Seite 1 von 9 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    105.873
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    Bei der Präsentation der aktuellen Quartalszahlen hat Nvidia nicht nur beeindruckende Finanzdaten präsentiert, sondern auch über den Launch der ersten Ampere-GPU gesprochen. Demnach soll Ampere deutlich beliebter sein als es der Vorgänger Volta war, und Nvidia rechnet in der kommenden Zeit noch mit einem deutlich ansteigenden Bedarf.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    22.06.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    D:\Ba-Wü\Stuttgart\Umgebung
    Beiträge
    514

    AW: Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    Beliebt? *huuuust* Eher „alternativlos“ mit total überzogenen Preisen. Das trifft die Wahrheit doch eher...
    Core i9 7900X@4,8 GHz (geköpft, all core und unter Wasser) - Asus Rampage VI Apex - ASUS ROG Strix RTX 2080 OC - 32 GByte DDR 4@4100 MHZ

  3. #3
    Avatar von x1337x
    Mitglied seit
    25.07.2016
    Beiträge
    210

    AW: Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    I mean we are -- we've ramped a few weeks. Even though it was quite significant, it was a great ramp. The demand is fantastic. It is the best ramp we've ever had. The demand is the strongest we've ever had in data centers.
    Ich glaube, Jensen ist in Wirklichkeit Trump.
    Ryzen 3600 @ 4300 MHz
    RTX 2070 Super
    16 GB DDR4 @ 3200 MHz

  4. #4

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.817

    AW: Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    Naja, wirklich neues ist da nicht rausgekommen.

    Nvidia will sich nicht nur "offenbar" auf Geschäftsfelder neben dem Gaming konzentrieren, sondern hat das schon seit 20 Jahre gemacht. Die Quadrokarten sollten eigentlich bekannt sein, die Teslakarten haben auch ihr 10 Jähriges hinter sich und das Nvidia sich auf auf die automobile Zukunft spezialisiert wußte man auch seit längerer Zeit.

    Was noch fehlt wäre ein neuer Tegra, die Frage, ob Orin auch abseits der Autos einen Auftritt in diversen Geräten haben wird (allen voran Switch) wäre wirklich interessant.
    Geändert von Pu244 (23.05.2020 um 14:09 Uhr)
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  5. #5

    Mitglied seit
    30.06.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    München
    Beiträge
    100

    AW: Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    Zitat Zitat von x1337x Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Jensen ist in Wirklichkeit Trump.
    Klingt tatsächlich so, ist bei den Amis aber tatsächlich normaler Sprachgebrauch - hat Steve Jobs damals ja auch schon gemacht.

  6. #6
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.478

    AW: Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    Aus Zockersicht finde ich etwas schade, dass noch nix dolles zu den Zockerkarten bekannt wurde.

    Was war denn eigentlich mit diesem "deep dive" ?
    Sollten da nicht vielleicht irgendwelche Infos durchflutschen ?
    Is das in's Wasser gefallen ? ^^

    Würde gerne mal wissen, wie's mit der Speichermenge der 3080 aussieht.
    Aber ok ... der Sommer is ja noch lang.

    Bin wohl wieder zu ungeduldig.

  7. #7

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    12.588

    AW: Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    Erst im kommenden Quartal soll sich der Effekt von A100 demnach voll in den Quartalszahlen abzeichnen, doch laut Jensen Huang soll die Nachfrage schon jetzt beeindruckend sein.
    Wieviel hunderttausend Chips wurden denn verkauft?
    Werbegewäsch ... .

  8. #8
    Avatar von ZeXes
    Mitglied seit
    09.11.2013
    Beiträge
    975

    AW: Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    Zitat Zitat von x1337x Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Jensen ist in Wirklichkeit Trump.
    Für die Leute, die sich fragen, warum das so ist und warum diese Art zu sprechen, so Mainstream geworden ist, einfach mal dieses Video hier anschauen. Es bringt etwa Licht ins Dunkele.

    YouTube

    (Englisch Kenntnisse erforderlich)

  9. #9

    Mitglied seit
    08.07.2010
    Beiträge
    506

    AW: Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    Aha NV bringt Ramsch raus

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Locuza
    Mitglied seit
    30.10.2009
    Beiträge
    10.996

    AW: Nvidia Ampere: "Bester Ramp-Up aller Zeiten"

    Zitat Zitat von ChrisMK72 Beitrag anzeigen
    [...]
    Was war denn eigentlich mit diesem "deep dive" ?
    Sollten da nicht vielleicht irgendwelche Infos durchflutschen ?
    Is das in's Wasser gefallen ? ^^

    Würde gerne mal wissen, wie's mit der Speichermenge der 3080 aussieht.
    Aber ok ... der Sommer is ja noch lang.

    Bin wohl wieder zu ungeduldig.
    Das Architektur "Deep Dive" gibt es als Video (Kostenloser Account bei GTC nötig) und teils als Whitepaper:
    https://www.nvidia.com/content/dam/e...whitepaper.pdf

    Aber abseits von ein paar Architektur-Verbesserungen, ist nicht klar wie Geforce-Produkte gestaltet werden.
    Da wird man sich in der Tat noch einige Zeit lang gedulden müssen.

Seite 1 von 9 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •