Seite 3 von 7 1234567
  1. #21
    Avatar von Taxxor
    Mitglied seit
    16.03.2018
    Beiträge
    77

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Ich hatte mir dann Anfang des Jahres für 150 Euro inkl Versand eine gebrauchte RX580 Nitro besorgt.
    Wobei da auch noch nicht klar war, dass Navi doch so schnell kommt. Gerüste sprachen damals noch vom Jahresende.
    Wir haben doch jetzt Jahresende.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    577

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von Zero-11 Beitrag anzeigen
    Gegner der 1650? ja ganz toll am 25. November kommt doch die viel schnellere 1650 Super.
    Au Mann, hab grad Pipi in den Augen und schon lange NICHT mehr so geschmunzelt. Danke dafür

    MfG, Föhn,
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

  3. #23
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    577

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von fipS09 Beitrag anzeigen
    Wem sagst du das, ich warte selbst auf neue Karten im ~200 Euro Preisbereich. Wenn AMD sich zu lange Zeit lässt wird es halt wieder Nvidia.
    Ne nVidia Graka für 200 € ?!? Viel Spass …

    MfG, Föhn.
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

  4. #24

    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.217

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von onkel-foehn Beitrag anzeigen
    Ne nVidia Graka für 200 € ?!? Viel Spass …

    MfG, Föhn.
    Warum nicht, eine 1660 Super ist doch ungefähr in dem Preisbereich. Ich hatte lange genug eine Grafikkarte am oberen Ende um zu merken das ich davon kaum profitiere, selbst mit meiner super billigen 380X hab ich überall mehr als 144FPS.
    Mir geht es eigentlich nur um die gesparte Abwärme/Strom, meine Spiele sind nahezu alle in den entscheidenden Situationen im CPU Limit (Overwatch, CS:GO, WoW Classic)
    Mir ist die Farbe des Herstellers wirklich egal, ich kaufe das Produkt das für mich das bessere Preis-/Leistungsverhältnis hat. Gerne unterstütze ich AMD, aber wenn nix kommt dann halt nicht, Polaris werd ich mir nicht mehr neu zulegen. Das wäre für mich am Bedarf vorbei gekauft.

  5. #25
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    14.336

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von seahawk Beitrag anzeigen
    Die perfekte 1080p Karte. Mit 8GB VRAM zukunftssicher, sparsam und mit allen modernen Funktionen.
    "Zukunftssicher".
    What, really? Eine 5700 ist noch nichtmal als "Zukunftssicher" zu bezeichnen, weil sie Features der Zukunft nicht unterstützt.
    Zukunftssicher ist sowieso nur, was knapp die doppelte Konsolenperformance (PS5 und Co) hat
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

  6. #26

    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.217

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Zukunftssicher ist sowieso nur, was knapp die doppelte Konsolenperformance (PS5 und Co) hat
    Davon ausgehend das irgendwas in Richtung 5700er Leistung vermutlich die nächsten Konsolen befeuert, ist mit dem Maßstab nicht mal die Titan RTX "zukunftssicher".
    Ist wohl eine Definitionssache.

  7. #27

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    3.075

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    "Zukunftssicher".
    What, really? Eine 5700 ist noch nichtmal als "Zukunftssicher" zu bezeichnen, weil sie Features der Zukunft nicht unterstützt.
    Zukunftssicher ist sowieso nur, was knapp die doppelte Konsolenperformance (PS5 und Co) hat
    Keine aktuelle GPU ist "zukunftssicher".
    Dem RTX Lineup fehlen 100 - 300% RT Leistung, das GTX Lineup hat kein RT (was eigentlich egal ist, siehe RTX).
    Die reine klassische Renderleistung dürfte in beiden Lagern in der jeweiligen Leistungsklasse noch eine ganze Weile reichen.

  8. #28

    Mitglied seit
    06.05.2019
    Beiträge
    490

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von Khabarak Beitrag anzeigen
    Keine aktuelle GPU ist "zukunftssicher".
    Dem RTX Lineup fehlen 100 - 300% RT Leistung, das GTX Lineup hat kein RT (was eigentlich egal ist, siehe RTX).
    Die reine klassische Renderleistung dürfte in beiden Lagern in der jeweiligen Leistungsklasse noch eine ganze Weile reichen.
    Ich denke in dem Preisbereich kann man auch selten erwarten mit einer Karte mehr als 2 Jahre gut hinzukommen.
    Dann lieber mal ne dicke Karte kaufen und dafür 3 Jahre und mehr nutzen.

    Nur bei dem Wechsel zu RT nächstes Jahr würde ich heute auch davon abraten und dann doch lieber ne kleine zur Überbrückung kaufen.
    Sobald AMD die 5900XT / 6700XT mit RT Feature bringt, kann man zugreifen.

  9. #29

    Mitglied seit
    27.10.2013
    Beiträge
    239

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von Kilrog Beitrag anzeigen
    S'ist halt frustrierend, dass man ewig auf neue Produkte warten muss, weil AMD sich wärend der Bitcoin Blase die Lager vollgemacht hat.
    Zusätzlich kann ich selbst mit den Spiele-Kombo-Angeboten für rx580 etc meist nichts andfangen. Dann lieber nen ordentlichen Preisnachlass.
    Zitat Zitat von fipS09 Beitrag anzeigen
    Wem sagst du das, ich warte selbst auf neue Karten im ~200 Euro Preisbereich. Wenn AMD sich zu lange Zeit lässt wird es halt wieder Nvidia.
    Naja, die RX480 aka RX580 hat zu Neupreis auch knapp 300€ gekostet, daher verstehe ich euer Begehren jetzt nicht so richtig. Für 200€ gabs eine 470 oder noch schlechter.
    Die RX5700 kostet zur Zeit ab 320€, also ungefähr zu dem Preis, den eine RX480/580 neu gekostet hat

    Wenn ihr also jetzt unbedingt eine neue Karte braucht, und diese von AMD sein MUSS, dann habt ihr schon jetzt eine Alternative.

    Den Straßenpreis eines Abverkaufsproduktes das in der Produktion schon längst EOL ist als Referenz für eine bessere Hardware zu nehmen ist dann schon ein bisschen dreist, und ich unterstelle euch mal dass ihr etwas besseres wollt und nicht RX580 Leistung...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    3.075

    AW: AMD Radeon RX 5500: Marketing-Folien geben neue Einblicke

    Zitat Zitat von AlexAwesome Beitrag anzeigen
    Ich denke in dem Preisbereich kann man auch selten erwarten mit einer Karte mehr als 2 Jahre gut hinzukommen.
    Dann lieber mal ne dicke Karte kaufen und dafür 3 Jahre und mehr nutzen.

    Nur bei dem Wechsel zu RT nächstes Jahr würde ich heute auch davon abraten und dann doch lieber ne kleine zur Überbrückung kaufen.
    Sobald AMD die 5900XT / 6700XT mit RT Feature bringt, kann man zugreifen.
    Es kommt immer drauf an, wie man spielt - und aufs Budget.
    Meine €400 Karte werkelt seit 5 Jahren im Rechner.
    Bin gespannt, wann sie die GPU Beinchen streckt... (Ja, ist n BGA Chip, aber "GPU Kügelchen streckt" klingt komisch).
    Es wird dann wieder was um die €400 und da muss es sich dann zeigen, wie lange die hält, oder ob RT sehr überraschend innerhalb der nächsten 5 Jahre doch noch mal mit ausreichend GPU Power begegnet wird.

Seite 3 von 7 1234567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •