Seite 4 von 7 1234567
  1. #31
    Avatar von Scorpio78
    Mitglied seit
    07.07.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.113

    AW: Geforce RTX 3000 und AMD RDNA2: Release im September?

    Zitat Zitat von simosh Beitrag anzeigen
    Übrigens gibt's seit heute wie passend im Mindstar 2 Gigabyte Modelle der 2080Ti im "Angebot".

    Obwohl, für 1099 hab ich wirklich noch keine Ti gesehen
    bei mindfactory hat man monatelang ne 2080ti von Palit für 1055€ bekommen. jetzt aber auch nicht mehr.
    ... und nach mir die Sintflut,...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    8.075

    AW: Geforce RTX 3000 und AMD RDNA2: Release im September?

    ohne Corona und leuten die das Gaming wieder für sich entdecken wären wir bestimmt schon 100€ weniger bei einigen Karten so im Schnitt bei den Karten über 500€
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

  3. #33

    Mitglied seit
    25.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    122

    AW: Geforce RTX 3000 und AMD RDNA2: Release im September?

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Mit DP1.4 braucht man auch kein HDMI 2.1.
    Aha.. lol

    Ja...

    Deswegen konnte ich meinen X27 nur mit 98Hz betreiben... den Staubfänger in der Bucht losgeworden.
    -> kein OLED = unzureichende Bildqualität

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200331_080456.jpg 
Hits:	123 
Größe:	2,19 MB 
ID:	1090002

    Ich meine immer noch:

    Wer keinen X27 / PG27UQ oder OLED hat... wozu zum Teufel eine 2080?
    Das Game sieht auf dem schrottigen Bildschirm immer noch aus wie Schrott.
    Wer kompetitiv zockt - verstehe ich: 24 Zoll 240HZ/bald 360HZ TN/IPS

    Der Rest, der neuste Grafik genießen will -> erst in Monitor investieren dann GPU

    Monitor/TV > GPU

    Ich habe vor OLED und FALD auch gestaunt, wie phantastisch das Spiel auf meinem x34p und Konsorten aussieht ... falsch gedacht
    Alles ohne OLED oder zumindest 600 Nits mit Quantum Dot Beschichtung oder das Pendant von LG, ist: Schrott

    Punkt
    Geändert von CTmanGer (22.05.2020 um 23:30 Uhr)

  4. #34
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    3.992

    AW: Geforce RTX 3000 und AMD RDNA2: Release im September?

    Zitat Zitat von User-22949 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass die Karten von Nvidia vor RDNA2 von AMD kommen. Nvidia wird die Leistungsfähigkeit von RDNA2 abwarten um die Möglichkeit und Sicherheit zu haben, die eigenen Karten leistungsmässig ein Stück vor denen von AMD zu platzieren. Und Nvidia hat dann noch eventuell die Möglichkeit sogar die Leistung der Karten zu bremsen um die Karten effizienter zu halten, sollten die AMD Karten doch nicht so gut performen.
    Ich vermute kurz vor Weihnachten/Nov. Dez. werden die Karten erscheinen.
    Ich würd hier ergänzen, dass die Leistungsfähigkeit +/- 100/200Mhz GPU Takt bereits feststeht. Wichtiger ist der Preispunkt, den AMD setzt. Bisher wartet die Welt noch auf offizielle Infos, ob die 2080Ti überhaupt geschlagen wird und wenn ja, wie hoch und zu welchem Preis. Dann kann Ampere losrollen
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  5. #35

    Mitglied seit
    08.02.2019
    Beiträge
    38

    AW: Geforce RTX 3000 und AMD RDNA2: Release im September?

    Zitat Zitat von CTmanGer Beitrag anzeigen
    Aha.. lol

    Ja...

    Deswegen konnte ich meinen X27 nur mit 98Hz betreiben... den Staubfänger in der Bucht losgeworden.
    -> kein OLED = unzureichende Bildqualität

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200331_080456.jpg 
Hits:	123 
Größe:	2,19 MB 
ID:	1090002

    Ich meine immer noch:

    Wer keinen X27 / PG27UQ oder OLED hat... wozu zum Teufel eine 2080?
    Das Game sieht auf dem schrottigen Bildschirm immer noch aus wie Schrott.
    Wer kompetitiv zockt - verstehe ich: 24 Zoll 240HZ/bald 360HZ TN/IPS

    Der Rest, der neuste Grafik genießen will -> erst in Monitor investieren dann GPU

    Monitor/TV > GPU

    Ich habe vor OLED und FALD auch gestaunt, wie phantastisch das Spiel auf meinem x34p und Konsorten aussieht ... falsch gedacht
    Alles ohne OLED oder zumindest 600 Nits mit Quantum Dot Beschichtung oder das Pendant von LG, ist: Schrott

    Punkt
    OLEDs gibts doch nicht unter 55 Zoll. Multiplayer Shooter will man doch so nicht zocken. Ein OLED TV hat eine viel geringere Maximalhelligkeit wie ein X27. Die dürfen nicht so hell leuchten, da es sonst schneller zu Burnin kommt, daher sind HDR Inhalte schlechter. Meiner Meinung nach keine Alternative zu einem guten PC Monitor.

  6. #36

    Mitglied seit
    25.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    122

    AW: Geforce RTX 3000 und AMD RDNA2: Release im September?

    Zitat Zitat von Bugs-Bunny1 Beitrag anzeigen
    OLEDs gibts doch nicht unter 55 Zoll. Multiplayer Shooter will man doch so nicht zocken. Ein OLED TV hat eine viel geringere Maximalhelligkeit wie ein X27. Die dürfen nicht so hell leuchten, da es sonst schneller zu Burnin kommt, daher sind HDR Inhalte schlechter. Meiner Meinung nach keine Alternative zu einem guten PC Monitor.
    Kompetitiv zocken ist ja was anderes... wenn man gewinnen will ist ja alles recht
    Ich konnte mich nicht mit FALD anfreunden - extrem störend in zu vielen Spielen - auf Max Helligkeit habe ich ihn auch nie betrieben ... War gut... Sehr gut ... nicht wie der restliche Schrott was sich die Leute antun aber mit einer 2080 befeuern.

    Burnin... Quatsch... TV, Monitor, GPU... alles Verbrauchsgüter - irgendwann eh kaputt oder hoffnungslos veraltet
    Paar Jahre hält die Glotzte dann kommt endlich Nano LED 2024/2025

    LG CX in 48 Zoll HDR über 1000 Nits peak brightness Gsync / Fresync 4k 120Hz - mit gewissem "Respektabstand" hat man ein besseres Spielerlebnis.
    LG OLED48CX | 48'' | OLED 4K TV | Dolby Vision IQ™ & Dolby Atmos(R) | LG Deutschland
    Geändert von CTmanGer (23.05.2020 um 02:08 Uhr)

  7. #37
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    30.808

    AW: Geforce RTX 3000 und AMD RDNA2: Release im September?

    Was will man mit 48" auf dem Schreibtisch?
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  8. #38
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    27.272

    AW: Geforce RTX 3000 und AMD RDNA2: Release im September?

    Deswegen schrieb er ja, mit einem gewissen "Respektabstand".
    Es soll Leute geben, die haben zum arbeiten ein anderen Monitor.
    Und mit HDR in dunklen Spielen kommt kein LCD Monitor oder TV an einen OLED heran.

    Als Schrott würde ich aber Monitore nicht unbedingt bezeichnen, ein Corsa ist ja auch kein Schrott, nur weil man selber Porsche fährt.
    Nicht jeder hat mal eben über 1000€ für nen Monitor/TV über.

  9. #39

    Mitglied seit
    25.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    122

    AW: Geforce RTX 3000 und AMD RDNA2: Release im September?

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Was will man mit 48" auf dem Schreibtisch?
    Was wills man mit 27 oder 24 Zoll großem, trübem Milchglas Schlierenbild im Vergleich - außer Office und Surfen?

    X27 und OLED ... und es gebt keinen Weg zurück zu diesem lächerlichen Zeug, das sich Monitor schimpft...
    Es noch lächerliche Tests gibt - welcher jetzt nicht der schlechteste ist?

    Vom Gameboy Color zum normalen, gab es nie einen Weg zurück...
    Von Farb TV nie zurück zu Schwarzweiß
    Von Auto ist es unvorstellbar, zurück zur Kutsche

    Bis man mal 120 Hz FALD und 120Hz OLED hat, versteht man es nicht...
    findet die Welt durchs Milchglas atemberaubend schön und freut sich auf die 3080 ... nicht ahnend, wie schön die Spielewelt doch sein kann.

    Meine Meinung... kann es nicht mehr anders sehen...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40

    Mitglied seit
    25.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    122

    AW: Geforce RTX 3000 und AMD RDNA2: Release im September?

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen

    Als Schrott würde ich aber Monitore nicht unbedingt bezeichnen, ein Corsa ist ja auch kein Schrott, nur weil man selber Porsche fährt.
    Nicht jeder hat mal eben über 1000€ für nen Monitor/TV über.
    Es geht eher um Leute hier, die ne 1500€ wassergekühlte 2080ti haben... oder eine 3000€ Goldversion... aber immer noch vor einer Milchglasscheibe sitzen und nicht verstehen, dass auch eine 3080ti nicht viel daran ändern wird...

    Einem Blinden kann man auch schlecht die Welt beschreiben...
    Oder uns, wie schön es ist in der 4. Dimension zu reisen...

    Da sollten mal diese Fachmagazine anfangen...
    Kein FALD
    Keine 600 Nits
    Kein HDR
    Kein QLED

    Ist Schrott... Jahrzehnte war das gut genug... jetzt sollte es mal auf den Müllhaufen der Technik Geschichte...

    Zumindest TN ist jetzt zumindest da, seitdem es 240 und bald 360Hz IPS gibt

    PCGH und andere sollten hier mal klare Kante zeigen und KEINE Kaufempfehlung abgeben, solange sogar im 1000€ Bereich Schrott verkauft wird, der MEILEN vom Technisch machbar ist... das geht dann erst bei 2000€ los... FALD 1000Nits...
    Solange PCGH Schrott noch mit gut bewertet und Leute für teuer Geld kaufen...

    Siehe Intel / AMD... ein Jahrzehnt Stillstsnd


    2024/25 kommt dann nano led ... der heilige Gral

    Und wenn dann noch PCGH versucht den Leuten hier TN IPS und VA mit "Testurteil Gut" schönzureden, kündige ich...
    Geändert von CTmanGer (23.05.2020 um 04:41 Uhr)

Seite 4 von 7 1234567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •