Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von oldmichl
    Mitglied seit
    25.12.2016
    Beiträge
    68

    AW: Nvidia Geforce RTX 2080 Ti Super: Chancen für einen TU102-350 eher gering?

    Nun gut, da die Chance, dass ich mir eine 2080 Ti S kaufe sowieso relativ klein war, ist jetzt der Stand eben wieder wie vor der Super-Ankündigung: Warten auf Ampere, Navi 20 oder Intel...
    Ich prognostiziere mal für mich selbst: es wird eine 3080 (Ti) wo mir wahnsinnig stinkt, wie viel die kostet -.-

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.808

    AW: Nvidia Geforce RTX 2080 Ti Super: Chancen für einen TU102-350 eher gering?

    Wie sollen sie auch eine Ti Super noch in die 256 Shader-Lücke zwischen Titan und "alter" Ti stopfen. Dann wäre die Ti Super hinterher wohl schneller als die Titan, dann kann aber auch niemand erwarten, dass sie merklich günstiger werden könnte, als die Titan. Da müsste einfach eine dicke 2 vorne stehen und die Customs würden teilweise sogar noch mehr kosten. Schon jetzt gibt es "klassische" Customs, die schon nahezu 2000 € kosten...

    Daher würde ich eine Super grundsätzlich bezweifeln.
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  3. #23
    Avatar von Schnitzel1979
    Mitglied seit
    23.06.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    125

    AW: Nvidia Geforce RTX 2080 Ti Super: Chancen für einen TU102-350 eher gering?

    Hallo zusammen,
    denke, es wird bei mir eine 3080 oder 3080ti werden, wenn sie mal kommen.
    Da Ende des Jahres ein neuer Rechner ansteht, wirds wohl zum Übergang
    eine Radeon 7 oder 5700xt werden, evtl. kommen bis Weihnachten sogar
    noch schnellere Navi-Karten.
    Viele Grüße,
    Schnitzel

  4. #24
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.982

    AW: Nvidia Geforce RTX 2080 Ti Super: Chancen für einen TU102-350 eher gering?

    Wer hätte auch anderes erwartet?
    AMD Ryzen R7 3700X , ASUS Geforce GTX 1060 Expedition @ 2050-4500, 16 GB Corsair DDR4 3733 CL 16/ IF @ 3733 , Samsung 970 Evo Plus 512GB M2, 256 GB Crucial SSD, 1TB Seagate HDD, Bequiet! Straight Power10 500W

  5. #25
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.456

    AW: Nvidia Geforce RTX 2080 Ti Super: Chancen für einen TU102-350 eher gering?

    was will ich mit ner 2080Ti Super?

    im August kommt die RTX 2560
    R9 285

  6. #26
    Avatar von AlphaMale
    Mitglied seit
    02.06.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    42

    AW: Nvidia Geforce RTX 2080 Ti Super: Chancen für einen TU102-350 eher gering?

    Macht auch keinen Sinn für Nvidia, die rauszubringen. Die "unteren" Super Editionen dienten (wohl) nur dazu, AMD bissel in die XT Parade zu fahren. Die Super 2080ti wäre zu dicht an der Titan dran und NV macht sich selbst Konkurrenz damit.
    Meine Prognose: Die kommt nicht.
    Nur die Starken überleben!

  7. #27
    Avatar von Hofnaerrchen
    Mitglied seit
    25.07.2016
    Beiträge
    542

    AW: Nvidia Geforce RTX 2080 Ti Super: Chancen für einen TU102-350 eher gering?

    Wenn man das Prozedere von nVIDIA in letzter Zeit betrachtet, dann kommt eine derartige GPU höchstens dann, wenn es entsprechende Konkurrenz gäbe und Handlungsbedarf bestünde. Da aber vor Erscheinen der nächsten GPU-Generation von nVIDIA nicht damit zu rechnen ist, dürfte die Wahrscheinlichkeit aber eher gering sein.

  8. #28

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Beiträge
    256

    AW: Nvidia Geforce RTX 2080 Ti Super: Chancen für einen TU102-350 eher gering?

    Zitat Zitat von Krabonq Beitrag anzeigen
    Wie viel sollte die dann überhaupt kosten?
    1500 Öcken?
    Quatsch, die S-Varianten der 2070 und 2080 haben eine niedrigere UVP als die Non-S-Modelle.

    Eine 2080Ti-S wird's natürlich nicht geben. Die S-Modelle dienten ausschließlich dazu, gegenüber den neuen AMD-Karten nachzulegen. Da AMD allerdings nichts zur 2080Ti Konkurrenzfähiges im Repertoire hat, besteht da exakt null Handlungsbedarf.

    Dass eine 2080Ti-S mit nach wie vor 11 oder 12 GB Speicher tatsächlich die 24-GB-Titan gefährden würde und aus dem Grund nicht kommt, halte ich hingegen für ziemlichen Unsinn.

  9. #29
    Avatar von -ElCritico-
    Mitglied seit
    26.06.2019
    Beiträge
    180

    AW: Nvidia Geforce RTX 2080 Ti Super: Chancen für einen TU102-350 eher gering?

    Zitat Zitat von empy Beitrag anzeigen
    Der wahre Grund wird sein, dass sie nicht genug TU102 haben, die schnell genug sind, um die Ti durch eine Ti Super zu ersetzen. Bei den unteren wurde ja auch teilweise einfach der nächstgrößere Chip genommen, was hier ja nicht geht.
    Jemand versteht es. Es gibt keinen nächtgrößeren Chip bzw. wäre er unbezahlbar für normal Sterbliche.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30

    Mitglied seit
    21.02.2019
    Beiträge
    143

    AW: Nvidia Geforce RTX 2080 Ti Super: Chancen für einen TU102-350 eher gering?

    Nvidia hat ein Problem... bei kommenden gleichen Kosten für Chipfläche... wollen die weiter einen Großteil für ziemlich nutzloses RT brach liegen lassen? Falls ja, wird Navi 20 vermutlich siegen, weil man halt den Ballast nicht hat. Nvidia ist in ner Sackgasse.

Seite 3 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •