Seite 10 von 10 ... 678910
  1. #91

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    2.834

    AW: Ghost Recon Breakpoint: AMD verspricht "schwindelerregend hohe Frameraten auf Radeon-Grafikkarten"

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Ja, das sehe ich genauso. Mieses Verhalten.
    Da hat wer mal wieder nen neuen Sarkasmusdetektor nötig.
    Btw:
    Wenn du mit "dem richtigen RAM" bis zu "50%" Vorsprung für die Intel CPUs rausholen willst, zahlst du aber auch das 10fache für den RAM.
    Das lohnt nicht.

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Dann auch keine GPU Tests mehr mit praxisfernen CPU´s mit Übertaktung in 720p. Testen außerhalb irgendwelcher Bremsen sollte konsequent verboten werden.
    Die meisten Menschen haben doch diese CPUs gar nicht. Aber schnelleren RAM mit sogar beworbenen Eigenschaften die das Board und der RAM-Hersteller unterstützen.
    Jetzt bin ich verwirrt.
    GPU Tests werden sowieso nicht in 720p gemacht.
    Damit ist deine Forderung schon erfüllt.

    Aber schön zu sehen, dass du dich nicht änderst.
    So lange deine Intel und Nvidia Lieblinge vorn sind, passen die Testmethoden.
    Sobald sich was am Status ändert, sind plötzlich die Testmethoden Schuld...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #92

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    1.141

    AW: Ghost Recon Breakpoint: AMD verspricht "schwindelerregend hohe Frameraten auf Radeon-Grafikkarten"

    Zitat Zitat von Khabarak Beitrag anzeigen
    Da hat wer mal wieder nen neuen Sarkasmusdetektor nötig.
    Ach meintest du das gar nicht ernst? Okay danke dir.

    Zitat Zitat von Khabarak Beitrag anzeigen
    Sobald sich was am Status ändert, sind plötzlich die Testmethoden Schuld...
    Normal gehört eben AMD mit dem langsamen RAM getestet, damit die Rangfolge wieder stimmt.
    Palit RTX 2080 Ti Aktiv 9900K @ 5Ghz @ H2O 32GB DDR4 3200MHz Cl16, Prime Z370-A
    Ryzen 7 3700x Titan RTX X470 Gaming pro Carbon 32GB DDR4 3200 CL16


  3. #93

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    2.834

    AW: Ghost Recon Breakpoint: AMD verspricht "schwindelerregend hohe Frameraten auf Radeon-Grafikkarten"

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Ach meintest du das gar nicht ernst? Okay danke dir.



    Normal gehört eben AMD mit dem langsamen RAM getestet, damit die Rangfolge wieder stimmt.
    Nö. Beide Hersteller haben RAM Taktraten für ihre CPUs spezifiziert.
    Es hindert niemand Intel dran, endlich höhere MHz Zahlen freizugeben.
    Wir wissen ja alle, dass es geht.
    Intel meint aber, dass eine bestimmte CPU eben für sie am besten mit einem bestimmten maximalen RAM Takt läuft.
    Entsprechend werden 90%+ aller OEM PCs damit bestückt.

    Weshalb sollte man dann bei Reviews von den Intel Spezifikationen abweichen?
    Dann kann man auch gleich das 95W Limit beim 9900K aufheben... was dann aber wieder vollkommen anders ist, als Intel vorgibt.

    Edit:
    Es wird auch nicht getestet, damit irgendeine Rangfolge in deinen Augen stimmt.
    Es wird bei allen CPUs mit exakt der gleichen Herangehensweise getestet.
    Maximal spezifizierter RAM Takt.

    Warum sollte man dann AMD CPUs absichtlich ausbremsen?

    Edit2:
    Heck, als die Intel CPUs mit DDR4 Support kamen, wurden die auch nicht auf DDR3 Geschwindigkeiten gebremst, um die AMD CPUs nicht schlechter aussehen zu lassen...
    Ein 9900K wird auch nicht mit dem langsamst möglichen DDR4 RAM gebencht, nur weil z.B. ein 4790K da nicht mithalten kann.
    Geändert von Khabarak (13.10.2019 um 20:04 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 10 von 10 ... 678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •