Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.067
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    Der Youtube-Kanal Digital Dreams zeigt in einem Video, wie der kürzlich erschienene Prototyp des Gothic 1-Remakes sowie das 2013 erschienene Assassins Creed 4: Black Flag aussehen, wenn man die experimentelle Raytracing-Funktion des beliebten Tools Reshade aktiviert. Der Performanceverlust fällt in beiden Fällen erwartungsgemäß groß aus.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    17.08.2018
    Beiträge
    208

    B AW: Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    Ja Moin!
    Ich habe ein Radon ViI Karte und RT ist momentan noch völlig nutzlos. Mit Reytreyzing sieht die Grafig sogar SCHLECHTER aus, weil RTX-Totgeburtskrüppel!
    Erst, wann ATI auch RT kann, brinkt es was, siet dan auch viel realistischer aus, weil Licht ist nunmal meistens rot und selten grün. Also auf jeden Fall die Laterne in unseren Fenstern sind immer rot am Tracen.

  3. #3
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.242

    AW: Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    Ich setze es derzeit mit meiner 5700 XT bei Kingdom Come: Deliverance ein.

    Das Shaderplugin (v0.8) eignet sich aber nicht für alle Spiele. Bei Shadow of the Tomb Raider mochte ich es nicht, da es da die Wasserdarstellung zu sehr verhunzt.
    Haupt-PC: Ryzen 7 3700X, Radeon RX 5700 XT, 32GB DDR4@3.6Ghz@CL16, ZxR & RoG Crosshair VI Hero
    Büro-PC: Ryzen 5 2400G@3.9/1.5Ghz, 16GB DDR4@3.2GhzCL14 & Prime X470-Pro
    Retro-PC: Athlon FX-60, Radeon HD4770, 4GB DDR, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Notizblock: Ryzen 3700U, 16GB DDR4 / Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2

  4. #4

    Mitglied seit
    13.10.2019
    Beiträge
    169

    AW: Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    Für etwas ältere spiele ist Raytracing genau das richtige da die Framerate in den ganzen oldies viel höher ist, zumindest meistens ! ...leider unterstützt meine GPU diese Grafikfeatures nicht aber dafür PhysX-GPU, deutlich spektakulärer.

  5. #5
    Avatar von Quake2008
    Mitglied seit
    08.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.154

    AW: Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    Zitat Zitat von Frank-Langweiler Beitrag anzeigen
    Ja Moin!
    Ich habe ein Radon ViI Karte und RT ist momentan noch völlig nutzlos. Mit Reytreyzing sieht die Grafig sogar SCHLECHTER aus, weil RTX-Totgeburtskrüppel!
    Erst, wann ATI auch RT kann, brinkt es was, siet dan auch viel realistischer aus, weil Licht ist nunmal meistens rot und selten grün. Also auf jeden Fall die Laterne in unseren Fenstern sind immer rot am Tracen.
    Ich glaub deine Autokorrektur ist kaputt, daher auch deine Aussage.
    AMD Ryzen 2 3700X, ASROCK B450 Fatality, G.Skill 32GB DDR 4 3000 Mhz, 128 GB SSD + 2TB SSHD Segate,

  6. #6

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    3.065

    AW: Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    Zitat Zitat von Quake2008 Beitrag anzeigen
    Ich glaub deine Autokorrektur ist kaputt, daher auch deine Aussage.
    Er fällt nur dem gleichen Phänomen wie TheOnion zum Opfer - selbst mit den abstrusesten und hirnverbrantesten Ideen, dem beisensten Sarkus - die Aussagen sind nicht mehr von denen der Fanboys unterscheidbar.

  7. #7
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stolzes Dorfkind aus dem Fürstentum Lippe
    Beiträge
    3.647

    AW: Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    Für mich sind die beiden gezeigten Spiele ein weiteres mal überbelichtet und viel zu Knallig in den Farben weit weg von der Realität, doch genau das soll RT doch imitieren, ein gewisses maß an Realismus....!? Aber naja gut das ist ja recht beliebt wie man in den Verkaufsabteilungen der Elektroketten und den Original Settings der TV/Monitor Hersteller sieht. Wenn helle Hautfarbe ins Orange bis Rote geht hat das mit Realismus fast gar nichts mehr zu tun. Ehr Zeichentrick!
    Wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in Kirche??
    Tamagotchi: 3900X, Brocken 3 2x140, Crosshair 6, 1080Ti 2,0/6Ghz@Luft, 32GiB Dual-R.@3600MHz/CL18, DPP 11 850W, DBP 900Rev2, Technics SU7700K, Xonar MKII U7, Panasonic HD 5
    Das Wichtigste ist die Leistung nicht der Name. Das gilt überall! Markenkinder waren schon vor über 20 Jahren unbeliebt

  8. #8
    Avatar von Z_E_R_O
    Mitglied seit
    07.01.2009
    Beiträge
    145

    AW: Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    Sieht einfach nur wie massives HDR aus.

  9. #9

    Mitglied seit
    11.04.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft
    Beiträge
    21

    Blinzeln AW: Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    Zitat Zitat von Frank-Langweiler Beitrag anzeigen
    Ja Moin!
    Ich habe ein Radon ViI Karte und RT ist momentan noch völlig nutzlos. Mit Reytreyzing sieht die Grafig sogar SCHLECHTER aus, weil RTX-Totgeburtskrüppel!
    Erst, wann ATI auch RT kann, brinkt es was, siet dan auch viel realistischer aus, weil Licht ist nunmal meistens rot und selten grün. Also auf jeden Fall die Laterne in unseren Fenstern sind immer rot am Tracen.
    Aua.
    Intel Core i9 7900X @ 4GHz LC | 16GB DDR4 3600MHz | MSI RTX 2080 Ti Gaming X Trio @ 2GHz | 512GB Samsung 960 Pro M.2 | MSI X299 Gaming Pro Carbon AC

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    3.065

    AW: Raytracing: Gothic Remake und Assassins Creed 4: Black Flag aufgehübscht

    Zitat Zitat von Z_E_R_O Beitrag anzeigen
    Sieht einfach nur wie massives HDR aus.
    HDR? Eher das Gegenteil - die Beleuchtung ist da ein einziger gewaltiger fail - die Mitte ist aufgeblasen und die höhen und Tiefen verlieren fast alle Details dank absurd schlechtem grading.

Seite 1 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •