Seite 18 von 24 ... 8141516171819202122 ...
  1. #171
    Avatar von Maverick3k
    Mitglied seit
    19.12.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    2.238

    AW: Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Welches Marketing-Gewäsch denn bitte?? Es gab hier einen nicht gerade unseriösen Leak aus einer VR-Datenbank. Wenn man alle Rahmenbedingungen kombiniert, spricht es für eine GPU mit 80 CUs. Vergleicht man die Ergebnisse mit normalen 2080 Tis, ergeben sich hier halt fast 30% Vorsprung.
    Seit wann kann man Elektronik von AMD und Nvidia direkt miteinander vergleichen? Solche "Rechnungen" sind absoluter Nonsens. Mich würde es nicht wundern, wenn AMD mal wieder eine Dual-Karte macht, denn nur so konnten sie Nvidia Karten (bisher) schlafen und das immer wieder zu lasten des Stromverbrauchs. Gutes Beispiel war damals 2 RX 480 gegen EINE 1080, aber gut, CF ist ja billiger als EINE Karte und das Geld, was man mit den beiden Karten spart, verpulpvert man dann zu einem gewissen Teil wegen Stromverbrauch
    CPU: i7 6700K Kühler: Corsair Hyro H80i GT Board: Gigabyte Z170X Gaming 3 RAM: 32GB (2x16) HyperX Savage 2400MHZ PSU: be quiet! Straight Power E10 (600w) GPU: ASUS GTX 1070 Dual OC OS: Win 8.1 Pro (64bit) HDD: 4x, SSD: 1x, Gehäuse: Fractal Define R5 Monitor: Asus VX279Q KB: Speedlink Parthica Beste Maus: Logitech G403 (Wired)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #172
    Avatar von wuchzael
    Mitglied seit
    09.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    1.376

    AW: Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi

    Zitat Zitat von Maverick3k Beitrag anzeigen
    ... Mich würde es nicht wundern, wenn AMD mal wieder eine Dual-Karte macht, denn nur so konnten sie Nvidia Karten (bisher) schlafen und das immer wieder zu lasten des Stromverbrauchs. ...
    Ist nicht ganz korrekt, was du da schreibst. Radeons waren in der Vergangenheit auch als single Chip Karten schon öfter mal schneller und effizienter als Geforce Karten. Ich erinnere da z.B. mal an Nvidias Fermi.

    Grüße!
    386, C64, 486, PS1, P2 400, Duron 800, XP 2400+, XP 2500+@3200+, 64 3500+, E6600@3,6, X4 965, i7 4702, R5 1600X, R7 1700X.
    KA, 8MB Onboard, TNT 2, Savage 4 Pro, GF2 MX200, GF2 GTS, 9600 Pro, 6800GT, X1950 XTX, 8800 GTX (SLI), 560Ti, 660Ti, 980, Vega 64.

  3. #173
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.096

    AW: Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi

    Zitat Zitat von PCGH-Redaktion Beitrag anzeigen
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi...

    Update:
    ... Wie sind diese Informationen jetzt einzuordnen? ...
    Meine Meinung und wie das ganze einzuordnen ist? Gerüchte, Gerüchte und nochmals Gerüchte.
    Bevor ich die Karte kaufen kann, ist mir egal, was sie leistet. Interessant wird sie ab dem Zeitpunkt,
    an dem sie im Handel verfügbar ist. Und genau dann habt ihr sie getestet. Und bis dahin bleiben
    alles Gerüchte .....

    Naja, als Zeitvertreib amüsant, mehr aber auch nicht. 17 war in unserer WG so etwas wie 42. Also
    gut, die rote Zahnpasta ist 17% frischer als die grüne Zahnpasta.

  4. #174

    Mitglied seit
    17.10.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    264

    AW: Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi

    Der Artikel wurde korrigiert - nun ja - es wäre ja schlimm um dien nächste Grafikkartengeneration bestellt, wenn diese nicht wenigstens um 20% mehr Leistung bringt. - Von der nächsten Nvidiakarte ist das das mindeste was kommen sollte.

    Vor der Änderung stand da ausdrücklich es wäre eine AMD-Karte - und für einen AMD-Karte wäre diese eine Sensation gewesen, nach der Änderung ist das eigentlich gar keine Meldung die man Beachten müsste... - Das Jahr ist n och lang und es werden noch mehrere solcher Irrtums-Meldungen auftauchen, die dann einige Stunden später umgeschrieben werden und dann gar nicht mehr wert sind beachtet zu werden. .....Hm.... was nun...

  5. #175
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.530

    AW: Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi

    Zitat Zitat von Edelhamster Beitrag anzeigen
    Der "Leak" macht für mich null Sinn.
    Warum ein 4800H?
    Man kann doch auch größere Chips in mobilen Systemen verbauen oder es war ein eGPU Aufbau, was die Karte aber ordentlich ausgebremst haben dürfte.
    Frametimes aufzeichnen und präzise analysieren:
    CapFrameX Website
    CX auf Twitter
    Adrenalin Treibervergleich mit Radeon VII

  6. #176
    Avatar von HardwareHighlander
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    2.432

    AW: Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi

    Zitat Zitat von wuchzael Beitrag anzeigen
    Ist nicht ganz korrekt, was du da schreibst. Radeons waren in der Vergangenheit auch als single Chip Karten schon öfter mal schneller und effizienter als Geforce Karten. Ich erinnere da z.B. mal an Nvidias Fermi.
    Nvidia hatte eigentlich immer den längsten, seit fast 15 Jahren durchgehend.
    Highlander Sys: 2x Nvidia Titan RTX 24GB| i9 9900KF | 64GB G.Skill TridentZ 3466 CL14 | MSI Z390 | 240 Hertz Lenovo Y27gq
    Midlander Sys: Ryzen 7 3700x | Palit RTX 2080 Ti | 64GB DDR4 3200 CL 16
    Stablelander Workstation: Ryzen 9 3950x @65Watt | RX 5700XT UV | 128GB DDR4 3466 CL14
    Highlandish HMX Pro Workstation: Ryzen 2990WX | MEG X399 Creation | EKWB TR4 RGB WaKü | Corsair Dominator 128GB | 2x Radeon Vega Frontier









  7. #177
    Avatar von Lamaan
    Mitglied seit
    16.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    525

    AW: Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi

    Zitat Zitat von HardwareHighlander Beitrag anzeigen
    Nvidia hatte eigentlich immer den längsten, seit fast 15 Jahren durchgehend.
    Also wenn Nvidia mal nicht die beste Leistung hatte, reicht auch der längere Balken im Strombedarf um sie zum Gewinner zu erklären.
    Fractal Define R6
    Be Quiet 750 Watt Straight Power 11
    MSI Gaming Pro Carbon Wifi X570
    AMD 3700X & 32 GB Trident Z 3600 MHZ CL 15
    AMD 5700XT Sapphire Wassergekühlt

  8. #178
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.838

    AW: Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi

    Zitat Zitat von Mephisto_xD Beitrag anzeigen
    Wie kommst du auf diese Zahlen?

    Eine Titan RTX ist laut PCGH Index etwa 50% schneller als die 5700XT, welche eine Die Größe von 250 mm^2 hat. Laut Gerüchten wird Big Navi etwa doppelt so groß, was den Chip bei linearer Skalierung genau 33% vor der Titan RTX einordnen würde - was schon verdammt nahe an den berichteten 29% liegt, die restlichen 4% Fehler können problemlos mit der Wahl des Benchmarks, abweichenden Taktraten, nicht-linearer Skalierung, verbesserter Mikroarchitektur und Treiberoptimierung wegdiskutiert werden - sowohl in die eine, als auch in die andere Richtung.
    man muss aber noch bedenken, dass bei RDNA2 zusätzlich Platz für RT Zeug und wahrscheinlich AMDs Equvivalent zu den Tenser Cores benötigt wird
    XFX RX 5700 XL DD Ultra

  9. #179
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    8.530

    AW: Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi

    Zitat Zitat von RawMangoJuli Beitrag anzeigen
    man muss aber noch bedenken, dass bei RDNA2 zusätzlich Platz für RT Zeug und wahrscheinlich AMDs Equvivalent zu den Tenser Cores benötigt wird
    Würden denn Hybrid-Shader extra Platz benötigen?
    Frametimes aufzeichnen und präzise analysieren:
    CapFrameX Website
    CX auf Twitter
    Adrenalin Treibervergleich mit Radeon VII

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #180

    Mitglied seit
    16.11.2008
    Beiträge
    236

    AW: Unbekannte Radeon-Karte schlägt RTX 2080 Ti um 17 Prozent: Spekulationen um Big Navi

    sbsce (u/sbsce) - Reddit

    "So this benchmark result is very likely done with some unannounced GPU. And since I would consider it very unlikely that someone has access to both an AMD engineering sample CPU and an unannounced Nvidia GPU, and is allowed to use both in the same system, I think it is most likely that this is an unannounced AMD GPU."

Seite 18 von 24 ... 8141516171819202122 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •