Seite 1 von 5 12345
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    105.009
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    Krimi bei AMD: In einer öffentlichen Stellungnahme informiert der Entwickler der Radeon-Grafikkarten darüber, dass eine Person Infos zu aktuellen und zukünftigen Grafikprodukten veröffentlicht hat. Ein Bericht von Torrentfreak erwähnt, dass es sich hierbei um Quellcode von Navi 10, Navi 21 (RNDA2) und Arden (Xbox Series X) handeln soll.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    820

    AW: Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    So ne Frechheit !

    MfG Föhn.
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

  3. #3
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bedeutungslose Nano-Felskugel im Nirgendwo
    Beiträge
    3.816

    AW: Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    creepy..
    Wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in die Kirche??
    Eimer:3900X, Dark Rock Pro 4 2x140mm 1x 135mm, C6H, 1080Ti, 32GiB DR@3600 CL18, DPP 11 850W, DBP 900Rev2, Xonar MKII U7, Panasonic HD 5, Basilisk Ultimate
    per averti farei di tutto, ma non ti voglio senza amore

  4. #4

    Mitglied seit
    26.05.2019
    Beiträge
    441

    AW: Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    Das ist mal wieder ein Lehrstück in Sachen IT- Sicherheit.
    Die Risiken werden inzwischen völlig fehleingeschätzt (auch verursacht durch die Presse).

    Es ist zu 99% nicht die Hardware, über die man sich irgendwas einfängt, sondern einfach anfällige Software und menschliches Versagen.

    Selbst top- gesicherte Systeme werden immer wieder ausgenommen wie eine Weihnachtsgans.
    Vornerum baut man Fort Knox und hintenrum befindet sich ein klappriges Scheunentor aus morschen Holzbalken, durch die die Angreifer einfach hereinspazieren.

    Alltag in der Sicherheitstechnik in der IT.

    LG
    Zero
    Geändert von ZeroZerp (25.03.2020 um 20:05 Uhr)

  5. #5
    Avatar von KuroSamurai117
    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    2.948

    AW: Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    Nach Augenzeugenberichten soll es sich um einen fernöstlichen Mann mit einer Lederjacke als Erkennungszeichen handeln.

    Für sachdienliche Hinweise melden Sie sich bei "Intel"-pol.
    -PC: Palit RTX 2080 Ti Gaming Pro / Ryzen 3700X / MSI B450 Mortar Max/ 16GB DDR4 / 2x 1TB SSD, 2x500GB SSD/ Fractal Design Define Mini C / Monitor: LG OLED 55C9/LG 32UD89-W/ TV: LG OLED 65C9

    -Konsole: PS4 Pro, Xbox One X, Nintendo Switch

  6. #6
    Avatar von SilentHunter
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.237

    AW: Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    Das mit dem Versuch aus der Beute Kapital zu schlagen kann man ja noch nachempfinden.
    Die dämliche Trotzreaktion wiederum nicht. Man macht sich jede Chance doch noch was rauszuholen zunichte. Die Liste der schweren Straftaten wird unnötigerweise immer länger und ein erhötes Risiko geschnappt zu werden gibts gratis obendrauf.
    Diebesgut jeglicher Art dem bestohlenen Besitzer zum Rückkauf anzubieten ist in vielen Bereichen heutzutage scheinbar ein florierendes Geschäftsmodell. Selbst Versicherungen bezahlen nicht selten dafür. Das ist oftmals in nicht unerheblicher Grössenordnung günstiger für sie wie die Höhe einer möglicherweise auszuzahlenden Schadenssumme.
    Aktuell 17" Toshiba Laptop mit Core i3 5005U und zum noch gelegentlich zocken reicht mir eine PS4pro+PSVR. Mit einem Atari VCS 2600 vor 37 Jahren angefangen seit dem durchgehend an der Hardware und Aufrüstfront gekämpft scheide ich nun ruhigen Gewissens aus dem aktiven Dienstaus.

  7. #7
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    4.373

    AW: Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    Zitat Zitat von KuroSamurai117 Beitrag anzeigen
    Nach Augenzeugenberichten soll es sich um einen fernöstlichen Mann mit einer Lederjacke als Erkennungszeichen handeln.
    https://www.pcgameshardware.de/Grafi...Daten-1044200/
    Klimasaver # 1: Ryzen 7 3700X @ ECO (45W TDP)| Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI | 2 x 16GB Samsung DDR4-2666 ECC (B-Dies) @ 3200 | Noctua NH-U9S | RX 5500 XT Red Dragon 8GB (id Tech 6/7 ready) | SSD 960 EVO 500GB | Seasonic Prime Titanium 650W | IDLE 27 Watt
    Klimasaver # 2: Ryzen 5 2400GE (35W TDP) | Gigabyte B450 I Aorus WIFI | 2 x 8GB Crucial DDR4-3200 1.2V (E-Dies) | Noctua NH-U9B SE2 | SSD 850 PRO 256GB | Seasonic Prime Titanium 650W | IDLE 10,5 Watt

  8. #8

    Mitglied seit
    08.02.2020
    Beiträge
    219

    AW: Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    wow derbe.

  9. #9
    Avatar von Ocmaster
    Mitglied seit
    29.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    hintern mond dann rechts
    Beiträge
    700

    AW: Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    bestimmt v leute von anderen lagern.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von SilentHunter
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.237

    AW: Gestohlene Infos zu RDNA2: AMD schaltet Strafverfolgungsbehörden ein

    Da hat der BND (Beschaffungskriminalität) doch wohl nicht gemeinsame Sache mit dem Verfassungsschutz (Schutz der Daten und prüfung deren Verfassung) gemacht.
    Aktuell 17" Toshiba Laptop mit Core i3 5005U und zum noch gelegentlich zocken reicht mir eine PS4pro+PSVR. Mit einem Atari VCS 2600 vor 37 Jahren angefangen seit dem durchgehend an der Hardware und Aufrüstfront gekämpft scheide ich nun ruhigen Gewissens aus dem aktiven Dienstaus.

Seite 1 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •