Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von latinoramon
    Mitglied seit
    12.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Sizilien & Deutschland
    Beiträge
    624

    AW: Radeon RX 5700 XT: Custom-Designs schon ab 379 Euro

    Die RX 5700XT ist günstig, klar, sicher auch sehr gut, aber deswegen die NVidias, schlecht reden, weil man hier und das nicht braucht, ist auch falsch.
    Die 2070 super ist teurer, klar, ist aber auch schneller und hat mehr Features.
    Ob man es brauch oder nicht, ist was ganz anderes.
    Es ist heute nun mal so, das gewisse Dinge ihren Aufpreis haben.
    Und wer meint, dass eine 980ti auch heute noch langt, naja, 6GB langt heute nicht mehr, das ist Fakt. Selbst in Full HD, hat, z.B Tomb Raider ein verbrauch von knapp 7.1GB. Und dass ist erst der Anfang. Es wird so kommen, dass man mindestens 11GB braucht.
    Deswegen bin ich mir sicher, das die 30siger von NV mit 11GB starten werden, bis auf die 3060 vielleicht. Und die TI wahrscheinlich 16GB haben wird.
    Die 980ti oder 1050~1070 wird nur noch für indi 0815 Games gut sein, oder low settings zum gamen.
    Sorry, aber ist nur die Realität.
    AMD muss da etwas nachbessern und evtl. mitziehen was dies betrifft.
    Es wäre wirklich zu wünschen.
    Es ist nun mal auch so, dass die Preise mega gestiegen sind. Man kann dies auch leider nicht ändern und auch nächstes Jahr, wird man für gute Karten mindestens 800~1300€ hinblättern müssen.
    Oder, eben auf Leistung oder Features verzichten. Bleibt am Ende jedem selbst überlassen zu was er oder Sie sich entscheidet.
    Geändert von latinoramon (18.11.2019 um 21:55 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von HardwareHighlander
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    2.187

    AW: Radeon RX 5700 XT: Custom-Designs schon ab 379 Euro

    Zitat Zitat von perupp Beitrag anzeigen
    1. Ist eine 2060s langsamer wie die 5700XT
    Aber nur minimal, der Abstand ist in etwa die Hälfte als der einer Radeon VII zur 2080, da war die Radeon VII doch laut deiner Argumentation auch quasi "gleichschnell".

    Zitat Zitat von perupp Beitrag anzeigen
    2. Ist die mir zu langsam für RT.. Wwnn ich so viel Geld ausgebe möchte ich nicht nur in FULL HD zocken und Details zurückschrauben
    Das Ding ist, du musst keine Details zurückschrauben, sondern kannst zum Beispiel COD bei Nacht mit deutlich besseren Verschattungen genießen, mit hohen FPS.
    Wer das alles nicht braucht, greift zur Radeon. Muss sich dann aber auch nicht wundern, dass die Karte keine DXR Feartures anschalten kann.
    Highlander System: Nvidia Titan RTX 24GB @~2Ghz + UV | i9 9900KF @5GHz | 64GB G.Skill TridentZ RGB DDR4 3466 CL14 | MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon | Inter-Tech X-908 | 240 Hertz Lenovo Y27gq
    Middlelander System: Ryzen 7 3700x | Palit RTX 2080 Ti | 64GB DDR4 3200 CL 16
    Stablelander Workstation System: Ryzen 9 3950x @65Watt | RX 5700XT UV | 128GB DDR4 3466 CL14

    Lowlander Klimasaver System: AMD Athlon 200GE | 16GB DDR4 2400 | Vega 3 IGP | 512GB M.2







  3. #13
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    6.530

    AW: Radeon RX 5700 XT: Custom-Designs schon ab 379 Euro

    Mit Freesync-Moni reicht ne XT, wenn man net so verfressen ist.
    Dann lieber die gesparten 100 Euronen in ne 1TB-M2 stecken:
    Leven JP600 SSD 1TB ab €'*'94,96 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    (schneller+teuerer geht natürlich auch hier, aber wozu)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  4. #14
    Avatar von HardwareHighlander
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    2.187

    AW: Radeon RX 5700 XT: Custom-Designs schon ab 379 Euro

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Mit Freesync-Moni reicht ne XT, wenn man net so verfressen ist.
    Also ist deine Theorie, dass Nvidia Nutzer einfach mehr Schweinsbraten futtern?
    Highlander System: Nvidia Titan RTX 24GB @~2Ghz + UV | i9 9900KF @5GHz | 64GB G.Skill TridentZ RGB DDR4 3466 CL14 | MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon | Inter-Tech X-908 | 240 Hertz Lenovo Y27gq
    Middlelander System: Ryzen 7 3700x | Palit RTX 2080 Ti | 64GB DDR4 3200 CL 16
    Stablelander Workstation System: Ryzen 9 3950x @65Watt | RX 5700XT UV | 128GB DDR4 3466 CL14

    Lowlander Klimasaver System: AMD Athlon 200GE | 16GB DDR4 2400 | Vega 3 IGP | 512GB M.2







  5. #15

    Mitglied seit
    12.11.2008
    Beiträge
    254

    AW: Radeon RX 5700 XT: Custom-Designs schon ab 379 Euro

    Meine 1070 macht im moment alles gut mit in 2560 und hat 400 Euro gekostet. Momentan ist in dem Preisbereich einfach nocht nicht genug Mehrwert zu haben. Ob es nun 379 Euro sind für die AMD hin oder her. Das dauert mindestens noch eine Generation bis es sich lohnt.

  6. #16
    KrHome
    Gast

    AW: Radeon RX 5700 XT: Custom-Designs schon ab 379 Euro

    Es dauert zu lange bis die Preise fallen. Hätte AMD die 5700XT bei Release für 380 Euro rausgehauen, sodass sie jetzt 320 kostet, hätte ich mir eine gegönnt, aber im Frühjahr 2020 kaufe ich keine 300 Euro GPU ohne Raytracing mehr, wenn das ein halbes Jahr später jede Konsole kann.

    Vielleicht kommt noch irgendeine Lösung, die auch bei Navi10 auf den Shadern läuft (weil im Prinzip ist sonst alles unter Navi 20 heute in einem Jahr wertlos), aber da will ich dann erst die Performance sehen.

  7. #17

    Mitglied seit
    20.02.2015
    Beiträge
    567

    AW: Radeon RX 5700 XT: Custom-Designs schon ab 379 Euro

    M eine Meinung : Aktuell völlig überhöhte Preispolitik auf dem GPU Sektor .Saturn & Notebooksbilliger liessen schon mal die Höschen fallen und es erschienen Angebote um 399 , für RTX 2070 Super und RTX 2080 8 gb Super..
    Die Industrie pokert hoch und gibt wohl auch schnell nach.Spielräume hat sie Kundenansturm nicht gerade für das immergleiche Softwaresortiment mit immer mehr Konkurierenden Anbietern und Mietkauf Cloudmodelle wie Google Stadia under Konstruktion.

  8. #18

    Mitglied seit
    15.09.2015
    Beiträge
    825

    AW: Radeon RX 5700 XT: Custom-Designs schon ab 379 Euro

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Aber nur minimal, der Abstand ist in etwa die Hälfte als der einer Radeon VII zur 2080, da war die Radeon VII doch laut deiner Argumentation auch quasi "gleichschnell".



    Das Ding ist, du musst keine Details zurückschrauben, sondern kannst zum Beispiel COD bei Nacht mit deutlich besseren Verschattungen genießen, mit hohen FPS.
    Wer das alles nicht braucht, greift zur Radeon. Muss sich dann aber auch nicht wundern, dass die Karte keine DXR Feartures anschalten kann.
    1. Diese Aussage habe ich nie getätigt, zeig mir den Post
    2. Du kapierst wohl einfach nicht das zur Zeit für den geringen Mehrwert bei 8 Spielen viele, wenn nicht sogar die Mehrzahl zur Zeit keine DXR Features braucht.

  9. #19
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    594

    AW: Radeon RX 5700 XT: Custom-Designs schon ab 379 Euro

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Die 2060 Super, die genauso teuer/günstig wie eine 5700XT daherkommt, minimal langsamer ist, aber das zukunftsträchtigere Featureset hat, kommt in der News gar nicht vor.
    Weshalb sollte die 2060 Super in dieser News erwähnt werden ?!? Der Titel lautet RX 5700 XT ab 379 € !!! So günstig ist KEINE nVidia Karte (2060 Super).
    Sie ist teurer, langsamer und NICHT der Rede wert. Dein zukunftträchtiges Raytracing kannst auf der Karte nur als Dia Show "genießen".

    Red Dead Redemption 2 (PC) im Technik-Test: DX12 vs. Vulkan, Benchmarks in Full HD, WQHD und Ultra HD und Frametimes - ComputerBase

    MfG, Föhn.
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17.131

    AW: Radeon RX 5700 XT: Custom-Designs schon ab 379 Euro

    Top Preis für die Karte, damit würde man definitiv nichts Falsch machen.
    Zitat Zitat von latinoramon Beitrag anzeigen
    Die 980ti oder 1050~1070 wird nur noch für indi 0815 Games gut sein, oder low settings zum gamen.
    Sorry, aber ist nur die Realität.
    Das ist ja Unsinn, ich spiele mit meiner 980ti noch immer fast alles in 1440P und Ultra bzw fast Ultra, RDR2 ist das dato einzige Spiel wo ich keine 60 FPS in 1440P zu Stande bekomme.
    Bei Control wirds auch so sein (habe ich noch nicht gespielt).
    Und die Karte habe ich bereits seit fast 4 einhalb Jahren...

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •