Seite 6 von 12 ... 2345678910 ...
  1. #51

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    5.664

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Ab 144hz. Wobei man aber sagen muss, das die Vorteile von 240hz hält größer sind.
    Bei einem 144hz sind ab 120fps natürlich sinnvoll. Bedeutet aber nicht, dass man bei 240hz mind. 200fps braucht.
    120fps sind vorteilhaft weil es viele fps. Da ist es wumpe ob 144hz, 240hz oder 1000hz.
    Weil, umso schneller der Refresh, umso ruhiger, weniger tearing, aktueller das Bild.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52
    Avatar von massaker
    Mitglied seit
    07.04.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Fränkisches Seenland
    Beiträge
    395

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Manche zählen 75Hz bereits dazu, aber ich würde sagen, highrefresh ist alles, was im dreistelligen Bereich ist, also ab 100Hz

  3. #53

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    5.664

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    75hz? Ne.
    Tearing ist selbst bei 144hz noch deutlich sichtbar. Weniger als 60hz aber sichtbar.
    Bei 240hz ist mir Tearing nie aufgefallen.
    Auch ist der Mauszeiger deutlich ruhiger und klarer.

  4. #54
    Avatar von Ripcord
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.263

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    Ab 144hz. Wobei man aber sagen muss, das die Vorteile von 240hz hält größer sind.
    Bei einem 144hz sind ab 120fps natürlich sinnvoll. Bedeutet aber nicht, dass man bei 240hz mind. 200fps braucht.
    120fps sind vorteilhaft weil es viele fps. Da ist es wumpe ob 144hz, 240hz oder 1000hz.
    Weil, umso schneller der Refresh, umso ruhiger, weniger tearing, aktueller das Bild.
    Zu Hause steht bei mir "nur" ein Monitor mit 144Hz was heutzutage wohl eher als normal anzusehen ist. Es gibt in meinem Bekanntenkreis aber durchaus Menschen die mehr "Nerd" sind als ich und einer hat auch einen Aoc mit 240Hz vor dem ich schon viele Stunden verbracht habe. Ehrlich gesagt ist mir da kein spürbarer Unterschied aufgefallen. Mag sein man merkt es erst nach Tagen, Wochen oder längerer Zeit, aber in Anbetracht des Preisunterschied erkenne ich keinen Mehrwert. Wer den Unterschied zwischen 144 und 240Hz sofort merkt hat wohl Adleraugen und meinen Respekt. Es gibt auch sicher nicht wenige die kaufen es einfach, weil es das Beste ist ohne selber den Unterschied erkennen zu können und dazu gehört auch der Kollege mit seinem Aoc, denn er merkt auch keinen Unterschied, wenn er vor meinem Monitor sitzt. Bin trotzdem dankbar für seine Investition, so spare ich Geld.

    Tearing nehme ich aber selbst noch bei 144Hz sehr stark wahr. Habe Freesync aber deaktiviert, da bei Aktivierung andere Einschränkungen bei den Bildeinstellung nicht vermeidbar sind die mich noch mehr stören. Im Leben nicht würde ich aber zurück zu 60Hz, das ist für mich inzwischen ein No-Go und mein nächster TV wird ebenfalls mindestens echte 100/120Hz haben um auch mal den PC daran nutzen zu können.

  5. #55

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    5.664

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    auch für langsame shooter wie battlefield.
    Ich will mal wissen wie du Battlefield spielst.

  6. #56

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    5.664

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Zitat Zitat von Ripcord Beitrag anzeigen

    Tearing nehme ich aber selbst noch bei 144Hz sehr stark wahr. Habe Freesync aber deaktiviert, da bei Aktivierung andere Einschränkungen bei den Bildeinstellung nicht vermeidbar sind die mich noch mehr stören.
    Ich hatte den 240hz Alienware Monitor mal für 260 Taler bekommen und 144er waren nicht merklich günstiger.
    Mittlerweile habe ich einen 144hz wqhd Monitor weil ich halt ne höhere Auflösung wollte und dachte, dass zwischen 144hz und 240hz kein merklicher Unterschied sein wird.
    Falsch gedacht.
    Beweg bei deinem Kumpel mal den Mauszeiger langsam hin und her. Danach bei dir.
    Und wie gesagt ist der Aufpreis schon wegen dem Tearing gerechtfertigt.

  7. #57
    Avatar von Metamorph83
    Mitglied seit
    29.05.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.077

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    Ich will mal wissen wie du Battlefield spielst.
    I9 9900K | MSI MAG Z390M MORTAR | GSkill Trident Z 3200 32 GB | Samsung NVME 960 EV 256 GB SSD | WD Nvme 1000 GB SSD | Gigabyte Aorus RTX 2080ti | Seasonic 650 Focus Gold | Lian Li O11 D | Samsung C49RG94SSU

  8. #58

    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    1.599

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Das Video von Linus Tech Tips (und auch die Millionen von anderen Videos) erklärt es eigentlich ganz gut, aber es ist nun mal leider ein Thema bei dem es jeder besser weiß

    Es spielt keine Rolle wer von euch was sehen oder merken kann oder braucht oder nicht braucht. Es sind nun mal Zahlen und die sagen ganz klar aus, dass mehr fps und mehr Hz "besser" sind. Warum und wieso wurde doch schon so oft durchgekaut 300fps@60hz sind besser als 60fps@60hz und 120hz sind besser als 60hz usw

    YouTube


    Es ist nun mal nicht möglich, das Thema einfach zu erklären. Gibt einfach zu viele Variablen die (nicht) dazu gehören... Vielleicht sollte sich mal jemand die Mühe machen und die Nachteile hervorheben? Und kommt jetzt nicht mehr Stromverbrauch oder Lebensdauer
    Geändert von Mitchpuken (04.12.2019 um 22:27 Uhr)

  9. #59

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    3.003

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Zitat Zitat von Mitchpuken Beitrag anzeigen
    Das Video von Linus Tech Tips (und auch die Millionen von anderen Videos) erklärt es eigentlich ganz gut, aber es ist nun mal leider ein Thema bei dem es jeder besser weiß

    Es spielt keine Rolle wer von euch was sehen oder merken kann oder braucht oder nicht braucht. Es sind nun mal Zahlen und die sagen ganz klar aus, dass mehr fps und mehr Hz "besser" sind. Warum und wieso wurde doch schon so oft durchgekaut 300fps@60hz sind besser als 60fps@60hz und 120hz sind besser als 60hz usw

    YouTube


    Es ist nun mal nicht möglich, das Thema einfach zu erklären. Gibt einfach zu viele Variablen die (nicht) dazu gehören...
    Das Video ist zwar lustig, aber leider auch falsch - wie schon einige Tester gezeigt haben. Die FPS limitieren kann die Latenzen deutlich senken - im GPU-limit laufen ist da ziemlich schlecht. (Auch wenn das Grundprinzip ansonsten recht gut erklärt wurde)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #60
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    5.678

    AW: 60 vs. 144 vs. 240 Hz-Gaming: Nvidia erklärt die Vorteile hoher Bildraten

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen

    Wie soll das gehen?
    Thats the point
    1.PC: R9 3900X/MSI GX 1080TI @ 1848MHz @ 0,9V @ 200W/32GB DDR4 2800 @3733-16-16-19-16-30/GA-X370-Gaming5/Acer Nitro XV273KP@UHD@120Hz
    2. PC: 3000G/Vega3/32GB DDR4 2933/AsRock B450 Gaming ITX ac

    "Konsolen sind nicht nur für Casual Gamer klasse. Konsolen sind, genau wie ein PC, für jeden Gamer klasse, der Spaß daran hat." - Cook2211

Seite 6 von 12 ... 2345678910 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •