Seite 1 von 68 123451151 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.341

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    AMD hat nicht zu viel versprochen, im PCGH-Test deklassieren die Radeon RX 5700 und Radeon RX 5700 XT mit der neuen RDNA-Architektur ihre Vorgänger - mehr Leistung pro Rechenwerk gab es bei AMD nie zuvor. Ob das genügt, um Nvidias Turing-Phalanx gefährlich zu werden, welche Energiekosten und Lautstärke damit verbunden sind und was der Spaß kostet, erfahren Sie im Folgenden.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von matty2580
    Mitglied seit
    09.09.2011
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    6.753

    AW: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    Wie erwartet macht AMD mit Navi und RDNA, oder anders geschrieben GCN auf Gaming optimiert, einen großen Sprung in der Architektur.
    Trotz ähnlicher Shader Anzahl ist Navi so effizient wie Nvidias Turing, fast gleich schnell, und im selben Preisbereich.
    GCN ist also nicht so schlecht wie viele immer behauptet hatten, und hat nach wie vor viel Potential.

    Und genau hier ist das "Problem" von Navi.
    Nvidia bot diese Leistung schon vor fast einem Jahr an, auch zum selben Preis, und Navi sollte sich ja eigentlich an den Mainstream richten, und Polaris ersetzen.
    Preislich ersetz man Polaris auf keinen Fall, und ist vom 250-300€ Bereich weit entfernt, so dass Navi aktuell eher Vega ersetzt, was eigentlich eher obere Mittelklasse ist.

    Und Vega 56/65 selbst ist seit Januar die deutlich bessere Alternative, besonders Vega 56 für ~250€.
    D.h. AMD macht sich hier selbst kräftig Konkurrenz, und aktuell würde ich eher zu Vega raten.
    Geändert von matty2580 (07.07.2019 um 15:22 Uhr)
    "Zensur? Nicht mal im Traum, der Beitrag ist öffentlich einsehbar im Fischbecken, wo man Dein Meisterwerk bewundern kann...Nö, nix Zensur, man kann Deinen Beitrag immer noch lesen. Und wenn Dir das so wichtig ist: pinne es zusätzlich irgendwo an einen Laternenmast. Das kann Dir niemand verwehren...Und ja, Moderatoren beurteilen, ob ein Beitrag in einen Thread gehört oder nicht." rumpel01 (ComputerBase-Mod)

  3. #3
    Avatar von paddypitt87
    Mitglied seit
    22.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    882

    AW: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    Zitat Zitat von matty2580 Beitrag anzeigen
    Jetzt erst einmal den Test in Ruhe lesen.

    Den Post bearbeite ich gleich noch, nach dem Lesen. ^^
    Jaja Platzhalter Nr. 1
    Intel i7 4790 (non k) || Jonsbo CR201 WHITE (CPU - Kühler) || Asrock B85M pro 4 (rev. 2.0) || 16GB ( 2x8GB) Kingston Hyper X Fury DDR3 1600MHz || 1TB Samsung 860 evo SSD ( System + Spiele etc.) || 1TB HDD 5400 rpm Intenso (extern) ||
    EVGA GTX 980 FTW (+backplate) || be quiet! Pure Power 10 CM (500 Watt) || Jonsbo RM3 Schwarz (Gehäuse) || Windows 10 64bit Home

  4. #4

    Mitglied seit
    10.05.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Region Leipzig
    Beiträge
    334

    AW: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    Hab Igors Test schon gelesen, nicht schlecht AMD kommt sehr gut ran aber leider nicht vorbei.
    Ein Glück NVidia hat die Super nachgeschoben^^

    Ich zitiere mal Igor:

    "Die Treiber sind eine Zumutung, Wattman unbenutzbar und viele Spiele werden wohl erst über die Zeit den beiden Radeons besser schmecken."

    Also wird es noch ein Stück und Customs dauern, auch finde ich die Kühlung und Lautstärke der Referenzkarten absolut beschissen.

    Über 80 Grad und Laut, wieso müssen die immer so schlecht sein ????

    Im Gesamtindex ist die 5700XT leider locker 10% (fix geschätzt) hinter der 2070 Super
    Customs müssen her, und über den Preis kommen.

    Guter Chip AMD!
    Intel Core i7 7700k delidded @ 4800 Mhz @ Noctua D15S / Silent
    16 GB G.SKILL Trident Z RGB DDR4 @ 3333 Mhz
    MSI GeForce RTX 2080 Gaming X Trio @ WQHD @ 144 Hz @ 2000 Mhz / 15500 Mhz eff.
    ACER NITRO XV2 - 27" WQHD / IPS / 10Bit / HDR / 144 Hz / Adaptive Sync / DCI-P3 / Delta E<2 /
    Sharkoon Gaming DAC Pro S USB Hi-Res AUDIO

  5. #5

    Mitglied seit
    13.11.2014
    Beiträge
    345

    AW: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    @PCGH

    Warum gibt es keine Beyond3d Suite Tests mehr. Ich vermisse den Polygonenoutput schmerzlich!!!

  6. #6
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.727

    AW: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    Leise, sparsam und schneller als 2060 + 2070. Perfekt!!

  7. #7
    Avatar von sfc
    Mitglied seit
    10.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.233

    AW: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    Ist doch gar nicht so schlecht, wie sie gemacht wurde. Gut, obere Mittelklasse, das war klar. Und da positioniert sie sich doch super. Die RX 5700 hat so viel Leistung wie Vega 64 und verbraucht mal eben locker 100 Watt weniger, ganz ohne HBM-Stromsparholzhammer. Da hat AMD also seine Hausaufgaben gemacht. Der hohe Stromverbrauch ist nun kein Argument mehr.

    Und was lese ich da? Nie dagewesenes OC-Potenzial?! Da bin ich nun echt auf die Customs gespannt.

    Und das ist erst mal mein einziger Kritikpunkt: Zum Start wieder nur der Referenzquatsch, das macht mir den Launch doch etwas madig. Wieder vier Wochen warten. Dass sie kein RT kann, ist mir egal. In der Leistungsklasse macht das eh keinen Sinn.

  8. #8
    Avatar von sinchilla
    Mitglied seit
    09.02.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.458

    AW: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    . matty2580
    AW: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    Jetzt erst einmal den Test in Ruhe lesen.

    Den Post bearbeite ich gleich noch, nach dem Lesen. ^^
    ohne Worte

    Letztlich alles wie erwartet bzw angekündigt und keine wirklich neuen oder überraschenden Informationen.

    Ich hoffe das sich preislich bei beiden Herstellern ein knallharter Schlagabtausch einstellt.
    kauf dir bitte niemals ein ASUS-board! Das ist der letzte DRECK111EINS;EINS;ELF

  9. #9

    Mitglied seit
    13.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    525

    AW: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    Mit neuen Treibern werden die Karten sicher noch ordentlich nachreifen, wie immer bei AMD

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.359

    AW: AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test: Erfolgreicher Angriff auf die Geforce-RTX-Phalanx

    ich sag doch die Kiste wird heiß xD
    R9 285

Seite 1 von 68 123451151 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •