Seite 1 von 38 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.484
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    In einer aktuellen Umfrage wollten wir wissen, wie die PCGH-Community die Raytracing-Unterstützung rund ein Jahr nach der Ankündigung der ersten RTX-Grafikkarten einschätzt. Besitzt die aktuelle Geforce-Serie ein echtes Alleinstellungsmerkmal, das kaufentscheidend ist? Geht man nach den bisherigen Umfrageergebnissen, ist das nicht der Fall. Der RTX-Marktanteil wächst derweil weiter.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    24.11.2008
    Beiträge
    218

    AW: Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    Doch wie viele Menschen haben eigentlich eine RTX-Grafikkarte und damit auf dem Papier die beste Möglichkeit, Raytracing performant darstellen zu können?
    Und wiederum wieviele von denen haben eine neue Grafikkarte genau und nur wegen Raytracing gekauft und nicht, weil sie einfach nur eine neue Grafikkarte wollten?

    Vermutlich die übergroße Mehrheit, denn:

    Die eindeutig größte Gruppe bei den Teilnehmern ist der Ansicht, dass Raytracing noch zu viel Leistung kostet. Über 53 Prozent haben für diese Option abgestimmt. Das ist angesichts der Bemühungen von Nvidia, möglichst viele RTX-Detailstufen und DLSS-Technik in Spielen zu implementieren, ein kleiner Rückschlag.

  3. #3
    Avatar von Eckism
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    SM :-)
    Beiträge
    4.474

    AW: Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    In meinen neuen Laptop ist ne 2070 drin...RayTracing juckt mich allerdings nicht die Bohne.^^

  4. #4
    Avatar von Chatstar
    Mitglied seit
    14.06.2018
    Beiträge
    1.447

    AW: Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    Die Auswertung der Umfrage lässt eigentlich nur einen Schluss zu: RT wird sich nicht durchsetzen.
    “One of the documents says in no uncertain terms that the company understands they will not be competitive in the server market until AFTER Sapphire Rapids, the 2022 server part.” SemiAccurate meant it.

    -Make AMD Great Again-

  5. #5
    Avatar von Basileukum
    Mitglied seit
    25.08.2019
    Beiträge
    104

    AW: Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    Klar steigt der Anteil, die eine Hälfte des Grakakartells verkauft nun mal nur noch RTX Karten, ab der Mittelklasse (2060, 2060s, 2070) aufwärts. Und der normale Hansel da draußen sagt sich ja nicht, ich boykotiere extra die RT Verarsche (obwohl ich diese wohl eher weniger nutzen werde) und kauf kein Team Grün.

  6. #6

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Beiträge
    245

    AW: Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    In einigen Jahren werden wir darüber lachen, dass es mal Karten ohne RT gab.

    Genau wie bei allen anderen anfangs extrem teuren und kaum genutzten Features. Wie Pixelshadern z.B. ...

    Und wenn AMD mal RT in Hardware unterstützt, fallen auch all die RT Gegner hier im Forum einfach mal ganz schnell um.

    Und sagen dann: "Aber AMD hat RT doch vieeeel besser und schneller implementiert". Das mag dann gerne sein, nur dann eben 2+ Jahre später...

  7. #7
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    610

    AW: Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    Zitat Zitat von Chatstar Beitrag anzeigen
    Die Auswertung der Umfrage lässt eigentlich nur einen Schluss zu: RT wird sich nicht durchsetzen.
    Doch, aber erst wenn die Konsolen es unterstützen

    Hätte sich nur mal das Internet nicht durchgesetzt, dann hätten wir hier heute nichts zu tun!

  8. #8
    Avatar von Bluebird
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.647

    AW: Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    Zitat Zitat von Grestorn Beitrag anzeigen
    In einigen Jahren werden wir darüber lachen, dass es mal Karten ohne RT gab.

    Genau wie bei allen anderen anfangs extrem teuren und kaum genutzten Features. Wie Pixelshadern z.B. ...
    ja in einigen vielen vielen sehr vielen Jahren ... , allein das letzte Sinnvolle update der Tesselation hat verdammt lang gebraucht bis es sinnvoll ausgenutzt werden konnte und damals waren am Start schon beide Hersteller im Boot !
    MSI 970Gaming, FX 8350, MSI RX480 GamingX (Bios Flash 580), 24Gb Kingston, Acer XG270HU
    MSI 785G-E53, PhenomII 550BE, Sapphire HD7750, 8Gb Kingston , Samsung 940

  9. #9
    Avatar von cozma
    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    792

    AW: Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    Zitat Zitat von Chatstar Beitrag anzeigen
    Die Auswertung der Umfrage lässt eigentlich nur einen Schluss zu: RT wird sich nicht durchsetzen.
    Sehe ich nicht so, nur wird es vermutlich noch 2-3 Chip-Generationen dauern bis Raytraycing in größerem Rahmen mehr als nur als nettes Optikgimmik bleibt.
    Ryzen 7 3700X , Asus C6H, 16Gb X-Flare DDR4-3200@ 3600 16-15-15-28 CL 1T , Phoenix GTX1080Ti, 960 Evo 500Gb, Acer 32" WQHD
    FX 8320 @ 4,0 Ghz,
    Asus M5A97, 8Gb Corsa Evo DDR3-1866, R9 280X, Evo 840 256Gb, BenQ XL2411T
    Phenom X6 1090T,
    Gigabyte GA970A-UD3, 8Gb Corsair DDR3-1600, HD7950 DCII, Evo 840 256GB, Samsung 2463UW
    Athlon 5350,
    Asrock AM1 ITX, 8 GB Kindston DDR3-1866, MX300 256Gb, Asus 22"



    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Chatstar
    Mitglied seit
    14.06.2018
    Beiträge
    1.447

    AW: Raytracing als Kaufargument: RTX-Marktanteil steigt, PCGH-Leser bleiben skeptisch

    Zitat Zitat von Tech_Blogger Beitrag anzeigen
    Doch, aber erst wenn die Konsolen es unterstützen
    Das ist natürlich korrekt, wenn AMD RT dort für die breite Masse bringt, könnte es eine ernste Chance bekommen.

    Ich bin sogar der Ansicht, dass Nvidia die Ausbreitung von RT mit deren aggressiver Preispolitik eher verhindert!
    “One of the documents says in no uncertain terms that the company understands they will not be competitive in the server market until AFTER Sapphire Rapids, the 2022 server part.” SemiAccurate meant it.

    -Make AMD Great Again-

Seite 1 von 38 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •