Seite 4 von 17 1234567814 ...
  1. #31
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.844

    AW: AMD Big Navi: RRA listet neue Grafikkarten - Gerüchte über Release im März

    März wäre wirklich toll
    CPU: AMD Ryzen 7 3700X Mainboard: Asus ROG Strix X570-E Gaming
    RAM: 32GB
    DDR4 3000 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p @ 60Hz, 1080p @ 120Hz)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    3.276

    AW: AMD Big Navi: RRA listet neue Grafikkarten - Gerüchte über Release im März

    Zitat Zitat von Chatstar Beitrag anzeigen
    Big Navi wird also nur kurz an der Spitze stehen und lediglich Turing dort ablösen.
    Hoffen wird, dass RDNA2 schnell folgen wird, um gegen Ampere weiter antreten zu können!
    Laut den aktuellen Informationen ist "Big Navi" RDNA2.
    Die großen RDNA1 Chips sollen wegen zu hoher Leistungsaufnahme gecancelt worden sein - zumindest nach dem, was in letzter Zeit so berichtet wird.

    Einen Launch im März würde ich allerdings noch nicht glauben. Eher gegen Ende des Jahres.

  3. #33

    Mitglied seit
    10.03.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    485

    AW: AMD Big Navi: RRA listet neue Grafikkarten - Gerüchte über Release im März

    Zitat Zitat von RawMangoJuli Beitrag anzeigen
    eher Arcturus
    Jop. Bin generell erstaunt, dass sich blind nur auf Big Navi gestürzt wird. Auch bzw. vor allem seitens der Presse, die damit einen Hype erzeugt. Ein HPC-Nachfolger für V20 ist realistischer zum jetzigen Zeitpunkt.
    CPU: AMD Ryzen 5 1600 @3.75GHz | GPU: RTX 2080 Gigabyte Gaming OC | MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 | RAM: 32GB DDR4-3000 CL15 Crucial Ballistix Sport LT | SSDs: Samsung 850 Evo 250GB / SanDisk Ultra II 960GB / Western Digital Blue 3D 1000GB / Samsung 970 Evo NVMe 250GB / Corsair Force MP510 960GB | Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W

  4. #34

    Mitglied seit
    01.04.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.218

    AW: AMD Big Navi: RRA listet neue Grafikkarten - Gerüchte über Release im März

    Interessante News. 2020 wird sicher spannend.
    Ich für meinen Teil fiebere erstmal in Richtung Preissenkungen für die 5700er (Partnerkarten), nachdem Big Navi released wurde.
    High End / Enthusiast, oder wie auch immer man diese (Preistreiber-)Kategorie aktuell noch nennt, ist finanziell eh nicht mein Einkaufsbereich.

  5. #35
    Avatar von Chatstar
    Mitglied seit
    14.06.2018
    Beiträge
    1.644

    AW: AMD Big Navi: RRA listet neue Grafikkarten - Gerüchte über Release im März

    Dafür hätte ich mal gerne eine Quelle.
    “One of the documents says in no uncertain terms that the company understands they will not be competitive in the server market until AFTER Sapphire Rapids, the 2022 server part.” SemiAccurate meant it.

    "Wer den Wechsel zu 10nm nicht schafft, der schafft nichts mehr!"

  6. #36
    Avatar von SilentHunter
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.209

    AW: AMD Big Navi: RRA listet neue Grafikkarten - Gerüchte über Release im März

    Zitat Zitat von weisserteufel Beitrag anzeigen
    Mhmm. Radeon 7 wurde ja auch recht schnell eingeschoben, um irgendwie mithalten zu können. Das war letztes Jahr im Frühjahr.
    Warum sollte AMD nicht einfach eine Big Navi auf RDNA1 Basis einfügen. Soviel Aufwand wird das doch nicht sein.

    Und Ende des Jahres kommt dann RDNA2 in verschiedenen Ausbaustufen.

    Könnte ich mir als gangbaren Weg vorstellen.
    Ich kann mir auf keinen Fall vorstellen, dass RDNA2 recht schnell kommt.
    Mit den kleineren 5000er Radeons hat man sich jetzt die nötige Erfahrung mit der neuen Architektur geholt und Treiberseitig viel gelernt. Hat den Vorteil das man dann nicht eine neue Architektur + Rayimplementierung auf einmal in den Griff kriegen muss. Dazu kommt ja auch das die neue Konsolengeneration sehr wahrscheinlich ebenfalls mit GPUs auf RDNA 2 Basis kommen da die ja auch mit Rayfähigkeiten ausgestattet sein werden.

    Ich würde 5€ drauf Wetten das alles was dieses Jahr neu kommt und nicht im Lowbudgetsegment angesiedelt ist welches wohl für Raytechnik generell nicht leistungsfähig genug sein dürfte RDNA 2 inkl. Raytechnik haben wird.

    Was auch ein Faktor sein dürfte das Big Navi erst spät nach den ersten 5000er kommt ist evtl. ein 7nm Nebeneffekt. Bis da alles auf max. Output mit top Yieldrate passt wären mögliche Teildefekte in so grossen teuren Chips dann sicher ein ärgerliches und auch noch teures Problem gewesen dem man so wohl auch aus dem Weg gehen wollte.

    Mfg
    Geändert von SilentHunter (04.02.2020 um 14:52 Uhr)
    Aktuell 17" Toshiba Laptop mit Core i3 5005U und zum noch gelegentlich zocken reicht mir eine PS4pro+PSVR. Mit einem Atari VCS 2600 vor 37 Jahren angefangen seit dem durchgehend an der Hardware und Aufrüstfront gekämpft scheide ich nun ruhigen Gewissens aus dem aktiven Dienstaus.

  7. #37

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    3.276

    AW: AMD Big Navi: RRA listet neue Grafikkarten - Gerüchte über Release im März

    Zitat Zitat von Chatstar Beitrag anzeigen
    Dafür hätte ich mal gerne eine Quelle.
    Wofür?
    Die Zitierfunktion hat schon einen gewissen Zweck.

  8. #38
    Avatar von Chatstar
    Mitglied seit
    14.06.2018
    Beiträge
    1.644

    AW: AMD Big Navi: RRA listet neue Grafikkarten - Gerüchte über Release im März

    “One of the documents says in no uncertain terms that the company understands they will not be competitive in the server market until AFTER Sapphire Rapids, the 2022 server part.” SemiAccurate meant it.

    "Wer den Wechsel zu 10nm nicht schafft, der schafft nichts mehr!"

  9. #39
    Avatar von eclipso
    Mitglied seit
    17.01.2020
    Beiträge
    433

    AW: AMD Big Navi: RRA listet neue Grafikkarten - Gerüchte über Release im März

    Zitat Zitat von danyundsahne Beitrag anzeigen
    Wo geht aus den Links hervor, dass es 160 RT Cores geben soll? Sehe dazu rein gar nichts...
    Warn Scherz.

    Niemand kann sagen was D30201 ist und niemand kann sagen, wann und ob er wirklich erscheint. 18xxx soll Navi10 sein.

    Um das zu verdeutlichen, AMDs Patent zu Ihrer DXR Lösung (wenn das überhaupt eine ist) stammt aus 2017. Es ist oft so, dass 5 bis zu 10 Jahre vergehen bis man dergleichen Ansätze in Hardware lauffähig implementiert. Das geht nicht von heute auf morgen und schon gar nicht in ein paar Monaten. Das ist Wunschdenken. Zuletzt muss es dafür einen Markt geben und der liegt für die Finanzierung bestimmter Technologien vorerst im HPC Bereich.

    D30201 kann ein expliziter Chip für einen Supersomputer sein, wer weiß das schon. Da sind Limitierungen nicht so wichtig.

    80CU und 2 IE pro CU (gerüchteweiser). Ob es je einen Chip mit 80CUs gibt, steht in den Sternen. 30201 kann genausogut Navi für die Konsolen sein. Passt gut wenn man jetzt irgendwann in Serie geht.

    Es sind ja zwei aufgeführt, 30xxx und 32xxx, was bedeuten kann, es gibt 2 Konsolen, je nach gewünschtem Leistungabbild eine Pro Version, was auch in die Gerüchteküche passt.
    Geändert von eclipso (04.02.2020 um 14:56 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40

    Mitglied seit
    03.06.2016
    Beiträge
    479

    AW: AMD Big Navi: RRA listet neue Grafikkarten - Gerüchte über Release im März

    Zitat Zitat von SilentHunter Beitrag anzeigen
    Mit den kleineren 5000er Radeons hat man sich jetzt die nötige Erfahrung mit der neuen Architektur geholt und Treiberseitig viel gelernt. Hat den Vorteil das man dann nicht eine neue Architektur + Rayimplementierung auf einmal in den Griff kriegen muss. Dazu kommt ja auch das die neue Konsolengeneration sehr wahrscheinlich ebenfalls mit GPUs auf RDNA 2 Basis kommen da die ja auch mit Rayfähigkeiten ausgestattet sein werden. Ich würde 5€ drauf Wetten das alles was dieses Jahr neu kommt und nicht im Lowbudgetsegment angesiedelt ist welches wohl für Raytechnik generell nicht leistungsfähig genug sein dürfte RDNA 2 inkl. Raytechnik haben wird.

    Mfg
    Stimmt schon.

    Man muss ja vor allem eines Bedenken RDNA2 müsste ja eigentlich schon fertig sein, wenn die Bestandteil der Konsolen sind. Allein die Entwickler von Software auf Basis der Konsolen APU werden das fordern.
    Irgendwann muss ja auch die Produktion der Konsolen starten.

    RDNA2 könnte für mich wirklich nur Ende des Jahres kommen, wenn alle Produktionskapazitäten für die Konsolen drauf gehen und die quasi eh vorher nichts liefern können.

    BTW Finde ich den Einwand hinsichtlich HPC gar nicht so blöd. Wäre auch eine Option.
    Wurden bei der RRA explizit RX5800 und RX5900 genannt?
    Ryzen 9 3900X + Corsair H150i PRO RGB // MSI MEG X570 Ace // 32GB (2x 16GB) DDR4 3600 CL17 Trident Z RAM // KFA2 GeForce GTX 1080 EX OC // Boot SSD: Samsung 970 Evo Plus m.2 500GB / Gaming SSD: Samsung 970 Evo Plus m.2 2TB / diverses: Samsung 860 QVO SATA 4TB // QNAP TS-419P+ mit 4x Western Digital WD Red 5TB (Raid 5)

Seite 4 von 17 1234567814 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •