Seite 1 von 5 12345
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.118
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    Der Filter FidelityFX aus dem Hause AMD ermöglicht bei Navi-GPUs ein schärferes Bild mit mehr Details. Er ist allerdings nicht für alle hauseigenen Grafikkarten des Herstellers verfügbar - und auch Geforce-Nutzer hatten bislang keinen Zugriff auf die neue Funktion. Zumindest bis jetzt - ein Modder hat nämlich den Quellcode überarbeitet und den Filter auf ReShade portiert.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    3.098

    AW: FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    Gab auch schon vorher viele verschiedene Sharpening-Filter - jetzt halt einen weitere.
    Aber hey -AMDs Marketing hat funktioniert - ein banaler alter Filter wird hochgehyped.

  3. #3

    Mitglied seit
    26.03.2013
    Beiträge
    343

    AW: FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    Zitat Zitat von Casurin Beitrag anzeigen
    Gab auch schon vorher viele verschiedene Sharpening-Filter - jetzt halt einen weitere.
    Aber hey -AMDs Marketing hat funktioniert - ein banaler alter Filter wird hochgehyped.
    So "banal" dass er anscheinend besser als Nvidias DLSS funktioniert .
    YouTube

  4. #4

    AW: FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    Es gehört nicht so wahnsinnig viel dazu, ein besseres Ergebnis als DLSS abzuliefern. "Nichts tun" ist meiner Meinung nach schon ein guter Ansatz.
    *ich renn dann mal ohne ducken direkt los*

  5. #5

    Mitglied seit
    29.05.2015
    Ort
    CH
    Beiträge
    990

    AW: FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    An das PCGH Team

    Könntet Ihr es denn bitte lassen die gleiche Info in den ersten 3 Abschnitte zu wiederholen?
    Ich lese lese lese und ich lese immernoch das gleiche.
    Danke verstanden, es geht wie im Titel und darunter schon um den Filter von AMD vorgestellt und nicht von jeder AMD unterstützt. Jetzt durch den Moder aber mal für NV frei verfügbar. ...zum Punkt!
    i7 5820K
    Gigabyte
    -Gaming5 (Core3D), - GTX1080 / R9 390 G1,
    128GB SSD OCZ Vector 4 + 512GB SSD Samsung + 360GB SSD HP PCI-E

  6. #6

    Mitglied seit
    29.05.2015
    Ort
    CH
    Beiträge
    990

    Daumen runter AW: FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    Nachtrag: Bei so viel Text nicht erklärt was man genau machen soll mit den Links zu irgendwelchen Text Dateien.

    Das hier hilft 0 !
    Zitat:
    Das Feature lässt sich in 4 Schritten aktivieren:

    FFX a.h und FFX cas.h herunterladen
    Wrapper Shader herunterladen und als FidelityFX CAS.fx abspeichern
    Alle Dateien im ReShade Shader-Ordner ablegen
    Schärfe-Einstellung nach den eigenen Vorstellungen anpassen

    ....danke für nichts.
    Ich gehe jetzt Googlen
    i7 5820K
    Gigabyte
    -Gaming5 (Core3D), - GTX1080 / R9 390 G1,
    128GB SSD OCZ Vector 4 + 512GB SSD Samsung + 360GB SSD HP PCI-E

  7. #7
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.249

    AW: FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    Bei NV wurde Upscaling-mit-fancy-KI plötzlich als das Monsterargument für die Karten rumgereicht, bis zum Erbrechen gehypt und bejubelt.

    AMD bringt einen besseren Upscaling/Schärfefilter mit viel weniger Aufwand dahinter, den dank Open Source im Gegensatz zu den grünen Huang-wir-werden-sie-mit-DLSS-zerstören-Black-Boxes alle frei sind einzusetzen. Und jetzt ist das wieder nicht recht
    Haupt-PC: Ryzen 7 3700X, Radeon RX 5700 XT, 32GB DDR4@3.6Ghz@CL16, ZxR & RoG Crosshair VI Hero
    Büro-PC: Ryzen 5 2400G@3.9/1.5Ghz, 16GB DDR4@3.2GhzCL14 & Prime X470-Pro
    Retro-PC: Athlon FX-60, Radeon HD4770, 4GB DDR, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Notizblock: Ryzen 3700U, 16GB DDR4 / Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2

  8. #8

    Mitglied seit
    16.04.2016
    Beiträge
    33

    AW: FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    Könnt ihr mal bitte das fidelity fx in rage 2 testen, würde nachträglich reingepatcht, ist exklusiv für Navi gedacht, gab hier sogar eine news dazu.

  9. #9

    Mitglied seit
    26.08.2011
    Ort
    nahe Hamburg
    Beiträge
    55

    AW: FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    Zitat Zitat von Algo Beitrag anzeigen
    So "banal" dass er anscheinend besser als Nvidias DLSS funktioniert .
    YouTube
    soweit mein Verständnis von DLSS geht, reduziert es in Teilen die eigentliche Bildauflösung (daher die bessere Performance) bei gleichzeitigem Versuch die Bildqualität aufrecht zu halten (was nicht klappt)

    was daran also "Deep Learning Supersampling" sein soll, ist mir nach wie vor ein Rätsel

    falls ich mich irgendwo irre bitte korrigieren...
    CPU: AMD Ryzen 7 1800X @ 4,0GHz | MB: msi X370 Gaming Pro Carbon | RAM: 32GiB (2x16) Corsair @ 2990MHz CL14 (DR) | GPU: msi GTX1080Ti Gaming X 11G @ 1987MHz | Sound: Asus Xonar DX | PSU: Corsair HX750i | Case: Corsair Graphite 760T + Corsair H110i CPU-Kühler

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    3.098

    AW: FidelityFX für AMD Navi: AMDs Bildverbesserer dank Modder jetzt auch bei ReShade und für Geforce möglich

    Zitat Zitat von Algo Beitrag anzeigen
    So "banal" dass er anscheinend besser als Nvidias DLSS funktioniert .
    YouTube
    DLSS hat mehr als genügend Probleme. Das Video ist Lustig weil sie zu dem Schluss kommen das das schärfere Bild besser ist - weil es schärfer ist. Laut ihnen sogar upscaled mit Schärfen besser als natives 4K.
    Ihnen sind die Details und das aussehen egal - Hauptsache "SCHÄRFER IST BESSER". Das durch die Manipulation des lokalen Kontrastes dann der Gesamteindruck sich oft deutlich verschlechter wird ignoriert, oder das sich bewegende Kanten starkes haloing aufweisen, selbst wenn die Bewegung lateral erfolgt.
    Da ist dann Minecraft genial - super scharf.


    Zitat Zitat von BigYundol Beitrag anzeigen
    AMD bringt einen besseren Upscaling/Schärfefilter mit viel weniger Aufwand dahinter, den dank Open Source im Gegensatz zu den grünen Huang-wir-werden-sie-mit-DLSS-zerstören-Black-Boxes alle frei sind einzusetzen. Und jetzt ist das wieder nicht recht
    Schärfe Filter konnte man nun halt schon seit vielen vielen Jahren auf JEDER Hardware nutzen. OpenSource ist es nur deshalb weil AMD selbst diese Sachen nicht entwickeln möchte und sich stark am Code andere bedient (funktioniert auch sehr gut, dadurch wurden die Linux-Treiber endlich brauchbar). DLSS hatte das Versprechen mit einem antrainierten Neuronalen Netzwerk extra Details hinzuzufügen - was auch eindeutig weit aus besser aussehen kann und für die Leistungskosten erstaunliche Qualität liefern KANN - nur hat Nvidia das dann komplett versemmelt und die Entsprechenden Daten wurden mit den Treibern viel zu spät geliefert und haben dann auch nicht das versprochene geliefert.
    Dafür wurden sie auch zu Recht kritisiert.

    Jetzt aber die gegenfrage: Nvidia hat es neues geliefert das dann in der Umsetzung mangelhaft war und die Nvidia-hater hacken ständig darauf rum. Warum sollte man dann wenn AMD nur leere Versprechen macht und nichts liefert das nicht genauso ankreiden dürfen?

    Zitat Zitat von Coolgamer400 Beitrag anzeigen
    soweit mein Verständnis von DLSS geht, reduziert es in Teilen die eigentliche Bildauflösung (daher die bessere Performance) bei gleichzeitigem Versuch die Bildqualität aufrecht zu halten (was nicht klappt)

    was daran also "Deep Learning Supersampling" sein soll, ist mir nach wie vor ein Rätsel

    falls ich mich irgendwo irre bitte korrigieren...
    Weills genau umgekehrt ist bzw sein sollte:
    Das Bild wird mit niedriger Auflösung berechnet, Hochskaliert und dann sollte DLSS eben wie der Name schon sagt eine art Super-Sampling durchführen und nachträglich Details hinzufügen.
    Problem dabei ist das man das Netzwerk nicht selbst trainieren kann und Nvidia das ziemlich verkackt hat was dazu führt das es teils einfach garnichts macht - also wirklich nur hochskaliert, dann das ganze Bild untersucht aber fast nichts ändert - was dann zu relativ schlechter Performance führt.

Seite 1 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •