Seite 4 von 16 1234567814 ...
  1. #31
    Avatar von D0cR3nz
    Mitglied seit
    15.02.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    100

    AW: Geforce RTX 2080 Ti: Nvidia plant womöglich eine Super-Variante

    Zitat Zitat von PolyOnePolymer Beitrag anzeigen
    Wie kann es dann das gleiche Niveau sein?
    Wir brauchen uns jetzt nicht in Erbsenzählerei wegen 2 Spieletiteln verlieren
    Fakt ist, sie hält mit und ist bei vielen Spielen gleichauf. Ab und an sogar nen tick schneller.
    In Benchmarks sogar durchaus schneller, auch wenn das nur Kosmetischer Natur ist.
    Geändert von D0cR3nz (17.08.2019 um 18:24 Uhr)
    AMD Ryzen 5 3600 - NZXT Kraken M22 || ASUS Prime B350-Plus || GSkill Trident Z RGB 16 GB 3000 MHz || Sapphire RX Vega 56 Pulse || Corsair CX650M || NZXT H500i White

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32
    Verak
    Gast

    AW: Geforce RTX 2080 Ti: Nvidia plant womöglich eine Super-Variante

    Hobby hin oder her. Es geht doch einfach um die Relation der Preise der Karten vor dem Mining boom und wenn man nun meint die Preise um mehr als die hälfte der Gen zuvor anzuheben, da brauch man sich auch nicht darüber wundern wieso wir als Kunden dann entsprechend drüber abkotzen und dies kritisieren. Fakt ist, solang diese Preise vom Großteil bezahlt werden, wird sich Nvidia als auch AMD das Recht rausnehmen noch weiter die Preise anzuheben.

    Was sich dann natürlich nicht nur auf den PC dann beschränkt, sondern ebenso auf die Konsolen in Zukunft.

  3. #33
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.444

    AW: Geforce RTX 2080 Ti: Nvidia plant womöglich eine Super-Variante

    Finde die Strategie von Nvidia sowieso sehr gewagt.

    In 2020 werden neue Konsolen released, der grafische Unterschied, der fuer viele schon jetzt zwischen einer Xbox one x und einem high-end PC verschwindend gering ist, wird dann noch kleiner.

    Will man in 2020 also wirklich neue gpus bringen, die genauso viel oder mehr wie in dieser gen kosten?

    Soll man in 2020 wirklich so konkurrieregen:

    Google stadia in 1080p kostenlos, 10€ pro Monat fuer 4k@60fps - kostet also in 2 Jahren nur 240€ hardwarekosten.

    PS5 und Xbox Scarlett fuer 500€ mit 4k und 30/60fps gaming.

    PC mit 3080ti fuer 3000€?


    Ich finde, PC Gaming demontiert sich gerade selbst durch massiv unattraktiv Preise.
    Und in anbetracht der mega Konkurrenz im naechsten Jahr durch neue Konsolen, Stadia usw sehe ich den PC Gaming Bereich massiv kleiner werden.

    Soll Nvidia dann mal versuchen, an einen nicht mehr existierenden Markt zu verkaufen.
    PC --> Ryzen3900X\-/32GB Ram\-/Gigabyte Aorus Ultra X570\-/RTX 2080Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-15\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> XboxOneS+X \-/ Switch an 65"LG OLED C7V

  4. #34
    Avatar von Oldtekkno
    Mitglied seit
    21.02.2019
    Beiträge
    214

    AW: Geforce RTX 2080 Ti: Nvidia plant womöglich eine Super-Variante

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Immer diese Namen -- wie wäre es mit "voll fett krass, Alder".
    Voll fett krass, Alder, Bruder isch schwöör

  5. #35
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    7.123

    AW: Geforce RTX 2080 Ti: Nvidia plant womöglich eine Super-Variante

    Zitat Zitat von Verak Beitrag anzeigen
    Hobby hin oder her. Es geht doch einfach um die Relation der Preise der Karten vor dem Mining boom und wenn man nun meint die Preise um mehr als die hälfte der Gen zuvor anzuheben, da brauch man sich auch nicht darüber wundern wieso wir als Kunden dann entsprechend drüber abkotzen und dies kritisieren. Fakt ist, solang diese Preise vom Großteil bezahlt werden, wird sich Nvidia als auch AMD das Recht rausnehmen noch weiter die Preise anzuheben.
    Am Ende läuft es es trotzdem darauf hinaus: Jeder muss für sich selbst entscheiden was er ausgeben will und kann. Wenn der "Großteil" weiter kauft, ist er eben bereit so viel Geld für sein Hobby in die Hand zu nehmen. Besonders Nvidia testet eindeutig auch die Grenzen, genauso wie Apple bei den Smartphones. Die magische 1000er Marke ist für viele offensichtlich die Grenze. Apple verkauft immer weniger hochpreisige Smartphones und die 2080 Ti ist auch weit davon entfernt eine Volkskarte zu sein. Sehen wir mit den 7 nm Karten von Nvidia noch mal eine Preissteigerung? Vielleicht. Wenn ja, fällt die noch mal so drastisch aus wie von Pascal zu Turing? Unwahrscheinlich. Allein schon weil der große Navi Druck machen wird.

    Zitat Zitat von warawarawiiu Beitrag anzeigen
    Google stadia in 1080p kostenlos, 10€ pro Monat fuer 4k@60fps - kostet also in 2 Jahren nur 240€ hardwarekosten.

    PS5 und Xbox Scarlett fuer 500€ mit 4k und 30/60fps gaming.

    PC mit 3080ti fuer 3000€?
    Weder die Preise für die nächsten Konsolen noch für die nächste Gen von Nvidia sind bekannt, Milchmädchenrechnung aller erster Güte. Aber das kennt man ja nicht anders von dir. Und vor allem vergisst du einen entscheidenden Punkt: beim PC sind einem keine Grenzen gesetzt was die Einsatzmöglichkeiten angeht. Stadia ist Gaming only, die Konsolen Videowiedergabe und Gaming only.
    Intel Core i7-7820X // ASRock X299 Taichi // 32 GB DDR4-4000 // RTX 2080 Ti // Samsung 960 Pro 512 GB // Samsung 860 QVO 2 TB
    Samsung C49RG90 // Logitech G502 Hero // Corsair Strafe RGB MK.2 // FiiO K3 // Beyerdynamic MMX 300 // Windows 10 Pro x64

  6. #36
    Avatar von Zero-11
    Mitglied seit
    28.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    872

    AW: Geforce RTX 2080 Ti: Nvidia plant womöglich eine Super-Variante

    Zitat Zitat von warawarawiiu Beitrag anzeigen
    Soll man in 2020 wirklich so konkurrieregen:

    Google stadia in 1080p kostenlos, 10€ pro Monat fuer 4k@60fps - kostet also in 2 Jahren nur 240€ hardwarekosten.
    Stadia ist keine Flatrate.
    Internet Foren sind voll mit K.I. bots ohne Freien Willen, abhängig von Ihrer Programmierung.

  7. #37
    Verak
    Gast

    AW: Geforce RTX 2080 Ti: Nvidia plant womöglich eine Super-Variante

    Ich verstehe nicht wie man sich über Mikrotransaktionen in Spielen, als Beispiel, durch die Bank aufregt und mit Boykott der Hersteller und Publisher droht. Aber bei Hardware macht man sowas ohne Mucken mit ?

  8. #38
    Avatar von Ocmaster
    Mitglied seit
    29.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    hintern mond dann rechts
    Beiträge
    655

    AW: Geforce RTX 2080 Ti: Nvidia plant womöglich eine Super-Variante

    rtx 2080ti super duper na knacken wir die 2000€ marke

  9. #39
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    7.123

    AW: Geforce RTX 2080 Ti: Nvidia plant womöglich eine Super-Variante

    Zitat Zitat von Verak Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht wie man sich über Mikrotransaktionen in Spielen, als Beispiel, durch die Bank aufregt und mit Boykott der Hersteller und Publisher droht. Aber bei Hardware macht man sowas ohne Mucken mit ?
    Was ist das für ein absurder Vergleich? Bei Hardware weißt du was du bekommst, es gibt keine Lootboxen aka Surprise Mechanics, kein Pay to Win, keine überteuerten Skins die dir AMD oder Nvidia verkaufen wollen. Du kaufst das Produkt und fertig. Spielehersteller hingegen versuchen auf immer perfidere Art und Weise dem Kunden Geld aus der Tasche zu ziehen, gleichzeitig nimmt die Qualität und der Umfang vieler Spiele immer weiter ab. Die heutige AAA-Branche ist bis auf wenige Ausnahmen eine Farce.
    Intel Core i7-7820X // ASRock X299 Taichi // 32 GB DDR4-4000 // RTX 2080 Ti // Samsung 960 Pro 512 GB // Samsung 860 QVO 2 TB
    Samsung C49RG90 // Logitech G502 Hero // Corsair Strafe RGB MK.2 // FiiO K3 // Beyerdynamic MMX 300 // Windows 10 Pro x64

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.444

    AW: Geforce RTX 2080 Ti: Nvidia plant womöglich eine Super-Variante

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Am Ende läuft es es trotzdem darauf hinaus: Jeder muss für sich selbst entscheiden was er ausgeben will und kann. Wenn der "Großteil" weiter kauft, ist er eben bereit so viel Geld für sein Hobby in die Hand zu nehmen. Besonders Nvidia testet eindeutig auch die Grenzen, genauso wie Apple bei den Smartphones. Die magische 1000er Marke ist für viele offensichtlich die Grenze. Apple verkauft immer weniger hochpreisige Smartphones und die 2080 Ti ist auch weit davon entfernt eine Volkskarte zu sein. Sehen wir mit den 7 nm Karten von Nvidia noch mal eine Preissteigerung? Vielleicht. Wenn ja, fällt die noch mal so drastisch aus wie von Pascal zu Turing? Unwahrscheinlich. Allein schon weil der große Navi Druck machen wird.


    Weder die Preise für die nächsten Konsolen noch für die nächste Gen von Nvidia sind bekannt, Milchmädchenrechnung aller erster Güte. Aber das kennt man ja nicht anders von dir. Und vor allem vergisst du einen entscheidenden Punkt: beim PC sind einem keine Grenzen gesetzt was die Einsatzmöglichkeiten angeht. Stadia ist Gaming only, die Konsolen Videowiedergabe und Gaming only.
    Milchmädchenrechnung?
    Sei mal realistisch.

    Wir werden in 2020 sehen wie es sich verhält, wenn PC Gaming zwischen 10x (stadia) und 5x (Konsolen) so teuer wird wie die Konkurrenz gaming Plattformen, aber nur noch eine optischen unterschied bieten wird, den man mit ner 800% lupenvergroesserung suchen muss.

    Und zum thema, mit dem PC kann man mehr:
    Kauft man sich halt ein billo PC system fuer 300€ zu Konsolen oder stadia dazu, mit dem man deinen "Mehrwert" in 99,9% der faelle abdeckt (Office, Internet....)

    Wie gesagt:
    PC Gaming macht sich aktuell unattraktiv.

    Zu Release der 980ti damals in 2015 zu einem Preis von 500€, bekam man ordentlich Mehrwert grafisch zu den konsolen.
    PC Gaming boomte wieder ordentlich.

    In 2020 fuer eine 3080ti 1200€ fuer kaum sichtbarenMehrwert zu ps5 und Xbox scarlet wird mega lustig.
    PC --> Ryzen3900X\-/32GB Ram\-/Gigabyte Aorus Ultra X570\-/RTX 2080Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-15\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> XboxOneS+X \-/ Switch an 65"LG OLED C7V

Seite 4 von 16 1234567814 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •