigen
    Ist halt nur ziemlich sinnfrei, weil man sein Datenvolumen in wenigen Sekunden aufbraucht.
    Geht auch um den Empfang und darum, dass 5G momentan fast nicht ausgelastet ist und in Zukunft höhere Kapazitäten haben wird.

    Wer allerdings die 1,8 GBit richtig ausnutzen will, der braucht eine Flat.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  7. #7

    Mitglied seit
    21.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    110

    AW: 5G-Mobilfunk: Auch mit Prepaid-Tarif von Vodafone nutzbar

    Zahle 19€ bei Mobilcom für alles Flat 9Gb Monat. Am Telefon wurden mir LTE Geschwindigkeiten versichert, bekomme in wirklichkeit so 14 MBit, manchmal auch nichts, Raum Mannheim. Zum glück kann man vieles vorladen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.200

    AW: 5G-Mobilfunk: Auch mit Prepaid-Tarif von Vodafone nutzbar

    Was für ein Netz hast du denn? Viele günstige Tarife sind mit O2, dass kann man vergessen.

    Ich hab jetzt ganz frisch 8 GB für 11€ / Monat im Vodafone-Netz, wobei mir wichtig war, dass der Vertrag keine Mindestlaufzeit von 2 Jahren hat. Guenstige Daten Flats zum endlos Surfen im D-Netz | freenet Mobile
    Über die Geschwindigkeit kann ich mich nicht beklagen. Wenn guter Empfang ist, kommen auch mehr als die 21 MBit/s, die eigentlich im Vertrag stehen an.
    Unterwegs hat man natürlich trotzdem mit Funklöchern zu kämpfen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Speedtest_Klarmobil_Vodafone.png 
Hits:	6 
Größe:	48,9 KB 
ID:	1073582
    Geändert von DKK007 (24.12.2019 um 00:35 Uhr)
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •