Seite 20 von 20 ... 101617181920
  1. #191
    Avatar von hoffgang
    Mitglied seit
    12.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Großraum Frankfurt
    Beiträge
    1.894

    AW: AMD Sienna Cichlid: "Big Navi" mit 80 CUs und 5.120 Shadern?

    Zitat Zitat von ZeroZerp Beitrag anzeigen
    Und nun? Sind die Preise in Anbetracht dessen, wie Du ja richtiger Weise festgestellt hast, dass da noch allerlei andere Kosten nicht miteinberechnet sind nun wirklich so unverschämt, wie hier immer wieder behauptet wird?
    Ja.
    Ganz einfach.
    Entwicklungskosten hin oder her, Nvidia hat mit der 2080 die Leistung der VorgängerGen (1080ti) mit weniger Ram und stattdessen Raytracing (für das es zu Release keine und aktuell nur wenige Spiele gibt) zum gleichen MSRP auf den Markt geworfen. Oder anders ausgedrückt, die steigenden Entwicklungskosten wurden zum Erhalt der Gewinnmarge einfach an den Kunden weitergegeben. Und das mit einer deutlich höheren Preissteigerung als dies in vorherigen Gens der Fall war.

    ~3% Mehrleistung zum gleichen Preis mit weniger Ram beim GenSprung - was soll das sein, wenn nicht ein unverschämter Preis?
    Jaaa, dann würd Nvidia aber pro verkaufter Karte weniger Gewinn machen. Stimmt, aber vllt wär der Absatz höher. Und da sind wir wieder, was ist unverschämt? Ich bin der Meinung die Preisgestaltung von Turing verdient dieses Atribut, zumal Entwicklungskosten gerne vorgeschoben werden, aber eher die Alternativlosigkeit am Markt dafür eine größere Rolle gespielt hat.
    Sollten meine Argumente zu komplex erscheinen, oder der geneigte Leser Probleme haben diese zu verstehen, so bitte ich um eine PM.
    Ich werde dann versuchen den Sachverhalt in Leichter Sprache darzustellen. - Gern geschehen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #192

    Mitglied seit
    08.06.2020
    Beiträge
    167

    AW: AMD Sienna Cichlid: "Big Navi" mit 80 CUs und 5.120 Shadern?

    Was ihr immer mit dem Preis habt. Entweder ich kaufe es mir oder nicht. Bin ich nicht überzeugt für das Geld was Sie wollen die erwartete Leistung zu erhalten bleibt das Teil halt im Regal. Aber es wird sich an den Preisen nichts ändern nur weil hier im Forum Leute vorrechnen was die Karten kosten sollten.

    Kein Strom, kein Lohn, keine Transportkosten usw einrechnen aber jammern wie teuer alles ist. Hoffe eure Chefs denken auch nicht so wie ihr sonst hättet ihr alle keine Jobs mehr, denn günstiges Personal bekommst du heut sehr schnell.

  3. #193

    Mitglied seit
    26.05.2019
    Beiträge
    535

    AW: AMD Sienna Cichlid: "Big Navi" mit 80 CUs und 5.120 Shadern?

    Zitat Zitat von hoffgang Beitrag anzeigen
    Ja.
    ~3% Mehrleistung zum gleichen Preis mit weniger Ram beim GenSprung - was soll das sein, wenn nicht ein unverschämter Preis?
    Weil Du bei dem Generationswechsel unterschlägst, dass neue Techniken integriert wurden, die die alten Karten in ihrer schieren Rechenleistung KOMPLETT im Regen stehen lassen.

    Geschwindigkeitssteigerung mit Raytracing: Faktor 4x-20x (je nach Auflösung und RT Anteil)

    Geschwindigkeitssteigerungen bei Low- Level- API- Titeln bzw. Titeln mit hohem gleichzeitigem Int/FP Anteil: 10%-40%

    Bei Nutzung der vorhandenen Zusatzchips (Nutzung von DLSS) noch einmal eine Steigerung zwischen 40% und 80% bei rasterbasierten Spielen und bis zu 350% bei Raytracing Titeln.

    Jetzt mag manch einer sagen, dass er diese Funktionen nicht nutzt, oder es zu wenige Titel gibt, die diese Funktion nutzen. Dann ist es für denjenigen aber wohl eindeutig die falsche Karte.
    Das hat jedoch aber grundsätzlich und rein technisch betrachtet überhaupt nichts mit der tatsächlichen Leistungfähigkeit und damit auch Wertigkeit dieser Karte zu tun.
    Das Potenzial ist da, die Zukunftstauglichkeit auch (DX12 Ultimate/Vulkan RT) kompatibel.

    Jaaa, dann würd Nvidia aber pro verkaufter Karte weniger Gewinn machen. Stimmt, aber vllt wär der Absatz höher. Und da sind wir wieder, was ist unverschämt?
    Findest Du es anhand oben stehender Beispielrechnung unverschämt, dass NVIDIA pro 1000$ Karte 165$ an der GPU verdient, von welchen dann noch die Kosten für Forschung, Mitarbeiter usw. usf. abgehen?

    Ich bin der Meinung die Preisgestaltung von Turing verdient dieses Atribut, zumal Entwicklungskosten gerne vorgeschoben werden, aber eher die Alternativlosigkeit am Markt dafür eine größere Rolle gespielt hat.
    Siehe oben- Wir haben doch schon einen realistischen rechnerischen Anhaltspunkt. Und im Zuge dessen käme eher heraus, dass Turing für NVIDIA zumindest bei den Oberklassekarten alles andere als ein Goldesel ist, durch welchen sich nvidia auf unverschämte Art und Weise bereichern könnte...
    Solange hier aber niemand den tatsächlichen Gewinn aus GPUs abzüglich aller Kosten kennt, ist die Diskussion sowieso witzlos.
    Egal- Frei nach alter Forensitte einfach mal draufhauen....
    Geändert von ZeroZerp (04.08.2020 um 17:17 Uhr)

  4. #194
    Avatar von hoffgang
    Mitglied seit
    12.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Großraum Frankfurt
    Beiträge
    1.894

    AW: AMD Sienna Cichlid: "Big Navi" mit 80 CUs und 5.120 Shadern?

    Zitat Zitat von ZeroZerp Beitrag anzeigen
    Weil Du bei dem Generationswechsel unterschlägst, dass neue Techniken integriert wurden, die die alten Karten KOMPLETT im Regen stehen lassen.
    Geschwindigkeitssteigerung mit Raytracing: Faktor 8x-20x (je nach Auflösung und RT Anteil)
    Geschwindigkeitssteigerungen bei Low- Level- API- Titeln bzw. Titeln mit hohem gleichzeitigem Int/FP Anteil: 10%-40%
    Durch Nutzung der vorhandenen Zusatzchips (Nutzung von DLSS) noch einmal eine Steigerung zwischen 40% und 80% bei rasterbasierten Spielen und bis zu 350% bei Raytracing Titeln.
    Jetzt mag manch einer sagen, dass er diese Funktionen nicht nutzt, oder es zu wenige Titel gibt, die diese Funktion nutzen. Dann ist es für denjenigen aber wohl eindeutig die falsche Karte.
    Jain.
    All das was du beschrieben hast hatte marginalen Nutzen. Ich habs soo oft geschrieben, RT & DLSS an sich sind toll, aber mit einer Handvoll Titeln wirds halt schwer in einer >1000€ GPU einen Mehrwert zu erkennen.
    Ja die Rohleistung ist brutal, aber wenn man den Sprung von 980ti zu 1080 und dann zur 1080ti gesehen hat, der war auch brutal und hat, was MSRP angeht, keinen $ mehr gekostet.


    Zitat Zitat von ZeroZerp Beitrag anzeigen
    Das hat jedoch aber grundsätzlich betrachtet überhaupt nichts mit der tatsächlichen Leistungfähigkeit und damit auch Wertigkeit dieser Karte zu tun.
    Das Potenzial ist da, die Zukunftstauglichkeit auch (DX12 Ultimate/Vulkan RT) kompatibel.
    Zukunftstauglich?
    Turing unterhalb einer 2080 / 2080S tut sich mit aktuellen RT schon schwer, wenn Ampere den Fokus auf mehr RT Leistung legt und dann entsprechende Spiele auf den Markt kommen, dann siehts für kleinere GPUs aus der Serie düster aus.


    Zitat Zitat von ZeroZerp Beitrag anzeigen
    Findest Du es anhand oben stehender Beispielrechnung unverschämt, dass NVIDIA pro 1000$ Karte 160$ an der GPU verdient, von welchen dann noch die Kosten für Forschung, Mitarbeiter usw. usf. abgehen?
    Naja für eine 1080ti wären das nach Deiner Rechnung 120*2,8 = 336$
    Sagen wir mal 200€ Ram, PCB etc sind wir bei 536$
    30% Marge drauf sind 697$
    Bei einem MSRP von 699$
    Macht für die GPU einen Gewinn von 100$

    Oder aber, deine Rechnung geht nicht auf weil mans nicht einfach 120 X Kosten Größe des Prozesses nehmen kann.
    Attempting to work out RTX 2080ti die cost [LONG] : nvidia

    Ich hab keine Ahnung wieviel die Herstellung der 2080ti kostet - ich glaube niemand hier kann das beziffern, wir können uns dem möglicherweise annähern, aber das wars dann auch.
    Ebenfalls hab ich nie bezweifelt, dass Turing teurer in der Herstellung ist. Es geht um das Portfolio, das Marketing, die Features und den aufgerufenen Preis und innerhalb dieses Paketes passt die Leistung einfach nicht.
    Die VII wurde in den Foren für den Preis zerrissen, du kannst ja mal rechnen was die gekostet haben muss, mit HBM und dem kleineren Prozess - warum? Weil sie oftmals langsamer war als gleichteure Karten.
    Sollten meine Argumente zu komplex erscheinen, oder der geneigte Leser Probleme haben diese zu verstehen, so bitte ich um eine PM.
    Ich werde dann versuchen den Sachverhalt in Leichter Sprache darzustellen. - Gern geschehen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 20 von 20 ... 101617181920

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •