Seite 2 von 13 12345612 ...
  1. #11
    Avatar von takan
    Mitglied seit
    25.10.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Peine
    Beiträge
    1.308

    AW: Raytracing-Effekte für Spieleklassiker: Nvidia mit Spielenachschub

    nvidia ist echt verzweifelt für solch einen schritt. genau kauf mir eine rtx die in der nachfolgenden generation langsam ist für rt und nur für uralt asbach games. sorry, rt macht ein altes game nicht wieder spielbar, nachdem man diese schon durchgezockt hat oder so. außer nolf wüsst ich auch nicht welches game ich nochmal zocken würde. half life wurd schon mehrfach gezockt.

    und nur rt effekte, toll, texturen sind käse und die restliche engine/effekte auch. mal gucken wann rt auch unter "opensource" gestellt wird weil sie ebend kein markt damit erobern können. konsolen? laufen auf amd und die entwickler tun ein feuchten für pc only effekte.
    3800X@Wraith | Aorus Master | Sapphire RX Vega 64 Nitro+ | Gskill Ripjaw V F4-3600C16D-16GVK | Samsung 970 EVO 500GB | 860 EVO 1TB | 2x Toshiba X300 4TB | Netzteil Bequiet Dark Power Pro 11 750W | Verpackt im Bequiet Dark Base 900 Pro rev. 2
    Asus MG279Q

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Splatterpope
    Mitglied seit
    23.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    432

    AW: Raytracing-Effekte für Spieleklassiker: Nvidia mit Spielenachschub

    Perfect Dark auf PC, gerne auch mit RT. *träum*
    "Sir, we are surrounded!"
    "Excellent, we can attack in any direction!"

  3. #13

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    966

    AW: Raytracing-Effekte für Spieleklassiker: Nvidia mit Spielenachschub

    Die Bioshock Reihe wäre schön. Kann mir das sehr gut vorstellen hierbei.
    AMD Ryzen 7 3800X / MSI B450M Tomahawk / 32Gb Crucial Ballistix Sport LT 3600 / MSI RTX 2080ti GamingX Trio / ASUS VGA258 / Samsung MU8009 55 / G.Skill KM780 / Logitech G402

    Valar Morghulis

  4. #14
    Avatar von Oldtekkno
    Mitglied seit
    21.02.2019
    Beiträge
    224

    AW: Raytracing-Effekte für Spieleklassiker: Nvidia mit Spielenachschub

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    DAS ist genau das was ich mir wünsche und hier auch wiederholt geäußert habe. Alte Klassiker mit ordentlichem Lighting aufgebessert. Etwas schärfere Texturen meinetwegen und dann wars das schon. Ist nicht besonders aufwändig und bringt aber viel.
    lol omg nvidiaverkäufer ohne sinn dann werden die spiele auch viel viel besser

  5. #15

    Mitglied seit
    28.09.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    519

    AW: Raytracing-Effekte für Spieleklassiker: Nvidia mit Spielenachschub

    Zitat Zitat von Oldtekkno Beitrag anzeigen
    lol omg nvidiaverkäufer ohne sinn dann werden die spiele auch viel viel besser
    Was sagst du denn wenn AMD nächstes Jahr mit Raytracing fähigen Karten kommt. Ryzen ist super, hab ich auch am laufen. Aber bislang haut mich noch nicht eine neue AMD Grafikkarte um, ich lasse die Threads, die sich mit den AMD Karten beschäftigen aber trotzdem in Ruhe.
    Zum Thema, ich hätte gern Crysis 1,2 und 3 mit DXR aufgeöbelt ohne Sinn, nur zum Spaß.
    R7/2700X @ 4150 Mhz 2X16GB @ 3200 Mhz CH6 RTX 2080FE @ 32 Zoll BenQ EX3203R WQHD 144 Hz
    R5/3600 @ stock, 4x8GB @ 3000 Mhz C6H RTX 2060 Super @ Samsung C27FG70 FHD 144 Hz

  6. #16
    BraveNeo
    Gast

    AW: Raytracing-Effekte für Spieleklassiker: Nvidia mit Spielenachschub

    Das gute am Path Tracing ist, dass es sich auch per Shader emulieren lässt. Man darf nur nicht zu viele Rays setzen. Für neue AAA Titel und deren Texturen inclusive Rendergleichung reicht die Rechenleistung leider nicht, für ein globales Beleuchtungsmodell bei dem man sinnvoll Bildinhalte ausblendet schon.

    Path Tracer | Unreal Engine Documentation

  7. #17
    Avatar von x1337x
    Mitglied seit
    25.07.2016
    Beiträge
    80

    AW: Raytracing-Effekte für Spieleklassiker: Nvidia mit Spielenachschub

    Der Artikel stimmt so nicht ganz.

    Die Lightspeed Studios gibt es schon lange, ursprünglich war das Studio für Tegra/Shield ports von AAA Spielen zuständig.

  8. #18

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.482

    AW: Raytracing-Effekte für Spieleklassiker: Nvidia mit Spielenachschub

    Bitte Tetris mit Raytracing!!!!!!!!!!!!!11
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

  9. #19
    KrHome
    Gast

    AW: Raytracing-Effekte für Spieleklassiker: Nvidia mit Spielenachschub

    Zitat Zitat von BraveNeo Beitrag anzeigen
    Das gute am Path Tracing ist, dass es sich auch per Shader emulieren lässt. Man darf nur nicht zu viele Rays setzen. Für neue AAA Titel und deren Texturen inclusive Rendergleichung reicht die Rechenleistung leider nicht, für ein globales Beleuchtungsmodell bei dem man sinnvoll Bildinhalte ausblendet schon.

    Path Tracer | Unreal Engine Documentation
    Ja und dummerweise sieht das kaum besser als Voxel based Global Illumination aus (welche keine 10% Performance kostet).
    Voxel-Based Global Illumination (SVOGI) - CRYENGINE V Manual - Documentation

    Entweder man macht's wie in Control und liefert das ganze Paket, dann ist der Mehrwert da oder es ist praktisch nur halbgare Ressourcenverschwendung.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Marty2Life
    Gast

    AW: Raytracing-Effekte für Spieleklassiker: Nvidia mit Spielenachschub

    Oh toll. Wenn die aktuellen Games noch zu heftig auf die Graka mit RTX schlagen dann schnappen sie sich halt ein paar alte Titel. Die laufen dann bestens mit RTX und nVidia kann wieder seine berühmte Werbe Trommel schlagen was für ein Toller Hecht sie sind. Ein Schelm wer böses denkt .....

    Hätten se mal mit der Forschung für Games und RTX schon seit dem Kauf von Voodoo begonnen.....

Seite 2 von 13 12345612 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •