Seite 1 von 12 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.413
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    Ein Foto auf Twitter sorgt für wilde Spekulationen rund um Big Navi. 5.120 Shader, 320 Textur-Einheiten und 96 Raster-Operatoren organisiert in 80 Compute Units - und 24 GiB HBM2e-Speicher. Da kommen zweifel auf.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    08.12.2019
    Beiträge
    90

    AW: Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    Und gleich wirkt eine T-Rex wie ein Schnäppchen.

  3. #3
    Avatar von RAZORLIGHT
    Mitglied seit
    24.10.2017
    Beiträge
    434

    AW: Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    Diese Specs wird höchstens eine professionelle Karte bekommen... ABER AMD nutzt dafür weiterhin die Vega Architektur mit all ihren Limitierungen.

    Würde eine Karte mit diesen Specs kommen, will ich den Preis erst garnicht wissen.

  4. #4
    Avatar von FrozenPie
    Mitglied seit
    15.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.664

    AW: Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    Zitat Zitat von Andreas Link
    24 GiB Speicher und 4.096 Bit wollen nicht so recht zusammenpassen - 16 oder 32 wären da schon realistischer.
    Warum soll das nicht so Recht zusammenpassen? Nen Stack mit 6 Hi zu 6 GB würde 24 GB bei vier Stacks ergeben und wäre günstiger als ein 8 Hi Stack. Wie viele DIEs jetzt gestapelt werden, sollte bei HBM relativ simpel zu ändern sein


    Zitat Zitat von RAZORLIGHT Beitrag anzeigen
    Diese Specs wird höchstens eine professionelle Karte bekommen... ABER AMD nutzt dafür weiterhin die Vega Architektur mit all ihren Limitierungen.

    Würde eine Karte mit diesen Specs kommen, will ich den Preis erst garnicht wissen.
    Könnte eine Radeon Pro bzw. FirePro W bzw. WX werden, die Teile brauchen als Workstation-Karte zum Rendern auch ihre 3D-Kapazität und jede Menge (schnellen) Speicher, weshalb in diesem Falle NAVI mit diesen Specs schon sinnvoller als VEGA wäre. Diese Karten sind aber auch entprechend Teuer, siehe z.B. AMD Radeon Pro WX 9100 (1750€) mit HBM2 und diese Karten werden aktuell z.B. auch mit NAVI neu aufgelegt, in Form von z.B. der AMD Radeon Pro W5700 (830€)
    Geändert von FrozenPie (24.02.2020 um 19:01 Uhr)
    AMD Ryzen 1700X | Be quiet! Dark Rock 3 | Sapphire RX 580 Nitro+ (R.I.P. R9 290X) | ASUS ROG Crosshair VI Hero | 2x16 GB G.Skill RipJaws V @3000 MHz @CL14-14-14-34 | Samsung SSD 960 Evo 1TB M.2 NVMe | Seagate IronWolf 8TB | Be quiet! Dark Power Pro 10 550 W | Be quiet! Silent Base 600

  5. #5
    Avatar von AlphaMale
    Mitglied seit
    02.06.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    480

    AW: Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    Zitat Zitat von RAZORLIGHT Beitrag anzeigen
    Diese Specs wird höchstens eine professionelle Karte bekommen... ABER AMD nutzt dafür weiterhin die Vega Architektur mit all ihren Limitierungen.

    Würde eine Karte mit diesen Specs kommen, will ich den Preis erst garnicht wissen.
    Das sehe ich auch so. Die sollte preislich, wenn diese News überhaupt nur einen Fünkchen Wahrheit beeinhaltet, mit 24 Gb HBM Ram wohl in ziemlich hohen Preislagen zu finden sein.

    Zitat von PCGH-Redaktion
    Readeon VII

    Wäre mal ne Maßnahme, gell Hr. Link ?
    Geändert von AlphaMale (24.02.2020 um 19:28 Uhr)
    Nur die Starken überleben!
    AMD Ryzen 5 3600 @ PBO - HR-02 Macho Rev. B - Gigabyte X570 Aorus Elite (Bios F10) -
    Crucial Ballistix Sport LT CL16 @ 3800 CL19 - Gigabyte GeForce GTX 1660 Ti (aktuell RMA)
    Asus Xonar Essence STX Soundkarte - Seasonic Focus Plus 550 Watt

  6. #6
    Avatar von Dominic134679
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    18.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    439

    AW: Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    Kommt so niemals, ich sage 16GB GDDR6 voraus, alles andere wäre kompletter overkill und würde den hohen Preis nur noch mehr nach oben treiben. Ich meine, nur weil Nvidia 1300€ für eine Grafikkarte verlangen kann, die sich dann auch gut verkauft, heißt das nicht dass AMD das auch kann.
    Gaming

    MSI Z97 Gaming 3 | Core i7 4790K (Delid / 4 Ghz @ 1 V) | ASUS ROG Strix 1080 Ti (1,82 GHz @ 0,825 V) | 16 GB G.Skill Ares DDR3-2400 | 600 Watt SP 10-CM | Fractal Define R4 | ASUS MG279Q

  7. #7
    Avatar von Piep00
    Mitglied seit
    07.06.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Polen-Litauen
    Beiträge
    195

    AW: Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    Zitat Zitat von PCGH-Redaktion Beitrag anzeigen
    Readeon VII
    Läuft mal wieder bei Herrn Link. Da habe ich echte zweifel [sic], dass dem Text genügend Anerkennung gewidmet wurde.
    Darstehen ist der neue Standart.

  8. #8
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    9.221

    AW: Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    Ich bin da deutlich genügsamer. Mir würden schon 12-16GB mit einer Bandbreite von 2TB/s völlig reichen.
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  9. #9

    Mitglied seit
    06.05.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.417

    AW: Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    Zitat Zitat von Dominic134679 Beitrag anzeigen
    Kommt so niemals, ich sage 16GB GDDR6 voraus, alles andere wäre kompletter overkill und würde den hohen Preis nur noch mehr nach oben treiben. Ich meine, nur weil Nvidia 1300€ für eine Grafikkarte verlangen kann, die sich dann auch gut verkauft, heißt das nicht dass AMD das auch kann.
    Das mag sein, AMD hat aber trotzdem nichts zu verschenken. Von daher könnte eine Karte mit 16 GB Ram auch einfach mal 1500 Euro oder mehr kosten.

    An einen 80 Cu Chip mit 24 GB ram für den Gamer Markt glaube ich sowie nicht.
    Ryzen r7 1700 3,2 GHZ 0.944 V Fix / MSI B350 Gaming Plus / G Skill DDR4-3000 MHZ 16 GB / Samsung 850 Evo 1 TB / Vega 56 / Straight Power 10 400 W / Windows 10

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von MaW85
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Beiträge
    1.056

    AW: Big Navi: Wilde Gerüchte um 24 GiB HBM2e

    Was Nvidia Kann kann AMD doch auch, einfach ein sau teures Produkt was auch die Leistung bringt...aber ob sie es schaffen ist die andere Frage^^
    AMD R7 1700X @3,8ghz <> Asus Crosshair 6 Hero @BIOS 6401 <> G.Skill Trident Z - F4-3200C14D-32GTZ <> AMD R9 Fury X <> Super Flower 650F14MP <> Win10 Pro 64bit 1909

Seite 1 von 12 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •