Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.324
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    Einem Bericht zufolge soll die Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar auf den Markt kommen und sich zwischen die bereits seit einiger Zeit verfügbaren RX 5700 (XT) und die angeblich noch im Dezember erscheinende RX 5500 (XT) pressen. Neues zu "Big Navi" gibt es seit den letzten Gerüchten nicht.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Arndtagonist
    Mitglied seit
    10.10.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    458

    AW: Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    Besonders in Bezug auf Speicherbestückung bin ich gespannt. Traue AMD eigentlich nicht zu, 6 GB zu verbauen, da ja damals auch 8GB angesagt waren. Man sieht aber bei Nvidia, dass diese Entwicklung durchaus nicht ausgeschlossen ist.
    Ryzen 7 3700X mit einem EKL Alpenföhn Brocken 3 | Powercolor Vega 56 Red Dragon | ASUS ROG STRIX 570-F Gaming | 32GB Ballistix Sport 3000 Cl15@3600 Cl16
    Fractal Define R6 PCGH-Edition | Seasonic FOCUS+ Gold 550W | Samsung 850 Evo 250 GB | Crucial MX 500 1TB

  3. #3
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    2.024

    AW: Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    Die RX 5500 (XT) soll sowohl mit 4 und 8 GB kommen und das stärkere Modell soll nur 6 GB bekommen und das, obwohl es selbst die 570 mit 8 gab/gibt? Das glaube ich erst, wenn ich es sehe.
    Intel Core i3-8100 • be quiet! Dark Rock 3 • MSI Z370 TOMAHAWK • HyperX FURY 16 GB DDR4-2666 • ZOTAC GTX 1070 Mini • SAMSUNG NVMe SSD 970 Evo 500 GB • Seagate BarraCuda 2000 GB • be quiet! Pure Power 9 600W • be quiet! Pure Base 600 Window BLACK • Samsung S24F350 • Logitech G213 Prodigy • SteelSeries Rival 100 • Windows 10 Home x64 • Sony Playstation 4 Pro 1000 GB SSD (Sandisk 3D Ultra)

  4. #4
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    10.371

    AW: Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    Amd wird ja wohl nicht in die Fußstapfen von NVIDIA treten was den ram angeht, das wäre ein deutlicher Rückschritt.
    3500X#B450-F#Tracer RGB 16GB#​5700 Strix#M.2 960 Evo#Focus Gold 450W#AG272FCX#O11 Air#G810/G Pro#Win10

  5. #5
    KrHome
    Gast

    AW: Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    Da die Karte praktisch (theoretisch ist eher die 5700XT der echte Nachfolger) der Nachfolger der 590 werden wird, wird sie keinesfalls weniger als 8GB VRam haben. Und da zwischen der 590 und der 5700 genau 50% Performance liegen, kann man auch wunderbar vorhersagen, wie schnell sie werden wird, nämlich 25% schneller als eine 590.

    Falls es zwei GPUs werden, sind es 15 und 35% - wobei man bei zwei GPUs schon nach dem Sinn fragen müsste, denn es würde zu preislichen Überscheidungen kommen.

  6. #6
    Avatar von Citizenpete
    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    52

    AW: Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    Es sieht so aus, als würden die Gerüchte stimmen. Am Ende könnte die 5000er Serie 10 - 12 Modelle umfassen. Verstehe das bis heute nicht. Ohne irgendwelche Zahlen zu kennen, würde ich das Portfolio so klein wie möglich halten und die Nuancen eher den Boardpartnern überlassen. Diese dürften nicht begeistert sein, ständig neue Designs für Nvidia und AMD in den Markt pumpen zu müssen.

  7. #7
    Avatar von Deathmachine
    Mitglied seit
    17.07.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    625

    AW: Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    An sich würde mich über weitere Abstufungen im GPU-Markt freuen.
    Aber bitte mit mehr als 6GB, vor allem, wenn es die 5500 wirklich mit 8GB geben wird.
    6GB in der Leistungsklasse ist einfach zu wenig, zumindest, wenn man die Graka länger nutzen möchte.
    AMD R5 3600 - ASRock B450 Pro4 - EKL Brocken Eco - 2x8GB DDR4 3200 - Sapphire Nitro RX 470 8GB UV - beQuiet SP 11 650W - Thermaltake Supressor F51 - div. SSDs/HDDs
    Wenn ihr denkt dass jemand trollt, dann packt ihn einfach auf eure Ignoreliste. PCGH bannt keine (womöglichen) Trolls, da man die Meinungsfreiheit wahren möchte. Bezeichnet ihr ihn als Troll wird das als Angriff gewertet und brockt euch eine Verwarnung ein.

  8. #8

    Mitglied seit
    15.09.2015
    Beiträge
    825

    AW: Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Da die Karte praktisch (theoretisch ist eher die 5700XT der echte Nachfolger) der Nachfolger der 590 werden wird, wird sie keinesfalls weniger als 8GB VRam haben. Und da zwischen der 590 und der 5700 genau 50% Performance liegen, kann man auch wunderbar vorhersagen, wie schnell sie werden wird, nämlich 25% schneller als eine 590.

    Falls es zwei GPUs werden, sind es 15 und 35% - wobei man bei zwei GPUs schon nach dem Sinn fragen müsste, denn es würde zu preislichen Überscheidungen kommen.
    8 Gbyte klappt aber nicht bei einem 192 Bit Interface

  9. #9
    Avatar von Homerclon
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erde, Sonnensystem, Milchstraße
    Beiträge
    4.417

    AW: Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    4 & 8GB bei der 5500 (XT), aber 6GB bei der 5600 (XT)? Glaub ich nicht, so ein Mist macht auch NVIDIA nicht, und die sind inzwischen traditionell knausrig beim VRAM.

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Da die Karte praktisch (theoretisch ist eher die 5700XT der echte Nachfolger) der Nachfolger der 590 werden wird, wird sie keinesfalls weniger als 8GB VRam haben. Und da zwischen der 590 und der 5700 genau 50% Performance liegen, kann man auch wunderbar vorhersagen, wie schnell sie werden wird, nämlich 25% schneller als eine 590.

    Falls es zwei GPUs werden, sind es 15 und 35% - wobei man bei zwei GPUs schon nach dem Sinn fragen müsste, denn es würde zu preislichen Überscheidungen kommen.
    Die 590 wird wohl eher von der 5500 XT abgelöst (bei der Leistung).

    Und von der 5600 wirds sicherlich einmal Beschnitten und einmal Vollausbau geben. Ein recht enge Lücke, in der zwei GraKas gestopft werden sollen, wenn man dann noch Platz für die Werks-Übertakteten Modelle braucht. Ansonsten wird die 5600 XT zur Konkurrenz für die 5700, die von den Herstellern nicht spürbar übertaktet werden dürfen, und auch den Nutzern Grenzen gesetzt sind.
    Eine 5500 XT mit OC könnte wiederum der 5600 sehr nahe kommen. Ein Grund mehr, weshalb diese sicherlich keine 6GB bekommt, wenn die 5500 XT mit 8GB verfügbar sein wird.

    Sollte die 5500 wirklich bei ~200€ einsteigen, dann gibts auch eine sehr enge Preisstaffelung. Und der Bereich unter 200€ würde komplett NVIDIA überlassen werden, bzw. müssten weiter von den eh schon nur mäßig brauchbaren RX 550 und RX 560 bedient werden.
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    - Medieval 2 TW - Gildenführer

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    15.09.2015
    Beiträge
    825

    AW: Radeon RX 5600 (XT) angeblich im Januar

    Ich Fasse jetzt mal Schaffe/Polly zusammen, dann braucht er es nicht mehr schreiben,

    kann nix taugen die Karte, Nvidia hat das viel modernere Feature Set, AMD hat kein RT und überhaupt brauchen die viel zu viel Strom......

    Ich persönlich bin gespannt....

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •