Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.555
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    Bei der Radeon RX 5700 Nitro von Sapphire ist der Kühlkörper anscheinend länger als das Board selbst, was für eine Kühllösung mit drei Lüftern spricht. Besonders viel ist auf dem Bildausschnitt, der aktuell die Runde macht, leider nicht zu erkennen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.878

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    Die lassen sich aber wirklich Zeit. Hoffentlich resultiert daraus eine gute Selektion.
    Intel Core i3-8100 • be quiet! Dark Rock 3 • MSI Z370 TOMAHAWK • HyperX FURY 16 GB DDR4-2666 • ZOTAC GTX 1070 Mini • SAMSUNG NVMe SSD 970 Evo 500 GB • Seagate BarraCuda 2000 GB • be quiet! Pure Power 9 600W • be quiet! Pure Base 600 Window BLACK • ViewSonic VX3276-2K-mhd 1440p • Windows 10 Home x64 • Sony Playstation 4 Slim 1000 GB SSD (Sandisk 3D Ultra) • Steelseries Arctis Pro

  3. #3
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    4.008

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    Unnötige Meldung, da null Aussage enthalten.
    Wir wollen Fakten
    Gruß T.
    Ryzen 1800X/ Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x16GB 3200er Vengeance Pro /Sapphire RX Vega 64 Nitro+ und UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 7TB NAS

  4. #4
    Avatar von Eckism
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    SM :-)
    Beiträge
    4.476

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    Bei den Nitro's sind die Kühler immer länger als das Board...

  5. #5
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    4.008

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    Zitat Zitat von Eckism Beitrag anzeigen
    Bei den Nitro's sind die Kühler immer länger als das Board...
    Also bei meiner Sapphire RX 580 Nitro+ SE war das nicht so. Allerdings bei meiner jetzigen Vega monstermäßig.
    Gruß T.
    Ryzen 1800X/ Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x16GB 3200er Vengeance Pro /Sapphire RX Vega 64 Nitro+ und UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 7TB NAS

  6. #6
    Avatar von Firefox83
    Mitglied seit
    11.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    zuhause, wo sonst?
    Beiträge
    440

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    Zudem hat Sapphire noch AMDs Referenzdesign für 326 und 389 Euro im Portfolio, das für Bastler, die einen Alternativkühler wie den Arctic Accelero Xtreme IV, Raijintek Morpheus oder gleich etwas auf Wasserbasis montieren, weiterhin erste Wahl sein dürfte.
    eine Verständigungsfrage, sind die Alternativkühler wie die Artic Accelero besser als die Custom Kühllösungen? Leistungstechnsich ist die Kombination der Referenzkarte mit einem Alternativkühler besser als eine Customkarte wie die Pulse / Nitro usw ? Danke für die Aufklärung

  7. #7
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    4.008

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    Zitat Zitat von Firefox83 Beitrag anzeigen
    eine Verständigungsfrage, sind die Alternativkühler wie die Artic Accelero besser als die Custom Kühllösungen? Leistungstechnsich ist die Kombination der Refernzkarte mit einem Alternativkühler besser als gleich auf eine Customkarte zu setzen? Danke
    Tatsächlich ist der Accelero in den allermeisten Fällen die bessere Kühllösung. Hi und da gibt es auch sehr gute Customs von XFX oder Sapphire. Muß man im Einzelfall prüfen. Optisch sind die Alternativlösungen häufig nicht so prickelnd. Daher hatte ich mich für die Sapphire entschieden, statt zu basteln
    Referenz+ Accelero= so gut wie eine Custom. ABER: oft wird bei den Customs ja noch am BIOS geschraubt, um mehr Leistung zu erhalten. Kann man auch mit etwas Ahnung und Geduld bei Referenzkarten hinkriegen.
    Gruß T.
    Ryzen 1800X/ Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x16GB 3200er Vengeance Pro /Sapphire RX Vega 64 Nitro+ und UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 7TB NAS

  8. #8
    Avatar von Basileukum
    Mitglied seit
    25.08.2019
    Beiträge
    122

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    Ja erschütternd, weder die "Pulse" noch die goldene MSI haben mich jetzt mitgerißen. Zu laut, da kann ich mir auch gleich den original Fön von AMD einbauen und gut ist.

    Hoffen wir mal, daß da Stück für Strück was besseres nachgeschoben wird.

  9. #9
    Avatar von SlaveToTheRave
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    03.06.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Krems/Donau - Niederösterreich
    Beiträge
    305

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    Zitat Zitat von Eckism Beitrag anzeigen
    Bei den Nitro's sind die Kühler immer länger als das Board...
    Nein. Bei meiner RX480 Nitro waren Kühler + Platine gleich lang.

    Zitat Zitat von Firefox83 Beitrag anzeigen
    eine Verständigungsfrage, sind die Alternativkühler wie die Artic Accelero besser als die Custom Kühllösungen? Leistungstechnsich ist die Kombination der Referenzkarte mit einem Alternativkühler besser als eine Customkarte wie die Pulse / Nitro usw ? Danke für die Aufklärung
    Kann ich dir mangels Vergleichswerten nicht sagen. Ich bezweifle aber, dass die RX5700 (XT) Custom Designs leiser und kühler sind, als Referenzkarten mit Nachrüstkühler.
    Aber bei einem fertigen Custom-Design muss mann eben nicht an der (teuren) Hardware herumbasteln und behält die Garantie wenn sie kaputt gehen sollte.

    Ich habe meiner RX5700 Referenz einen Accelero Twin Turbo II verpasst.
    Im Vergleich zum Referenzkühler eine erhebliche Verbesserung.

    Navi Laber Thread
    Ryzen 7 2700 & 16GB GSkill Aegis DDR4 3000
    Radeon RX 5700 (Referenz) & Accelero Twin Turbo 2 @1440p

    Baut PCs seit 2002 // Liest PCGH seit 08/2003
    Liebt Elektronische Tanzmusik (speziell 1999 - 2009) // Mag Anime, Manga & SciFi

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    2.543

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 Nitro: Kühler reicht über das Board hinaus

    eine Verständigungsfrage, sind die Alternativkühler wie die Artic Accelero besser als die Custom Kühllösungen?
    Besser nicht, aber in etwa gleich gut.
    Es ist allerdings ein Riesen Aufwand, gerade mit den ganzen Wärmeleitpads, herauszufinden wo die Hotspots liegen und vor allem den Speicher ordentlich gekühlt zu kriegen, das ist nun mal die Schwachstelle bei Navi. Die Customs baust du einfach ein und es läuft. Fertig. Hab die Red Devil hier und ohne auch nur eine Sekunde irgendwas da geändert zu haben, hab ich die gleichen Ergebnisse wie Leute mit dem Accelero. Muss dann jeder selber wissen, ob es einem Wert ist Ewigkeiten da dran rum zu basteln. Mit einfach nur raufsetzen des Kühlers und los gehts ists meist nicht getan.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •