Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    16.07.2018
    Beiträge
    7

    AW: Instagram: Millionen teils private Nutzerdaten frei im Netz gewesen

    Hauptsache “DU“ änderst dein Passwort. Tzzzz

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.254

    AW: Instagram: Millionen teils private Nutzerdaten frei im Netz gewesen

    Zitat Zitat von Ash1983 Beitrag anzeigen
    Wer zwingt dich denn, dich bei sowas anzumelden? Kennst du die Strafen überhaupt?

    Du hast das nicht ganz Verstanden ,
    keine Sorge ich nutze keines dieses Sozialen Netzwerke.

    z.B wenn man jemanden kennt der da ist z.b. sein Privates Telefonbuch Online vom Fone da gespeichert hat, oder diese Apps das Fone Telefonbuch abgreifen wo meine Daten mit gespeichert sind werden ohne mein Wissen meine Daten mit Verbreitet und liegen offen, schau mal nach was diese ganzen Apps über Berechtigen haben.

    Fremde Daten von Anderen benutzen wird schon lange gemacht Identitätsdiebstahl, Waren Online auf fremde Namen Bestellen z.b. ,
    Bestellung auf Geklaute Identität, Lieferadresse
    eine vorübergehend gemietet Wohnung auf falschem Namen .
    Geändert von colormix (22.05.2019 um 18:28 Uhr)

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •