Seite 4 von 4 1234
  1. #31

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.752

    AW: Geforce RTX 2070 Super: Im Dual-Verbund eine lohnenswerte Sache?

    Zitat Zitat von TheBadFrag Beitrag anzeigen
    2x 2070 macht auch keinen Sinn. Wenn nimmt man 2x 2080Ti.
    Wenn es gut funktionieren würde, würde es schon Sinn machen, weil man sich den Premiumaufschlag spart.

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Mit SFR wären die Frametimes besser, dafür würde die Skalierung leiden. Vielleicht kommt das mal mit dem Chiplet-Design.
    Ich glaube, dass weder AFR noch SFR noch CFR, bzw. vollwertige GPUs die Zukunft für ein Chiplet-Design sein werden. Ich tippe eher auf eine Richtung wie bei alten Karten, wo Textureinheiten und Rastereinheiten noch eigene Chips waren.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    623

    AW: Geforce RTX 2070 Super: Im Dual-Verbund eine lohnenswerte Sache?

    Zitat Zitat von Lokal_Admin Beitrag anzeigen
    DX12? - really!
    Was passt dir daran nicht?

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  3. #33
    Lokal_Admin
    Gast

    AW: Geforce RTX 2070 Super: Im Dual-Verbund eine lohnenswerte Sache?

    Zitat Zitat von Tech_Blogger Beitrag anzeigen
    Was passt dir daran nicht?
    Wieso Mir? - echt lustig!
    DX12 ist noch lange nicht da angekommen wo es schon sein sollte, oder glaubst du selber ernsthaft das Microsofts DX12 in puncto Multi GPU, der Weisen letzter Schluss ist?

  4. #34

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.542

    AW: Geforce RTX 2070 Super: Im Dual-Verbund eine lohnenswerte Sache?

    Zitat Zitat von derneuemann Beitrag anzeigen
    Stimmt nur begrenzt!
    Ich habe die Tage in einem anderen Test ähnlich Balkendiagramme gesehen. Dazu gab es aber noch eine Aufzeichnung der Frames über die Zeit. Hier war zu sehen, das warum auch immer nur am Anfang der Szene ein kurzer Ruckler war und danach doch glatte Frametimes, die zur gesteigerten Leistung passten.

    Das könnte hier ja auch der Fall sein.
    Wir leben im Jahr 2019! Heute misst jeder die min.fps mittels Percentile (auch Tweaktown) um genau das, was du vermutest ausschließen zu können. Die Percentile sorgt dafür, dass ein einzelner Ruckler nicht das ganze Ergebnis verfälscht.

    Gerade weil man das früher nicht gemacht hat, ist man lange nicht auf die Probleme von AFR aufmerksam geworden und es bedurfte einiger hartnäckiger User, denen aufgefallen ist, dass irgendwas mit der Bildausgabe nicht stimmt und die wissen wollten, was das ist - während selbst Hardwareredaktionen meinten "das passt schon, denn der avg.fps Balken wird länger".
    Geändert von KrHome (19.09.2019 um 15:10 Uhr)

  5. #35
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    623

    AW: Geforce RTX 2070 Super: Im Dual-Verbund eine lohnenswerte Sache?

    Zitat Zitat von Lokal_Admin Beitrag anzeigen
    DX12 ist noch lange nicht da angekommen wo es schon sein sollte,
    Darum geht es nicht!

    oder glaubst du selber ernsthaft das Microsofts DX12 in puncto Multi GPU, der Weisen letzter Schluss ist?
    Was erhoffst du dir von solchen komischen Fragen?

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  6. #36
    Lokal_Admin
    Gast

    AW: Geforce RTX 2070 Super: Im Dual-Verbund eine lohnenswerte Sache?

    Zitat Zitat von Tech_Blogger Beitrag anzeigen
    Darum geht es nicht!


    Was erhoffst du dir von solchen komischen Fragen?
    Eine angemessene Antwort des Tech Bloggers.
    Komm schon, bitte knick jetzt nicht ein und komisch finde ich in meinen posts hier erstmal garnix.
    Wenn ich was komisch finde lache ich erstmal und bei nicht komischen Fragen Antworte ich erstmal.
    Unangemessen in Frage zu stellen, ist immer einfacher als erstmal angemessen zu antworten, verstehe.
    Geändert von Lokal_Admin (19.09.2019 um 15:48 Uhr)

  7. #37
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    623

    AW: Geforce RTX 2070 Super: Im Dual-Verbund eine lohnenswerte Sache?

    Dazu müßte ich erst mal verstehen, was du mit deiner Frage bezweckst.

    Meine antwort war aus technischer Sicht vollkommen korrekt, also was willst du?

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  8. #38

    Mitglied seit
    19.05.2013
    Beiträge
    2.939

    AW: Geforce RTX 2070 Super: Im Dual-Verbund eine lohnenswerte Sache?

    Zitat Zitat von restX3 Beitrag anzeigen
    Geld und Stromverschwendung, bei den ganzen Konsolenports....
    Top Games in 4k ist für mich keine Verschwändung, sondern einfach Luxus, der seine Daseinsberechtigung hat.

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Wir leben im Jahr 2019! Heute misst jeder die min.fps mittels Percentile (auch Tweaktown) um genau das, was du vermutest ausschließen zu können. Die Percentile sorgt dafür, dass ein einzelner Ruckler nicht das ganze Ergebnis verfälscht.

    Gerade weil man das früher nicht gemacht hat, ist man lange nicht auf die Probleme von AFR aufmerksam geworden und es bedurfte einiger hartnäckiger User, denen aufgefallen ist, dass irgendwas mit der Bildausgabe nicht stimmt und die wissen wollten, was das ist - während selbst Hardwareredaktionen meinten "das passt schon, denn der avg.fps Balken wird länger".
    Das das allgemein so gemacht wird, ergibt bei den Diagrammen die ich die Tage gesehen habe, kein Sinn. Ich denke man sollte immer darauf achten, wie die Diagramme erstellt wurden und die Tests zustande kamen.
    Geändert von derneuemann (20.09.2019 um 09:44 Uhr)
    I7 6700K@4,6GHz@ 1,25V (Kern und 4,6GHz Ring), DDR4 3181, CL14, GTX1070 FE@2000/4600 MHz, open air ;)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #39
    Avatar von GEChun
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.674

    AW: Geforce RTX 2070 Super: Im Dual-Verbund eine lohnenswerte Sache?

    SLI mit 2070 Super macht 0 Sinn, selbst mit 2x GTX 1080 erreichte man ohne Probleme die VRAM Begrenzung bei 8GB mit genügend FPS...

    Generell sind 8GB für SLI deutlich zu wenig, selbst 11 halte ich da für mittlerweile grenzwertig!


    Da spielt die aktuelle Unterstützung für SLI erstmal gar keine Rolle...
    Lian Li 011 Dynamic | ASUS X99 Rampage Edition 10 | i7-6900k @ 4,2Ghz | Corsair H150i RGB | 64 GB DDR4 @ 3200MHz | PowerColor 5700XT RED Devil | BQ DPP 10 1000 W | 1024 GB 970EVO M.2 + 256GB 840 Pro + 1TB Samsung Evo SSD | Creative SB Zx ||Asus ROG PG27VQ + LG 34GK950F //
    Heimkino: Athlon 220GE + ASUS Rog Strix B450-I Gaming + Creative SB ZxR

Seite 4 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •