Seite 1 von 7 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.281
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Schon vor geraumer Zeit hat AMD bekanntgegeben, dass man mit der Radeon RX 5500 den günstigen Einstieg in die Welt der Navi-Architektur ermöglichen möchte. Nun gibt es geleaktes Marketing-Material, das offenbar vom Hersteller persönlich kommen soll und neue Details verraten soll.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Prozessorarchitektur
    Mitglied seit
    12.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    521
    Beiträge
    9.486

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    First

    und wieso vergleicht amd nicht mit der gtx1660 bzw Ihren eigenen Portfolio rx580
    Könnte es sein das man genau dieselbe Leistung für den euro verlangt.
    "sickenes often ,often attends me,I'm ruled by pain.torture memories burned my brain,oh make it end,killed for nothimg killed by no one ,I was just a boy.Weak and lonely, cold and bloody. Give me a hand" von mdb.PC Spiele sind keine Wegwerfprodukte
    cI7 5820k, X99a raider, 16GB DDR4 2400, GTX1060 6GB vram Non OC
    "the things I've been through they torture me but I need them, for they are me"

  3. #3
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    12.325

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Die Folien lassen davon ausgehen das man irgendwo auf den Preis der 1650 aufesetzen wird.

  4. #4
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    577

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von Prozessorarchitektur Beitrag anzeigen
    Könnte es sein das man genau dieselbe Leistung für den euro verlangt.
    Ist doch in Ordnung so, oder ?
    Warum sollte bei gleicher Leistung AMD immer billiger sein ??

    EDIT : oder hast Du die RX 580 von AMD gemeint ?

    MfG, Föhn.
    Geändert von onkel-foehn (11.11.2019 um 15:34 Uhr)
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

  5. #5
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.048

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Die perfekte 1080p Karte. Mit 8GB VRAM zukunftssicher, sparsam und mit allen modernen Funktionen.

  6. #6
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    878

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Hier wurde nichts „geleakt“. Es ist eine Veröffentlichung seitens AMD. Quelle und veröffentlichende Stelle sind identisch. Leaken impliziert eine widerrechtliche Veröffentlichung vertraulicher Daten.

    Wurde aber auch langsam Zeit, AMD. Die alten Polaris-Karten waren schon damals veraltet. Die 5700 und 5700XT sind gute Produkte, mal sehen ob die 5500 den Trend bestätigen kann. Es ist für die Marktstellung nicht ganz einfach, wenn man der Konkurrenz in seinen Veröffentlichungen immer nur hinterher rennt.

  7. #7
    Avatar von Kilrog
    Mitglied seit
    13.11.2018
    Beiträge
    33

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Ich begreife nicht warum es SO lange dauert eine Einsteiger GPU abzuliefern, wärend man die (hohe)Mittelklasse Karte seit Monaten verkauft.
    Die einzige Erklärung wäre, dass AMD angeblich immernoch Polaris verkaufen will.
    Und dass von einer XT nichtmal die Rede ist entzieht sich meinem Verständnis völlig. Soll da eine Strategie dahinter sein, dass man Nvidia einfach das Feld überlässt?
    Bringt endlich was raus!

  8. #8
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.161

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Im Gegensatz zu Vega scheint es da halt noch recht hohe Restbestände zu geben.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  9. #9
    Avatar von ZeXes
    Mitglied seit
    09.11.2013
    Beiträge
    849

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von Kilrog Beitrag anzeigen
    Ich begreife nicht warum es SO lange dauert eine Einsteiger GPU abzuliefern, wärend man die (hohe)Mittelklasse Karte seit Monaten verkauft.
    Die einzige Erklärung wäre, dass AMD angeblich immernoch Polaris verkaufen will.
    Und dass von einer XT nichtmal die Rede ist entzieht sich meinem Verständnis völlig. Soll da eine Strategie dahinter sein, dass man Nvidia einfach das Feld überlässt?
    Bringt endlich was raus!
    Die Begründung ist ganz einfach. Auch TSMCs Kapazitäten haben Grenzen.
    Ganz einfach.

    AMD hat sich deshalb erstmal für den gehobenen Mainstream entschieden und schickt jetzt eine Einsteigergrafikkarte und den 16 Kerner nach.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    16.07.2019
    Beiträge
    19

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    ich verstehe nicht ganz wieso AMD seine karte mit der 1650 vergleicht und nicht mit der 1660. ich glaube kaum das die RX 5500 einen Neupreis von 150-160 euro haben wird. 200 euro erscheint mir realistischer.

Seite 1 von 7 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •