Seite 4 von 11 12345678 ...
  1. #31
    Avatar von majinvegeta20
    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    11.040

    AW: Breitbandmessung in Deutschland: Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse

    Zitat Zitat von Bluntasia Beitrag anzeigen
    Es ist echt traurig wenn man sich den Jahresvergleich anschaut.
    Seit 4 Jahren ist nichts mehr passiert.
    Nope. Wie man sieht, ist sehr wohl etwas passiert.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5.jpg 
Hits:	54 
Größe:	117,8 KB 
ID:	1068222

    Auf dem Land wo angeblich überhaupt nichts passiert das selbe Spiel.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	statistic_id611766_verfuegbarkeit-von-schnellem-internet--≥-50mbit-s--in-laendlichen-gemei.png 
Hits:	37 
Größe:	70,7 KB 
ID:	1068225


    Liegt viel eher daran, das eine Vielzahl von Leuten trotz Verfügbarkeit ihren Tarif nicht verändert bzw. sich überhaupt darüber informiert haben, ob mehr möglich ist.
    Wichtig ist zu unterscheiden, was nutzen die Haushalte momentan und was ist wirklich bereits schon verfügbar.
    Geändert von majinvegeta20 (08.11.2019 um 17:39 Uhr)
    Mein System:
    AMD Ryzen 7 2700X / ASUS ROG Crosshair VII Hero / MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X / 32 GB DDR 4 RAM 3200 Mhz/ Samsung 830 256GB / Samsung SSD 850 Evo 500GB / 3x 4 TB HD / Asus Xonar Essence / Dell Ultrasharp 2713HM / Windows 10 Pro x64 / Samsung Galaxy S9+

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    27.04.2010
    Beiträge
    233

    AW: Breitbandmessung in Deutschland: Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse

    Also 2025 erwarte ich ehrlich gesagt das wir die 1Gbit schon hinter uns lassen
    Grundeinkommen als Blockchain -> http://bitly.com/2EzHr2G

  3. #33
    Avatar von Herbststurm
    Mitglied seit
    03.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    625

    AW: Breitbandmessung in Deutschland: Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse

    Tja egal was die da gemessen haben und was angeblich hier zu haben sein sollte ... so sieht die Lage in echt aus! ( 16Mbit Vertrag muss ich dafür bezahlen bei der Telekom )
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Speed_DSL.jpg 
Hits:	37 
Größe:	43,1 KB 
ID:	1068227  

  4. #34

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    3.791

    AW: Breitbandmessung in Deutschland: Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse

    Zitat Zitat von Casurin Beitrag anzeigen
    Viele der gängigen Speedtest-Seiten zeigen mir an das ich 40Mbit bekommen würde - bei einem 30 MBit Tarif. Nur - bei "normaler" Anwendung kommen max die 30 an (was ja passt) und nachmittags bzw zu Stoßzeiten dann deutlich weniger.
    Hier ist es genau anders herum: Telekom-Anschluss, der Test der Telekom liefert viel schlechtere Werte wie der von AVM und real sind dann, wenn die Gegenstelle etwas taugt, 24/7 die Verbindungswerte der FB (zumindest im Upload mehr wie beide Speedtests anzeigen). Es gibt halt noch Provider, die etwas taugen.

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Bei unter 100 MBit ist es auch egal, ob über LAN oder WLAN gemessen wird.
    Ist es nicht, auch da gibt es genügend Endgeräte, die noch bedeutend langsamer sind. Selbst ohne meine alten WLan Router wieder auszupacken, der nur 54 MBit/s kann mir fürs WLan auch heute noch völlig reichen würde.

    Zitat Zitat von rv112 Beitrag anzeigen
    Na ja, das liegt aber auch an den Deutschen an sich. Kaum einer leistet sich eine schnelle Leitung, obwohl sie verfügbar ist.
    Was will ich mit 1000/40 für 90€, wenn ich für 45€ die identische Leistung bekomme? Mehr Download brauche ich erst, wenn ich auch mehr Upload bekomme, und den gibt es hier nicht.

    Wenn mein FTTH-Monopolist mal irgendwann 100/100 oder 200/200 anbeitet, zahle ich dafür gerne 30€ mehr im Monat. mit 1000/40 (oder auch 1000/50) kann ich nichts anfangen, das ist mir keine Cent mehr wert. Und Dank diese unterirdischen Monopolleistung ist es mir noch nicht einmal 2,50€/Monat Ersparnis wert.

    Zitat Zitat von majinvegeta20 Beitrag anzeigen
    Liegt viel eher daran, das eine Vielzahl von Leuten trotz Verfügbarkeit ihren Tarif nicht verändert bzw. sich überhaupt darüber informiert haben, ob mehr möglich ist.
    Viele der Powersauger hier vergessen auch, dass ein Großteil der Leute sich es entweder nicht leisten kann oder es schlicht nicht benötigt. Wieviel Großfamilien gibt es denn, die dann auch noch 3-4 UHD Streams gleichzeitig sinnvoll nutzen könnten? Für 2*FullHD genügt 50 MBit (und fast kein Upload) vollkommen.

  5. #35

    Mitglied seit
    08.11.2019
    Beiträge
    6

    AW: Breitbandmessung in Deutschland: Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse

    Ich bin echt froh, daß ich hier in meinem "650 Seelen-Dorf" 500 MBit/s via "Kabel" ( für 49,90 € ) habe.

    Ein Dorf weiter gibt´s 3 MBit, "demnächst" auch angeblich bis zu 100 MBit/s, wenn die EWE das dann mal hinbekommt...
    ASROCK X470 Taichi, BIOS 3.50,
    AMD Ryzen 7 2700X
    32 GB RAM
    NVIDIA 1060 GTX, Treiber 411.12,
    Win10-64, Version 1903, Build 18362.449

  6. #36
    Avatar von majinvegeta20
    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    11.040

    AW: Breitbandmessung in Deutschland: Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse

    Zitat Zitat von Herbststurm Beitrag anzeigen
    Tja egal was die da gemessen haben und was angeblich hier zu haben sein sollte ... so sieht die Lage in echt aus! ( 16Mbit Vertrag muss ich dafür bezahlen bei der Telekom )
    Vertraglich gesehen kommt doch die bei dir zugesicherte Geschwindigkeit auch an.
    https://cdn.spectrum8.de/produkt-inf...ons-blatt/5760

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	41 
Größe:	239,5 KB 
ID:	1068229

    Steht übrigens auch auf deiner Auftragsbestätigung, was das ganze natürlich nicht minder bitter macht.
    Geändert von majinvegeta20 (08.11.2019 um 18:59 Uhr)
    Mein System:
    AMD Ryzen 7 2700X / ASUS ROG Crosshair VII Hero / MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X / 32 GB DDR 4 RAM 3200 Mhz/ Samsung 830 256GB / Samsung SSD 850 Evo 500GB / 3x 4 TB HD / Asus Xonar Essence / Dell Ultrasharp 2713HM / Windows 10 Pro x64 / Samsung Galaxy S9+

  7. #37

    Mitglied seit
    06.03.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    628

    AW: Breitbandmessung in Deutschland: Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse

    Zitat Zitat von Herbststurm Beitrag anzeigen
    Tja egal was die da gemessen haben und was angeblich hier zu haben sein sollte ... so sieht die Lage in echt aus! ( 16Mbit Vertrag muss ich dafür bezahlen bei der Telekom )
    Das ist wirklich bitter...

  8. #38

    Mitglied seit
    06.03.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    628

    AW: Breitbandmessung in Deutschland: Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse

    LOL.....
    Ich wollte gerade mal kurz nachsehen bei der Netzargentur....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Breitband.jpg 
Hits:	37 
Größe:	57,6 KB 
ID:	1068230


    https://breitbandmessung.de/kartenansicht

  9. #39
    Avatar von Herbststurm
    Mitglied seit
    03.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    625

    AW: Breitbandmessung in Deutschland: Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse

    Zitat Zitat von majinvegeta20 Beitrag anzeigen
    Vertraglich gesehen kommt doch die bei dir zugesicherte Geschwindigkeit auch an.
    Steht übrigens auch auf deiner Auftragsbestätigung, was das ganze natürlich nicht minder bitter macht.
    Das sich die Telekom da vertraglich ne Hintertür eingebaut hat bzw. sich darüber schön raus redet, ist mir klar und bekannt.
    Leider ist das nachdem vor über 12 Jahren versprochen wurde, was daran zu ändern (Telekom/Techniker), da angeblich bei uns ausgebaut werden sollte .... wie Du selber schon geschrieben hast echt bitter.

    Zitat Zitat von MTMnet Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich bitter...
    Auch ein bisschen traurig für Deutschland, wenn man überlegt was möglich wäre und das es andere Länder hinbekommen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    198

    AW: Breitbandmessung in Deutschland: Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse

    Leute, seid doch nicht so blauäugig! Die Telecom kann nicht 2 Milliarden investieren und nur 1 Milliarde einnehmen! Das würde sofort zu nem sinkenden Aktienkurs führen und viele Millionäre extrem verärgern! Sowas geht vielleicht noch in China oder Hinbuktu.....aber doch bitteschön im Wunderland Deutschland doch nicht!!!!!!
    Intel 7700K, Gigabyte Z270X-Gaming 7, Sound Core 3D, Gigabyte RTX 2080 OC, 2x Samsung EVO 970 500 GB NVME, 1x Seagate 2Terabyte, 1x Samsung 860 EVO 500GB

Seite 4 von 11 12345678 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •