Seite 1 von 12 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.328
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Nvidia erklärt in einem Blog-Eintrag, warum hohe Bildraten insbesondere in Mehrspieler-Titeln so wichtig sind. Dabei geht es unter anderem um die Unterschiede zwischen 60, 144 und 240 Hz sowie die Bedeutung geringer Latenzen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Ripcord
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.263

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    144Hz ist wohl das Optimum. 240Hz benötigt schon wesentlich mehr Rechenleistung und bringt kaum noch einen Vorteil.

    Ich bin mir sicher, der Industrie fallen schon noch genug Gründe ein, warum man in Zukunft mit 480Hz oder 960Hz zocken soll... Schließlich wird die Zeit kommen in der einem auch Monitore mit 240Hz hinterhergeworfen werden.

  3. #3

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.377

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Ich lese
    Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten
    und denke dann an
    Quake 2 RTX
    1440p @ 70FPS mit ner RTX 2080 TI ist doch was feines
    Quake 2 RTX Is Out And What Kind Of Performance You Can Expect
    Rechner 1: AMD Ryzen 9 3900X, GTX 1080, 32GB DDR4-3200 CL15-15-15, SB ZxR => Eizo Foris FS2735
    Rechner 2: AMD Ryzen 7 2700X, AMD RX 480 8GB, 32GB DDR4-2400, CL16-16-16
    Rechner 3: AMD 2400G, 8GB DDR4-3200 CL16-16-16 => HTPC
    aktive Konsolen: PS3, PS4 & XBox One

  4. #4
    Avatar von Lors84
    Mitglied seit
    05.11.2014
    Beiträge
    146

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Das habe ich ja gar nicht gewusst!


    (doch)
    I7-6700k - Gainward 2080ti Phoenix GS - 16gb ram - SSD only - Phanteks Evolv X - LG OLED65C9 / Iiyama GB2760QSU

  5. #5

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Ich nutze seit fast zehn Jahren schon Monitore mit mehr als 60 Hz. Letztere sehen einfach unglaublich verwaschen, fad und ruckelig aus. Meist reichen auch weniger Fps aus, die Vorteile durch mehr Hz hat man trotzdem.
    Die neue PCGH 02/2020 PrintRyzen TR 3000 vs. Core i9-10000, 4 bis 32 Kerne in Spielen, X570-Boards im Test uvm.
    Die CPU-RanglisteBenchmark-Bestenliste: Der Leistungsindex für Prozessoren
    Die CPU-Kaufberatung
    AMD oder Intel? Kauf-Tipps von CPUs von 100 bis über 400 Euro
    Der CPU-Ratgeber
    Veronika Maucher erklärt die Grundlagen und geht ins Detail
    CPU-Benchmarks in 720p – Raffael Vötter erklärt warum wir in 1.280 × 720 Pixeln testen


  6. #6
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    8.708

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Meine Möhre hat 60Hz, und aktuell bin ich damit noch ganz zufrieden. Und 60Hz reichen mir auch um mich im MP auf den Servern meiner Lieblingsspiele auch mal auf Platz 1 zu ballern.^^
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  7. #7

    Mitglied seit
    20.02.2015
    Beiträge
    567

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Nvidia erklärt uns besser warum es noch keine GPU schafft mehr als 60.fps in 4K zukunftsicher für RED DEAD open Worlds zustande zu bringen 150 Watt Leistungsaufnahme wären auch nicht schlecht.
    In Drei Jahren sehr vielleicht unter 1000 Euro .

  8. #8

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.587

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    oh, fehlt es an next-gen inhalten, die erst mit der ps5 und scarlett auf den markt kommen, oder wozu schraubt man wieder an dau-daten wie FPS und auflösung?
    anscheinend kommt RTX als insellösung doch nicht so gut an, da auch raytracing erst mit den neuen konsolen und entsprechenden spielen einzug halten wird.

    Zitat Zitat von Zundnadel Beitrag anzeigen
    Nvidia erklärt uns besser warum es noch keine GPU schafft mehr als 60.fps in 4K zukunftsicher für RED DEAD open Worlds zustande zu bringen 150 Watt Leistungsaufnahme wären auch nicht schlecht.
    weil RDR2 keinerlei pc optimierungen hat. das teil wurde nur released um noch das weihnachtsgeschäft mitzunehmen.
    genau 12 monate nach den konsolen und jetzt noch schnell den steam release hinterherschieben.
    in spätestens einem monat lässt rockstar den pc port sowieso fallen, war für die nur schnelles geld.
    die fixen doch noch nicht mal mit den launcher.
    Geändert von sam10k (04.12.2019 um 17:13 Uhr)
    PS4 slim, nintendo switch v2, huawei p9, office desktop win 10 pro

  9. #9
    Avatar von Downsampler
    Mitglied seit
    25.11.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.515

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Mir reicht schon "Nvidia erklärt".

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Beiträge
    376

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Wenn Bildraten so unglaublich wichtig sind, hätte Nvidia ja statt der Zwangseinführung von RT erst mal 240FPS@1080p, 144FPS@1440p und 60FPS@2160p zum bezahlbaren Standard machen können ...

Seite 1 von 12 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •