Seite 10 von 20 ... 67891011121314 ...
  1. #91

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    3.167

    AW: Geforce RTX 3000: Ampere-Vorstellung angeblich im März

    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    3060 - 299€
    3070 - 549€
    3080 - 999€
    3080TI - 1199€

    Egal wie der Preis ist, ich bin bei Nvidia raus so lange der aktuelle CEO die Geschäfte führt. Nvidia hat jetzt über zwei Jahre lang den Kunden für blöd verkauft. Steigende Preise wurden mit Kryptomining erklärt Wie lächerlich da nicht mal 1% der Karten dafür benutzt wurden. Der Krypto Hype ist lange vorbei und die Preise noch immer hoch. Die Spitze des ganzen war, als der Nvidia-CEO alle Kunden öffentlich als "dumm" bezeichnete die noch die GTX-Serie betreiben und noch nicht auf RTX umgestiegen sind! Eine solche Aussage ist einfach nur frech und dumm. Meine nächste Karte wird eine AMD auch wenn die Leistung nicht die selbe sein sollte.
    Die größte Ironie ist dann auch noch weitere GTX Karten veröffentlichen, nachdem man die eigenen Kunden dafür beleidigt hat, noch GTX Karten zu besitzen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #92

    Mitglied seit
    16.07.2018
    Beiträge
    53

    AW: Geforce RTX 3000: Ampere-Vorstellung angeblich im März

    Zitat Zitat von Khabarak Beitrag anzeigen
    Die größte Ironie ist dann auch noch weitere GTX Karten veröffentlichen, nachdem man die eigenen Kunden dafür beleidigt hat, noch GTX Karten zu besitzen.
    Ja das kommt noch hinzu. Das ist einfach dumm was Nvidia macht. Nvidia wird von Huang Stück für Stück selbst zerstört. Nvidia ist einfach eine sehr unsympathische Marke geworden.

  3. #93

    Mitglied seit
    28.09.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    519

    AW: Geforce RTX 3000: Ampere-Vorstellung angeblich im März

    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    3060 - 299€
    3070 - 549€
    3080 - 999€
    3080TI - 1199€

    Egal wie der Preis ist, ich bin bei Nvidia raus so lange der aktuelle CEO die Geschäfte führt. Nvidia hat jetzt über zwei Jahre lang den Kunden für blöd verkauft. Steigende Preise wurden mit Kryptomining erklärt Wie lächerlich da nicht mal 1% der Karten dafür benutzt wurden. Der Krypto Hype ist lange vorbei und die Preise noch immer hoch. Die Spitze des ganzen war, als der Nvidia-CEO alle Kunden öffentlich als "dumm" bezeichnete die noch die GTX-Serie betreiben und noch nicht auf RTX umgestiegen sind! Eine solche Aussage ist einfach nur frech und dumm. Meine nächste Karte wird eine AMD auch wenn die Leistung nicht die selbe sein sollte.
    Der aktuelle CEO ist der Fimengründer und hat höchstwarscheinlich auch eine große Menge Nvidia Anteile. Glaube nicht, dass du den so schnell los wirst.
    R7/2700X @ 4150 Mhz 2X16GB @ 3200 Mhz CH6 RTX 2080FE @ 32 Zoll BenQ EX3203R WQHD 144 Hz
    R5/3600 @ stock, 4x8GB @ 3000 Mhz C6H RTX 2060 Super @ Samsung C27FG70 FHD 144 Hz

  4. #94

    Mitglied seit
    16.07.2018
    Beiträge
    53

    AW: Geforce RTX 3000: Ampere-Vorstellung angeblich im März

    Zitat Zitat von pietcux Beitrag anzeigen
    Der aktuelle CEO ist der Fimengründer und hat höchstwarscheinlich auch eine große Menge Nvidia Anteile. Glaube nicht, dass du den so schnell los wirst.
    Damit hab ich ehrlich gesagt auch kein Problem, da ich sowieso auf AMD umsteigen werde.

  5. #95
    Avatar von HardwareHighlander
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    2.422

    AW: Geforce RTX 3000: Ampere-Vorstellung angeblich im März

    Zitat Zitat von Khabarak Beitrag anzeigen
    Die größte Ironie ist dann auch noch weitere GTX Karten veröffentlichen, nachdem man die eigenen Kunden dafür beleidigt hat, noch GTX Karten zu besitzen.
    Und die noch größere Ironie ist es, hier wieder irgendwelche erfundenen Geschichten zu verbreiten, nur damit man sich moralisch überlegen fühlt.

    Aber so ist das kurz vor Launch der neuen Geforce Serie, das Forum läuft sich warm.
    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    Egal wie der Preis ist, ich bin bei Nvidia raus so lange der aktuelle CEO die Geschäfte führt.
    .
    Wieso, bist du Anhänger des Feminismus?
    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    Nvidia hat jetzt über zwei Jahre lang den Kunden für blöd verkauft.
    Sie haben GPUs nach dem Modell Angebot und Nachfrage verkauft und waren damit bei weitem erfolgreicher als die Konkurrenz und damit ist diese Kritik die man hier im Forum immer hört, nichts anderes als Geweine und Geheule, von Leuten die keinen Sinn für Realität haben. Entweder man kauft oder nicht. Die RTX Serie ist ein großer Wurf, hat sich prima verkauft und läutet ein neues Zeitalter ein.
    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    Steigende Preise wurden mit Kryptomining erklärt .
    Link?
    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    Wie lächerlich da nicht mal 1% der Karten dafür benutzt wurden.
    10 bis 15% kommen eher hin.
    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    Die Spitze des ganzen war, als der Nvidia-CEO alle Kunden öffentlich als "dumm" bezeichnete die noch die GTX-Serie betreiben und noch nicht auf RTX umgestiegen sind!
    Nö. Er meinte eine Neuanschaffung RTX vs Non RTX im besagten Preisbereich.
    Geändert von HardwareHighlander (14.01.2020 um 10:13 Uhr)
    Highlander Sys: 2x Nvidia Titan RTX 24GB| i9 9900KF | 64GB G.Skill TridentZ 3466 CL14 | MSI Z390 | 240 Hertz Lenovo Y27gq
    Midlander Sys: Ryzen 7 3700x | Palit RTX 2080 Ti | 64GB DDR4 3200 CL 16
    Stablelander Workstation: Ryzen 9 3950x @65Watt | RX 5700XT UV | 128GB DDR4 3466 CL14
    Highlandish HMX Pro Workstation: Ryzen 2990WX | MEG X399 Creation | EKWB TR4 RGB WaKü | Corsair Dominator 128GB | 2x Radeon Vega Frontier









  6. #96

    Mitglied seit
    06.05.2019
    Beiträge
    508

    AW: Geforce RTX 3000: Ampere-Vorstellung angeblich im März

    Zitat Zitat von HardwareHighlander Beitrag anzeigen
    Und die noch größere Ironie ist es, hier wieder irgendwelche erfundenen Geschichten zu verbreiten, nur damit man sich moralisch überlegen fühlt.

    Aber so ist das kurz vor Launch der neuen Geforce Serie, das Forum läuft sich warm.

  7. #97
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    35.209

    AW: Geforce RTX 3000: Ampere-Vorstellung angeblich im März

    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    Ja das kommt noch hinzu. Das ist einfach dumm was Nvidia macht. Nvidia wird von Huang Stück für Stück selbst zerstört. Nvidia ist einfach eine sehr unsympathische Marke geworden.
    Der größte Fehler ist es nach "Symphatie" zu kaufen. Es sind alles gewinnorientierte Unternehmen, die nur auf eines aus sind, Gewinn zu erwirtschaften.

    Und wenn man mit einem Angebot/den aufgerufenen Preisen nicht zufrieden ist, dann hilft in der Regel eines am meisten: nicht kaufen und/oder sich woanders umschaun...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  8. #98

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    3.167

    AW: Geforce RTX 3000: Ampere-Vorstellung angeblich im März

    Zitat Zitat von HardwareHighlander Beitrag anzeigen
    Und die noch größere Ironie ist es, hier wieder irgendwelche erfundenen Geschichten zu verbreiten, nur damit man sich moralisch überlegen fühlt.

    Aber so ist das kurz vor Launch der neuen Geforce Serie, das Forum läuft sich warm.
    NVIDIA CEO Says Buying a GPU Without Ray Tracing "Is Crazy" | TechPowerUp

    Schön, dass du deiner Linie treu bleibst und dein Kommentar auf keinerlei Grundlage basiert.

    Edit: Gut, er hat sie verrückt genannt und nicht dumm... kommt allerdings aufs Gleiche raus.

    Edit2:

    Um es dir leicht zu machen, hier der relevante Teil des Artikels:
    Zitat Zitat von Huang
    SUPER is off to a super start for and at this point, it's a foregone conclusion that we're going to buy a new graphics card, and it's going to the last 2, 3, 4 years to not have ray tracing is just crazy.

  9. #99
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Maifeld
    Beiträge
    1.748

    AW: Geforce RTX 3000: Ampere-Vorstellung angeblich im März

    Naja, wenn eine Technologie in kurzer Zeit das Nonplusultra wird, wäre es natürlich dumm, noch eine Karte zu kaufen, die das nicht kann.
    RT hat diesen Stand allerdings noch lange nicht erreicht, auch wenn Jensen das sicher gerne gesehen hätte. Es ziehen aber noch paar Jahre ins Land, und es gibt Leute, die nicht mit jeder Generation aufrüsten. Wie wichtig RT in Zukunft wird, sieht man gut daran, dass auch die Konkurrenz flächendeckend RT verwenden will.
    Von daher, das hat schon alles seinen Sinn, wenn man halbwegs langfristig aufrüsten will. Klar hätte eine 2080ti ohne RT und mit mehr Shadern bei deaktiviertem RT bzw. Titeln ohne RT-Support mehr geleistet, bei zukünftigen Titeln mit RT sähe die Lage anders aus.
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200 | 2x ASUS Strix 2080ti@2115/8300Mhz/H2O

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #100
    Avatar von HardwareHighlander
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    2.422

    AW: Geforce RTX 3000: Ampere-Vorstellung angeblich im März

    Nene..., heutzutage ist man gezwungen und getrieben zu kaufen und wenn man nicht kann aber möchte dann wird das ganze Forum mit Gestänker überzogen, nur um dann 1 oder zwei Jahre später ein AMD Produkt für etwas weniger Geld kaufen zu können, in einem Zeitraum, indem sich das Invest schon lange hinsichtlich Leistung haben oder nicht haben, amortisiert hat.

    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    Das ist einfach dumm was Nvidia macht. Nvidia wird von Huang Stück für Stück selbst zerstört.
    Das merkt man vor allem an den Zahlen, wie der das Unternehmen zugrunde richtet.

    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    Damit hab ich ehrlich gesagt auch kein Problem, da ich sowieso auf AMD umsteigen werde.
    Wenn du diese Position bezüglich AMD vertrittst, dann bist du ein beliebter Forennutzer.
    Würdest du das über Intel oder Nvidia sagen, dann bist du unten durch.

    Zitat Zitat von Khabarak Beitrag anzeigen
    NVIDIA CEO Says Buying a GPU Without Ray Tracing "Is Crazy" | TechPowerUp

    Schön, dass du deiner Linie treu bleibst und dein Kommentar auf keinerlei Grundlage basiert.
    Specifically, Huang said that "SUPER is off to a super start for and at this point, it's a foregone conclusion that we're going to buy a new graphics card, and it's going to the last 2, 3, 4 years to not have ray tracing is just crazy. Ray tracing content just keeps coming out. And between the performance of SUPER and the fact that it has ray tracing hardware, it's going to be super well positioned for throughout all of next year."
    Also der Mann macht hier eindeutig Marketing für seine Karten und grenzt sich gegenüber der AMD Konkurrenz ab und beleidigt nirgends Kunden, welche eine GTX besitzen.
    Du hast geschrieben:
    "Die größte Ironie ist dann auch noch weitere GTX Karten veröffentlichen, nachdem man die eigenen Kunden dafür beleidigt hat, noch GTX Karten zu besitzen."

    Alleine das zu einer Beleidigung hochzustilisieren ist schonmal reichlich albern und die Brücke zu GTX Besitzern, welche noch GTX Karten besitzen und nicht kaufen zu schlagen, setzt noch einen oben drauf.
    Aber was anderes ist man ja eh nicht gewohnt. Bei Launch gibt es dann wieder drölf Seiten Preisdiskussionen, die Moraldiskussionen und zuguterletzt die "ich kaufe nicht, weil ich mich vom CEO beleidigt fühle" Diskussion.
    Man könnte die Diskussion auch "Ich kann/will mir Produkt XY nicht leisten und deswegen muss ich es schlechtmachen" Diskussion nennen.
    Geändert von HardwareHighlander (14.01.2020 um 10:36 Uhr)
    Highlander Sys: 2x Nvidia Titan RTX 24GB| i9 9900KF | 64GB G.Skill TridentZ 3466 CL14 | MSI Z390 | 240 Hertz Lenovo Y27gq
    Midlander Sys: Ryzen 7 3700x | Palit RTX 2080 Ti | 64GB DDR4 3200 CL 16
    Stablelander Workstation: Ryzen 9 3950x @65Watt | RX 5700XT UV | 128GB DDR4 3466 CL14
    Highlandish HMX Pro Workstation: Ryzen 2990WX | MEG X399 Creation | EKWB TR4 RGB WaKü | Corsair Dominator 128GB | 2x Radeon Vega Frontier









Seite 10 von 20 ... 67891011121314 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •