Seite 4 von 17 1234567814 ...
  1. #31

    Mitglied seit
    03.06.2014
    Beiträge
    1.006

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Mein Schwiegervater spielt auf einer GTX 960 2GB heute noch quasi alles, zuletzt COD.
    Soweit ich weiß, belegt AC: Odyssey auf einem FHD Monitor aber mehr als 2GB Grafikspeicher, selbst auf niedrig (um ein Beispiel zu nennen). Ist natürlich alles eine Frage der Auflösung. Wenn man noch einen HD Monitor benutzt, dann sind 4GB bestimmt noch ausreichend, aber ab FHD wird es grenzwertig und für die Zukunft demnach nicht mehr empfehlenswert. Ende 2020, wenn die neuen Konsolen kommen, werden die Karten in der Hinsicht sowieso neu gemischt.
    Die Karte ist überraschend effizient, warum sich aber AMD für eine 4GB Variante entscheiden hat, bleibt wohl ein Rätsel. Wenn sie zwei Versionen raus bringen wollten, hätte man doch bestimmt auch eine 6GB Variante heraus bringen können. Vom Namen her ist sie ein gutes Beispiel für: "Mehr Schein als Sein!".

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.645

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Kurz und knapp: Eigentor von AMD, vor allem bei dem Preis. Da hat, man wagt es kaum auszusprechen bzw zu glauben, Nvidia bessere Angebote...
    Verbrauch ist gut. Leistung und Preis eher nicht so gut wie wir es von AMD gewohnt sind.
    Müsste schon in Richtung 150€ wandern die 8GB Version, damit die interessant wird.
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  3. #33
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    8.325

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Zitat Zitat von Govego Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, belegt AC: Odyssey auf einem FHD Monitor aber mehr als 2GB Grafikspeicher, selbst auf niedrig (um ein Beispiel zu nennen). Ist natürlich alles eine Frage der Auflösung. Wenn man noch einen HD Monitor benutzt, dann sind 4GB bestimmt noch ausreichend, aber ab FHD wird es grenzwertig und für die Zukunft demnach nicht mehr empfehlenswert. Ende 2020, wenn die neuen Konsolen kommen, werden die Karten in der Hinsicht sowieso neu gemischt.
    Tatsächlich sind die reinen Bildpuffer in verbreiteten Auflösungen kein sooo großer Posten. Neben den Brocken für Texturen und viele andere Zwischenpuffer fällt das kaum ins Gewicht. Das ändert sich, wenn man die Schritte vergrößert. Von 4K auf 8K sind die Bildpuffer plötzlich riesig und in 16K dann mit aktuellen Grafikkarten kaum mehr vorhaltbar (sofern man auch Texturen haben möchte). Will sagen: "In Full HD genügen 4 GiByte" ist pauschal seit Jahren falsch. Mit steigender Auflösung verschlimmern sich die Probleme, da sind sie aber schon vorher.

    MfG
    Raff
    9 × Geforce RTX 2070 SUPER im Test, WQHD-Gaming @ 144 Hz, 13 Gamepads von 10 bis 180 Euro u. v. m.: PCGH 01/2020, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 2,5 GHz (8C/8T, ULV) | MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio/11G @ ~2,0/8,0 GHz UV | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  4. #34
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    10.647

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Seit wann wird man denn von ein wenig besseren Texturen in ein paar Spielen glückselig?
    Schon immer!!!


    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Mein Schwiegervater spielt auf einer GTX 960 2GB heute noch quasi alles, zuletzt COD.
    Warum nicht? Auf einer 640*480er Röhre...
    außerdem ist der Mann Frust bestimmt inzwischen gewohnt.



    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  5. #35
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.645

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Packe ich lieber nen Hunni drauf und hole eine 5700 und hab 62% mehr Leistung.
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  6. #36
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    8.819

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Hier fehlt ganz klar der Vollausbau von Apple . Diese 1404 Shader Karte ist weder Fisch noch Fleisch und schon gar nicht bei dem Preis (Ich hatte mehr erwartet nämlich das die 1660 IMMER geschlagen wird). Wenn es die 8G Modell dann mal für 169€ gibt und die 4G Variante für 139€...passt das vorher nicht . Man sollte nie die RX570/580 aus den Augen verlieren, zumindest im Moment nicht.
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce RTX 2070 Super OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  7. #37
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    10.647

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Dem kann ich nur zustimmen. Einfach nicht das Geld wert in dieser Form.

    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  8. #38

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Beiträge
    111

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Was manche wieder die Karte schlecht reden....zu viel Verbrauch (wow, 20-30W mehr als ihr Konkurrenz Produkt), zu langsam (sie ist schneller als ihr Konkurrenz Produkt 1650 und schneller als ihrer eigenen Reihen 570-580), und kostet aktuell noch mehr (logo, sie kam HEUTE raus und Preise wurden für die anderen Karten schon längst reduziert). Und jetzt plötzlich sind die 4GB einer 1650(S) und 6GB einer 1660(S) plötzlich genug und manche kommen hier mit Schwiegervaters GTX960 2GB die ja noch dicke reicht!? nur am meckern die meisten, meine Güte

    Die Preise pendeln sich nach unten ein, und dann ist sie immer die bessere Alternative zur 4GB 1650(S). Da sie es in manchen Games auch mit der 1660 aufnehmen kann ist ihr Mehrverbrauch von 20W auch hier mehr als gerechtfertigt in meinen Augen. Die 1660 hat ja auch nur 6GB zu befeuern.
    Geändert von danyundsahne (12.12.2019 um 17:44 Uhr)

  9. #39
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.645

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Was hätte man als Alternative?
    6GB Modelle von Nvidia 1660 und 1660 Super, oder 5700 von AMD.
    Die alten Karten (Polaris) verbrauchen schon deutlich mehr, würde ich dementsprechend weniger empfehlen, obwohl die von der Leistung her ebenbürtig oder gar besser sind (590).
    Tendiere da ehrlich gesagt eher zu Nvidias 6GB Karten, oder halt 5700, nur wenn man im Bereich 200€ rum bleiben will, bleibt halt nur Nvidia als Alternative (wenn man neue Ware kaufen will und Polaris ist wie gesagt etwas meeeh).
    Die 1660 Super ist halt über 30% schneller als 5500XT (je nach Testparcours) und kostet ca dasselbe, hat aber 2GB weniger VRAM, denke für 1080p gehen 6GB noch klar.

    Edit: Hatte oben noch die 1650 Super empfohlen, aber die hat ja nur 4GB, deswegen Korrektur^^
    Geändert von Duvar (12.12.2019 um 17:41 Uhr)
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40
    KrHome
    Gast

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    der stromverbrauch der 580 ist absolut indiskutabel, so dass man die karte bestenfalls verschenken könnte.
    Ja klar. 180 Watt. Absoluter Dealbreaker...
    ...


    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    ineffiziente hardware ist absolut unbrauchbar, da sie nun mal heißer wird und man ggf. auch das netzteil größer dimensionieren muss.
    bauteile leiden unter dem mehrverbrauch ebenso. selbst wenn ich nur 1 stunde die woche zocken würde, käme keine 580 in frage; noch nicht mal um 100€.
    Bitte hör einfach auf!

    Weißt du was einmal Abendessen zubereiten kostet? Da sind wir im Kilowatt Bereich.

    @topic:
    4GB hat schon bei der 580 niemand empfohlen. Ergo macht es hier nicht plötzlich mehr Sinn. Schön, dass im Test mal aufgezeigt wird, dass auch bei spielbaren Framerates (also nix mit FullHD + Supersampling @ 20 fps) diese Menge an Ram heutzutage ein Problem ist.

Seite 4 von 17 1234567814 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •