Seite 10 von 17 ... 67891011121314 ...
  1. #91

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.547

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Glaub AMD hat dieses ewige "Preiscutten" satt, man will wohl vom Image weg, ich sags mal etwas provokant, wer kein Geld für Intel + Nvidia hat, nimmt AMD^^
    Das machen die doch im GPU-Markt schon länger. Seit der Vega war das Fazit doch fast immer "eigentlich durchaus brauchbar, aber zu diesem Zeitpunkt eigentlich etwas zu teuer für die Leistung".

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Seien wir mal ehrlich, natürlich kann man mit 4GB zocken, nur es ist schon grenzwertig, deswegen würde ich mindestens 6GB empfehlen oder natürlich mehr.
    Die 5500XT ist dennoch für diesen Preis mit ihren 8GB schwer zu empfehlen.
    Naja, ich habe auch mit 128MB gespielt und das war der Hammer und kann man sich die Spiele heute immer noch ganz gut angucken. Da kommt es mir schon komisch vor zu sagen, dass 4GB grenzwertig sind. Aber tatsächlich ist der Mehrspeicher den Aufpreis schon wert. Wenn es auf jeden Euro ankommt, kann man aber sicher auch mit der 4GB-Version Spaß haben, solange die Spiele einigermaßen skalieren. Für Grafikfetischisten ist das sicher nichts und die Spiele sehen dann halt auch aus wie von vor fünf Jahren, aber erstens gilt das bei einer solchen Karte ja nicht nur für die Texturen und zweitens soll es tatsächlich schlimmeres geben.

    Zitat Zitat von Govego Beitrag anzeigen
    Schon merkwürdig, wie sehr die 1060 im aktuellen Grafikbenchmarkt abkackt. Hat mich auch ziemlich überrascht.
    Wieso abkackt? Die war schon immer grob auf GTX970/RX470-Niveau. Von der ersteren setzt sie sich halt in hohen Einstellungen dank des größeren Speichers ab, von der letzteren in der 4GB-Version auch, in der 8GB-Version entsprechend nicht.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #92
    Avatar von IguanaGaming
    Mitglied seit
    12.12.2019
    Beiträge
    22

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Zitat Zitat von scorplord Beitrag anzeigen
    Also lass deine Hand noch bisschen am Kopf, ich lehne mich aber nicht soweit raus so vieles Abschätzen und Wahrsagen zu können.
    Die RX580 hätte im Grunde schon 2 Jahre nach Release der R9 390 so viel Kosten sollen, wie jetzt die 5500XT. Aber ok, rede dir den bullshit ruhig weiterhin schön. Man merkt es geht dem Großteil hier einfach nur zu gut, um den Mist der im derzeitigen GPU Markt P/L mäßig abläuft, in Relation zu sehen. Wirkt schon fast mit deiner Argumentation hier, als dass du ein genauso verblendeter AMD Fanboy bist, wie einige hier aus dem Nvidia Lager. Hab übrigens immer noch meine Hand am Kopf und schüttel ihn jetzt sogar noch.
    Geändert von IguanaGaming (13.12.2019 um 12:11 Uhr)

  3. #93
    KrHome
    Gast

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Zitat Zitat von IguanaGaming Beitrag anzeigen
    Die RX580 hätte im Grunde schon 2 Jahre nach Release der R9 390 so viel Kosten sollen, wie jetzt die 5500XT. Aber ok, rede dir den bullshit ruhig weiterhin schön. Man merkt es geht dem Großteil hier einfach nur zu gut, um den Mist der im derzeitigen GPU Markt P/L mäßig abläuft, in Relation zu sehen. Wirkt schon fast mit deiner Argumentation hier, als dass du ein genauso verblendeter AMD Fanboy bist, wie einige hier aus dem Nvidia Lager. Hab übrigens immer noch meine Hand am Kopf und schüttel ihn jetzt sogar noch.
    - 8 GiB GDDR6 14G: 40 Euro (nur so billig dank fettem Großabnehmner-Rabatt)
    - 158mm² 7nm GPU: 10 Euro (günstig, da klein und teildefekt)
    - Dual Slot Kühler: 10 Euro
    - 150 Watt PCB: 10 Euro
    - Verpackung und Versand: 10 Euro

    = 80 Euro Produktionskosten

    Was dürfte die Karte denn kosten? 100 Euro, damit Hersteller, Großhandel, Einzelhandel und AMD jeweils noch 5 Euro pro verkauftem Exemplar verdienen?

  4. #94
    Avatar von scorplord
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.06.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.076

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Verblendet trifft es ganz gut. Allein wenn aus einer sehr langen Aussage nur ein Satz rausgepickt wird.
    Zitat Zitat von wurstkuchen Beitrag anzeigen
    Der Hauch des Gammligen wird stets an AMD kleben bleiben. Ich würde mir nie (mehr) eine AMD CPU in den PC setzen, selbst wenn sie doppelt so schnell bei halben Preis wäre.

  5. #95
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    12.399

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Vergleiche zu Polaris vom Preis her machen wenig Sinn.Dennoch muss sich die Karte,wie jede Andere auch,natürlich am Marktmessen lassen.Fortschritt in P/L sehen wir schon länger in keinem Bereich mehr.
    Beispielhaft:
    2080/VII/1080ti
    2070/V64/1080
    2060/V56/1070
    usw.

    Das ist also nun langsamwirklich nichts neues.Was neu ist seit geraumer Zeit,ist das die Vorgänger so lange noch am Markt bleiben und dabei einteils gravierend besseres P/L Verhältnis aufweißen und Leistungverbesserungen teuer erkauft werden müssen wenn man eine Karte der vorherigen Gen besitzt. Hinzu kommt, es gibt in keiner Klassemehr so richtig den no Brainer den man bedenkenlos zu dem Preis empfehlen kann.Solange die V56 noch am Markt war zu den zuletzt aufgerufenen Preisen, kam diese dem noch am ehsten nahe. Aber alle attraktiven Modelle davon sind auch schon weg und bis nach Weihnachten sehen wir wohl erstmal nur elend bei der Preisentwicklung.
    Im aktuellen Preisgefüge sortiert sich die 5500er nahtlos ein.
    1660(6GB)=230€
    5500XT (8GB)= 210€ + Game & GamePass
    5500XT (4GB)=180€ + Game & GamePass
    1650S(4GB)=160€

    Was den Karten eher dasLeben schwer macht ist
    RX 580=155€ + Game & GamePass
    RX590= 185€ + Game & GamePass
    sowie Restbestände V56 (z.B. V56 Asus ROG = 280€ + GamePass) oder 1060 (6GB) (Gaming OC =170€)

  6. #96
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    8.340

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    GTX 1660 wechselt schon ab 200 Euro den Besitzer, erst die Super-Version kostet circa 230 Euro. Da passt die RX 5500 XT/4G hinten und vorne nicht, während man für 8 GiB durchaus eine Bonuszahlung leisten kann.

    MfG
    Raff
    9 × Geforce RTX 2070 SUPER im Test, WQHD-Gaming @ 144 Hz, 13 Gamepads von 10 bis 180 Euro u. v. m.: PCGH 01/2020, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 2,5 GHz (8C/8T, ULV) | MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio/11G @ ~2,0/8,0 GHz UV | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  7. #97
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    12.399

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Ich hab mal jetzt nur Lagernd bei Mindfactory geschaut und absolute Budgetmodelle mit einem Lüfter ausgeklammert.
    Die V56 gibts beispielsweise auch schon für 230Euro als Referenz.

  8. #98

    Mitglied seit
    22.01.2015
    Beiträge
    1.151

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Eine Karte wie man es von AMD gewohnt ist. Nichts besonderes.

  9. #99

    Mitglied seit
    18.02.2010
    Beiträge
    19

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Nicht Fisch, nicht Fleisch, die 5500 XT ist nicht schlecht, aber auch nicht gut. Zum Glück haben die Grünchen ihre Flops (GTX 1650, 1650 Super, RTX 2060). Gegenüber beiden Flops bei NVidia steht die RX 580 mit 8 GB, welche bei 140 - 190 € glasklar jeder NVidia - Karte vorzuziehen ist.

    Die Konkurrenten für die RX 5500 XT sind denn auch eher die RX 590 und die GTX 1660. Während ich die RX 5500 XT der GTX 1660 aufgrund mehr VRAM und bald geringerem Preis (200 € kostet die GTX 1660 heute mindestens, nach mehr als einem halben Jahr auf dem Markt, 210 € die RX 5500 XT ab Release) vorziehen würde - zudem gibt es hier ja sogar einen kleinen Leistungsvorsprung der RX 5500 XT. Andererseits gibt es außer der Energieeffizienz keinen Grund, die RX 5500 XT der RX 590 vorzuziehen - zumal es die RX 590 ja auch bereits ab 180 € gibt und damit zurzeit günstiger als die RX 5500 XT. Leider sind die Vorteile der GTX 1660 Super, die es ab 230 € gibt, dann wieder zu groß, um die beiden zusätzlichen GB VRAM gebrauchen zu können - sie schlägt alle vorgenannten Karten.

    Damit lautet die Rangliste der Grafikkarten von 150 € bis 350 € wie folgt: RX 5700>Vega 64 Air>GTX 1070 Ti>Vega 56>RTX 2060>GTX 1070>GTX 980 Ti>GTX 1660 Ti>GTX 1660 Super>RX590>RX 5500 XT>GTX 1660>RX580 8 GB.
    Geändert von wertungsfanatiker (13.12.2019 um 15:15 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #100

    Mitglied seit
    14.11.2017
    Beiträge
    41

    AW: AMD Radeon RX 5500 XT im Test: Modern und schnell, allerdings kein Gegner für die GTX 1660 Super

    Ich hoffe das Amd es auch mal schafft den Graka Markt so aufzumischen wie den CPU Markt

Seite 10 von 17 ... 67891011121314 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •