Seite 5 von 5 12345
  1. #41

    Mitglied seit
    13.08.2017
    Ort
    'Schlaaaaand
    Beiträge
    15

    AW: EVGA kündigt Geforce RTX 2070 Super "Ultra +"-Serie an

    Wie wäre es mit einer RTX 2070 Super Ultra+ mit 11GB DDR6 oder HBM2 VRAM?

    8GB sind sehr dürftig. (Die nächsten Jahre werden die Spiele sicher nicht grafisch anspruchsloser)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42

    Mitglied seit
    13.08.2017
    Ort
    'Schlaaaaand
    Beiträge
    15

    AW: EVGA kündigt Geforce RTX 2070 Super "Ultra +"-Serie an

    Wird eigentlich 2020 eine neue GPU Architektur eingeführt? RtX 3080 etc.?
    Geändert von Karstelengro (16.10.2019 um 12:59 Uhr) Grund: Halt so

  3. #43
    Avatar von DarkWing13
    Mitglied seit
    28.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.392

    AW: EVGA kündigt Geforce RTX 2070 Super "Ultra +"-Serie an

    Ich glaube Nvidia wird alt und träge, und die Grafikkartenhersteller ungeduldig...hopp, hopp Nvidia! Es wird Zeit für die nächste Generation!

    mfg
    Ryzen 3700X - Gigabyte Aorus Master - 32GB Crucial Ballistik Sport -KFA² GTX1080Ti ELOC - Samsung C34F791 - Corsair MP510-1TB/Sandisk 960GB/div. HDDs

  4. #44

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.734

    AW: EVGA kündigt Geforce RTX 2070 Super "Ultra +"-Serie an

    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    Lächerlich ist kein Ausdruck mehr dafür! Super Ultar + . Vermutlich sind jetzt 12-jährige CoD Spieler die neue Zielgruppe von Nvidia.
    EVGA bitte.

    Zitat Zitat von Maddrax111 Beitrag anzeigen
    Ich möchte eine CoB (Children of Basement) in der Horst Seehofer Edtion.
    Die wär mir auf jeden Fall lieber als die Josef-Fritzl-Ausführung.

    Zitat Zitat von Karstelengro Beitrag anzeigen
    8GB sind sehr dürftig.
    Sorry, aber das ist Käse. Sie könnten in ein paar Jahren nicht mehr für die höchsten Texturstufen in höheren Auflösungen reichen. Das ist von "sehr dürftig" noch sehr weit entfernt.

  5. #45

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Beiträge
    416

    AW: EVGA kündigt Geforce RTX 2070 Super "Ultra +"-Serie an

    Zitat Zitat von empy Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das ist Käse. Sie könnten in ein paar Jahren nicht mehr für die höchsten Texturstufen in höheren Auflösungen reichen. Das ist von "sehr dürftig" noch sehr weit entfernt.
    Für eine 200-Euro-Karte gehen 8 GB in Ordnung. Für alles über 500 Euro hingegen sind 8 GB mittlerweile in der Tat sehr dürftig. Als vor dreieinhalb Jahren die GTX 1080 in dieser Preisklasse mit diesem Speicher auf den Markt kam, mag das noch zeitgemäß gewesen sein, aber heutzutage sieht ein oberklassenkompatibler Speicherausbau einfach anders aus.

    Du musst Dir schon auch mal vor Augen führen, dass die 2070 S ziemlich exakt über die Rohleistung der 1080Ti verfügt. Wenn bei der 11 GB nicht überdimensioniert waren, dann sind sie es auch bei der 2070 S nicht.
    Geändert von shaboo (16.10.2019 um 18:46 Uhr)

  6. #46

    Mitglied seit
    15.11.2012
    Beiträge
    411

    AW: EVGA kündigt Geforce RTX 2070 Super "Ultra +"-Serie an

    Eigentlich wollte ich keinen Kommentar zu der, möglicherweise vorsätzlichen, dämlichen Namensgebung machen. Aber die "Geforce RTX 2070 Super FTW3 Ultra +" hat doch dann tatsächlich nochmals einen drauf gesetzt, da blieb nur die Kapitulation.

  7. #47
    Avatar von MVPotato
    Mitglied seit
    29.09.2016
    Beiträge
    103

    AW: EVGA kündigt Geforce RTX 2070 Super "Ultra +"-Serie an

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie eine Marketing-Abteilung auf so einen Namen kommt

  8. #48
    Avatar von Norisk699
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    N + AS
    Beiträge
    813

    AW: EVGA kündigt Geforce RTX 2070 Super "Ultra +"-Serie an

    Die Namensgebung ist echt peinlich.

    Ich fand das "Super" schon blöd, aber jetzt läuft das Fass endgültig über... Absolut irreführend noch dazu!

    CPU+GPU HISTORIE NORISIK699: [IMG]https://i.ibb.co/tqkZ4cP/CPU-GPU-HISTORIE-NORISK699.jpg[/IMG]

  9. #49

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.734

    AW: EVGA kündigt Geforce RTX 2070 Super "Ultra +"-Serie an

    Zitat Zitat von shaboo Beitrag anzeigen
    Für alles über 500 Euro hingegen sind 8 GB mittlerweile in der Tat sehr dürftig.
    Hast du mit 8 GB schon mal unprovoziert einen Engpass erlebt?

    Zitat Zitat von shaboo Beitrag anzeigen
    Du musst Dir schon auch mal vor Augen führen, dass die 2070 S ziemlich exakt über die Rohleistung der 1080Ti verfügt. Wenn bei der 11 GB nicht überdimensioniert waren, dann sind sie es auch bei der 2070 S nicht.
    Da hängt halt immer das Interface noch mit drin. Prinzipiell würde ich sagen, dass die 1080 Ti auch prima mit 8 GB ausgekommen wäre. Aber halt nicht mit 5,5. Wobei selbst das noch häufig reichen würde.

    Einfach zu vergleichen, wann welche Karten welche Speichermenge hatten, ist nicht sonderlich zielführend. Man muss den Bedarf auch beobachten und sich bewusst sein, dass die einzige Alternative oft die halbe oder doppelte Speichermenge ist. Und nur, weil die halbe eine Generation früher etwas zu wenig gewesen wäre, braucht die nächste nicht zwingend die doppelte.

    Zitat Zitat von Norisk699 Beitrag anzeigen
    Ich fand das "Super" schon blöd, aber jetzt läuft das Fass endgültig über... Absolut irreführend noch dazu!
    Für das Super kann EVGA nichts, für das Ultra+ kann Nvidia nichts.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #50

    Mitglied seit
    19.12.2016
    Beiträge
    156

    AW: EVGA kündigt Geforce RTX 2070 Super "Ultra +"-Serie an

    Zitat Zitat von da_mich Beitrag anzeigen
    Lächerlich ist kein Ausdruck mehr dafür! Super Ultar + . Vermutlich sind jetzt 12-jährige CoD Spieler die neue Zielgruppe von Nvidia.
    war das nicht schon immer so?

Seite 5 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •