Seite 2 von 7 123456 ...
  1. #11
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    11.095

    AW: Radeon RX 5700 (XT): Radeon Anti-Lag ausprobiert - macht nicht nur Navi geschmeidig

    Zitat Zitat von VikingGe Beitrag anzeigen
    Wenn es da überhaupt irgendwas nachzureichen gibt.
    - Command Submission ist in den neuen APIs Sache der Anwendung; wenn der Kernel-Treiber da nicht gerade Mist baut, gibt es da nicht viel zu verbessern. In D3D11 ist das Verhalten durchaus eine wichtige Stellschraube.
    - Threading passiert in Dx12 auch ausschließlich auf Anwendungsebene (AMDs D3D11-Treiber hat einen Extra-Thread, der die ganzen API-Calls abarbeitet, auch da entsteht ggf. etwas Latenz)
    - Bleibt eigentlich nur noch die Präsentation des finalen Bildes, an dem man möglicherweise etwas ändern kann.

    Aber ohne die Technik genau zu kennen, weiß ich jetzt auch nicht, wo AMD da jetzt plötzlich mehrere Millsekunden pro Frame herausholt.

    @PCGH könntet ihr bei Zeiten mal testen, ob das irgendeinen Einfluss auf die Performance im CPU-Limit hat (sowas wie Shadow of the Tomb Raider in Dx11 z.B.)? Wäre mal interessant, ob Anti-Lag da den Overhead erhöht.
    Erhöht leicht den Overhead. Habs getestet mit Frostpunk und Tropico 6.

    Wer behauptet 4ms sind nicht feststellbar behauptet wohl auch das 20 Fps nicht feststellbar sind.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    8.382

    AW: Radeon RX 5700 (XT): Radeon Anti-Lag ausprobiert - macht nicht nur Navi geschmeidig

    Wobei Tropico jetzt nicht so das geeignete Game ist

    Top..interessantes Feature
    Geändert von XXTREME (07.07.2019 um 19:38 Uhr)
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  3. #13

    Mitglied seit
    04.11.2011
    Beiträge
    1.135

    AW: Radeon RX 5700 (XT): Radeon Anti-Lag ausprobiert - macht nicht nur Navi geschmeidig

    Interessant ist auf jeden Fall dass mit Anti-Lag an beim 3DMark API Feature Test 12-16% weniger Draw Calls pro Sekunde gemessen werden.

  4. #14
    Avatar von zotac2012
    Mitglied seit
    12.02.2015
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.121

    AW: Radeon RX 5700 (XT): Radeon Anti-Lag ausprobiert - macht nicht nur Navi geschmeidig

    Mit welchem Tool wurden denn diese Anti-Lag Latenzen ausgelesen? Wie verhält es sich denn bei Nvidia mit den Latenzeinstellungen im Treiber, welche Auswirkungen hat man denn da ausgelesen?

    Screen:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Latenzeinstellung Nvidia Treiber.jpg 
Hits:	90 
Größe:	213,0 KB 
ID:	1051135  

  5. #15
    Avatar von Jahtari
    Mitglied seit
    14.08.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    979

    AW: Radeon RX 5700 (XT): Radeon Anti-Lag ausprobiert - macht nicht nur Navi geschmeidig

    Steht im Artikel. Da kommt die uralte Weisheit "Lesen bildet!" zum tragen.
    Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
    ~Mahatma Gandhi

    ~Jedes Paradies ist Ignoranz.~
    -Gundermann-


  6. #16
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    11.095

    AW: Radeon RX 5700 (XT): Radeon Anti-Lag ausprobiert - macht nicht nur Navi geschmeidig

    Zitat Zitat von XXTREME Beitrag anzeigen
    Wobei Tropico jetzt nicht so das geeignete Game ist

    Top..interessantes Feature
    Es ging ja um Overheat nicht um die Eingabelatenz dabei.

  7. #17

    Mitglied seit
    24.06.2014
    Beiträge
    868

    AW: Radeon RX 5700 (XT): Radeon Anti-Lag ausprobiert - macht nicht nur Navi geschmeidig

    @PCGH
    Bei PUBG wurden offensichtlich FullHD und WQHD Werte vertauscht.
    ----
    Einfach unglaublich was AntiLag hier herrausholt. Leider werden es viele mal wieder nicht verstehen und auf die FrameTimes schauen, wie schon bei Chill, wie schon bei Freesync, ...

  8. #18
    Avatar von -ElCritico-
    Mitglied seit
    26.06.2019
    Beiträge
    177

    AW: Radeon RX 5700 (XT): Radeon Anti-Lag ausprobiert - macht nicht nur Navi geschmeidig

    Ich habe das Feature mit RX 580 und Guilty Gears Xrd auf dem Rechner meiner Freundin ausprobiert. Man fühlt den Unterschied definitiv.

  9. #19

    Mitglied seit
    24.06.2014
    Beiträge
    868

    AW: Radeon RX 5700 (XT): Radeon Anti-Lag ausprobiert - macht nicht nur Navi geschmeidig

    Natürlich fühlt man es, es sind ja oft auch mehr als diese 4ms diff.
    ZB PUBG
    RX 590 von 33ms -> 19ms
    Vega56 von 25ms -> 15ms

    Wenn man nun bedenkt, dass mehr FPS hauptsätzlich wegen geringerem InputLag gewollt wird.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Bluebird
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.620

    AW: Radeon RX 5700 (XT): Radeon Anti-Lag ausprobiert - macht nicht nur Navi geschmeidig

    Hmm die Option Eingabezeit verringern oder so gabs doch schon in dem von AMD unterstützten Division 2 , man koennte meinen die haben da am Treiber vorbei schon mal getestet
    Auch da kostete der Spass schon Leistung , sowohl CPU als auch GPU ...
    MSI 970Gaming, FX 8350, MSI RX480 GamingX (Bios Flash 580), 24Gb Kingston, Acer XG270HU
    MSI 785G-E53, PhenomII 550BE, Sapphire HD7750, 8Gb Kingston , Samsung 940

Seite 2 von 7 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •