Seite 4 von 11 12345678 ...
  1. #31
    Avatar von RichieMc85
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    10.01.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    451

    AW: AMD Radeon: "Big Navi" angeblich in Südkorea gesichtet

    Der März sollte aber auch schon das späteste Release Datum sein. Sofern Ampere im Sommer kommt wird es wieder sehr eng für AMD. Bei dem kurzen Zeitfenster werden die wenigsten Enthusiasten wechseln. Mit 7nm könnte NV wieder einen echten Performance Sprung bringen, wenn man überlegt das sie selbst jetzt mit der deutlich schlechteren Fertigung ein besseres P/W Verhältnis haben. Aber ich lasse mich gern von AMD überraschen. Die Karte muss aber wenigsten 20 bis 30% vor der 2080Ti laden.
    Gaming: Lian Li PC-O11WGX ROG Edition, 9900K@5,2@1,22V, Asus Z390 Gene, 16GB 4500CL17, 2080TI@2055/8000, Denon@Nuline, AOC AG352UCG6, Asus PG27UQ
    Office: Node 304, Asus X470-I Gaming, 2600@3800@1,1V, RX570@1V FLareX 3466CL14

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32
    Avatar von RNG_AGESA
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    1.098

    AW: AMD Radeon: "Big Navi" angeblich in Südkorea gesichtet

    na ich weiß nicht. für 5700xt braucht man ja fast ein AKW und tiefkühlhaus. bedenkt man die fertigung in 7nm vs 12nm bei NVIDIA ist das kein zeichen der überlegenheit.. großer NAVI aka großer zugemüllter chip, kommt jedenfalls so schnell nicht in meinen sauberen tower xD

  3. #33

    Mitglied seit
    17.10.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    262

    AW: AMD Radeon: "Big Navi" angeblich in Südkorea gesichtet

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    RT ist in Spielen wie Metro Exodus oder Control hervorragend umgesetzt, es sieht einfach toll aus, ich würde mir nur ungern eine neue GPU kaufen die das dann nicht kann.

    Cyberpunk 2077 wird es auch unterstützen, und es passt auch toll zum Setting.
    Wird wohl allein deswegen eine neue Nvidia bei mir, weil CB wohl nur auf Nvidia's RT setzen wird und es bis dahin keine RT fähigen AMD Karten gibt.
    Nächstes Jahr kommt eine neue Graka ins Gehäus'(Wahrscheinlichkeit bei 91%) und die soll wenigstens die Leistung einer 2080s haben - aber wenn geht mit mehr Speicher und RT. Und AMD kommt natürlich nur in Frage, wenn bis dahin, was entsprechendes aus ihrer Pipeline geschlüfpt ist - sonst wird es zwangsläufig eine Nvidia. Wer eine Grafikkarte verkaufen will muss zuerst einmal die richtigen Produkte liefern - ansonsten wird mit der alten weitergespielt. (Dann brauch ich solang auch keinen neuen Bildschirm.)

  4. #34
    Avatar von AlphaMale
    Mitglied seit
    02.06.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    392

    AW: AMD Radeon: "Big Navi" angeblich in Südkorea gesichtet

    Zitat Zitat von stahlschnips Beitrag anzeigen
    Lieber das als den peinlichen super-duper Blödsinn
    Yep....5995XT Hyper Sonic Edition
    Nur die Starken überleben!
    AMD Ryzen 5 3600 @ 4,2 - HR-02 Macho Rev. B - Gigabyte X570 Aorus Elite (Bios F11) -
    Crucial Ballistix Sport LT CL16 @ 3800 CL19 - Gigabyte GeForce GTX 1660 Ti (aktuell RMA)
    Asus Xonar Essence STX Soundkarte - Seasonic Focus Plus 550 Watt

  5. #35
    Avatar von SilentHunter
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.162

    AW: AMD Radeon: "Big Navi" angeblich in Südkorea gesichtet

    Zitat Zitat von RNG_GPU Beitrag anzeigen
    na ich weiß nicht. für 5700xt braucht man ja fast ein AKW und tiefkühlhaus. bedenkt man die fertigung in 7nm vs 12nm bei NVIDIA ist das kein zeichen der überlegenheit.. großer NAVI aka großer zugemüllter chip, kommt jedenfalls so schnell nicht in meinen sauberen tower xD
    Ist der Trolltower wieder geöffnet ???
    Aktuell 17" Toshiba Laptop mit Core i3 5005U und zum noch gelegentlich zocken reicht mir eine PS4pro+PSVR. Mit einem Atari VCS 2600 vor 37 Jahren angefangen durchgehend an der Hardwarefront gekämpft scheide ich nun wie auch an der Aufrüstfront ruhigen Gewissens aus dem Dienst aus.

  6. #36
    Avatar von AlphaMale
    Mitglied seit
    02.06.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    392

    AW: AMD Radeon: "Big Navi" angeblich in Südkorea gesichtet

    Zitat Zitat von SilentHunter Beitrag anzeigen
    Ist der Trolltower wieder geöffnet ???
    Ja, schaut so aus. Im CB Forum würde man wohl ein platzendes "Aquarium" vermuten.
    Nur die Starken überleben!
    AMD Ryzen 5 3600 @ 4,2 - HR-02 Macho Rev. B - Gigabyte X570 Aorus Elite (Bios F11) -
    Crucial Ballistix Sport LT CL16 @ 3800 CL19 - Gigabyte GeForce GTX 1660 Ti (aktuell RMA)
    Asus Xonar Essence STX Soundkarte - Seasonic Focus Plus 550 Watt

  7. #37
    Avatar von Chatstar
    Mitglied seit
    14.06.2018
    Beiträge
    1.623

    AW: AMD Radeon: "Big Navi" angeblich in Südkorea gesichtet

    AMD hat mit RDNA Nvidia bis nur oberen Mittelklasse schon heftig unter Druck gesetzt, man hat in dem Bereich schon über weiter Strecken das bessere Produkt.
    Mit RDNA2 wird AMD wohl wieder voll zu NV aufschließen können, währen NF mit den eigenen 7nm kämpfen wird.
    “One of the documents says in no uncertain terms that the company understands they will not be competitive in the server market until AFTER Sapphire Rapids, the 2022 server part.” SemiAccurate meant it.

    "Wer den Wechsel zu 10nm nicht schafft, der schafft nichts mehr!"

  8. #38

    Mitglied seit
    18.01.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.331

    AW: AMD Radeon: "Big Navi" angeblich in Südkorea gesichtet

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RX_6900_XT.jpg 
Hits:	108 
Größe:	37,7 KB 
ID:	1066793
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DX12_FeatureSet_support.jpg 
Hits:	73 
Größe:	206,1 KB 
ID:	1066800

    Vollständigen Raytracing-Support wird RDNA2 schon mitbringen.

    Obiger Screen zur vermeintlichen RX 6900XT ist dabei in keiner Weise abwegig.
    Die Gerüchte zu einem 80CU/5120 Shader Chip sind in letzter Zeit immer wieder aufgekommen und das Durchbrechen der 64CU/4096 Shader Grenze mit Hilfe der GCN-Folgegeneration geistert gefühlt seit Ewigkeiten durch die Community.
    Wäre halt ein gedoppelter und optimierter Navi 10 mit RT-Support in 5nm und dürfte Navi21 oder 23 heißen.

    5nm Risk-production läuft seit April diesen Jahres bei TSMC. Mass-Production steht für Anfang 2020 aufm Plan. Ist also schon vorstellbar, dass dieser Fertigungsprozess genutzt werden wird und 7nm EUV bei diesen Chips gar nicht mehr zum Tragen kommt.
    Würde letztlich aber bedeuten diese Karte(n) kommt(en) nicht zu Februar/März, sondern erst in H2/2020. Juni/Juli könnt ich mir gut vorstellen, wie es auch in der Vergangenheit schon so oft der Fall war.

    Man weiß halt nichts genaues. Von den jetzt gesichteteten ID´s lässt sich auch nur schwer was ableiten. Ich stell mich mal darauf ein mich noch 6-9 Monate gedulden zu müssen auf den richtigen BigNavi.
    Navi 12 könnte gut eine 56/64CU Variante sein. 52 CU´s sollen es ja in die Xbox Scarlett schaffen. Über 58CU´s verfügen angeblich die aktuellen Dev-Kits.
    Ich bin aktuell etwas missmutig ob wir Navi12 je als PC-GPU zu Gesicht bekommen.
    Den müsste AMD meiner Meinung nach eigentlich noch dieses Jahr bringen. Wenn Sie den erst in Q1/2020 auf den Markt werfen und Anfang Q2 dann RDNA2 kommt fänd ich das nicht unbedingt glücklich. Huang lästert ja auch schon, dass man heute keine Karte mehr ohne vollständigen RT-Support kaufen solle. Vllt wird es mit einer Softwarelösung zu Ende des Jahres überbrückt, da gab es ja Gerüchte bei der kürzlichen Investor-Präsentation.
    Egal wie man es dreht und wendet, die nächsten 6-12 Monate werden sehr spannend im GPU-Bereich.
    Next-Gen Nvidia holt sicherlich schon im Frühjahr 2020 mit 7nm EUV einen Großteil der Kunden ab und schraubt die RT-Leistung auf 20 Gigaray´s hoch. Bin echt gespannt ob AMD dann mit einem Virtel-Jahr Verzug die 3080ti ausstechen kann. Von der Anzahl der Shader sollte man dann zumindest auf Augenhöhe liegen.

    Achja, ich denke es wird bei Big-Navi HBM2E. HBM3 seh ich erst etwas später.
    Und Glaskugel aus
    Ryzen7 3700X - Asus C6H - 16GB DDR4 3200MHz CL14 - Soundblaster-Z - DT-990 Pro - RMi1000 - Radeon VII@2,05GHz
    iiyama 4K-FreeSync GoldPhoenix / HTC Vive
    Radeon VII mGPU in SOTTR

  9. #39

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    3.067

    AW: AMD Radeon: "Big Navi" angeblich in Südkorea gesichtet

    hatte eine 5700xt thicc 2 die brauchte mehr strom wie eine 2080ti stock. bin gespannt wie das mit dem stromverbrauch gehen soll

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40
    Avatar von Chatstar
    Mitglied seit
    14.06.2018
    Beiträge
    1.623

    AW: AMD Radeon: "Big Navi" angeblich in Südkorea gesichtet

    Zitat Zitat von manimani89 Beitrag anzeigen
    hatte eine 5700xt thicc 2 die brauchte mehr strom wie eine 2080ti stock. bin gespannt wie das mit dem stromverbrauch gehen soll
    War doch klar, dass 2 5700 mehr Strom brauchen als eine 2080ti!
    “One of the documents says in no uncertain terms that the company understands they will not be competitive in the server market until AFTER Sapphire Rapids, the 2022 server part.” SemiAccurate meant it.

    "Wer den Wechsel zu 10nm nicht schafft, der schafft nichts mehr!"

Seite 4 von 11 12345678 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •