Seite 2 von 14 12345612 ...
  1. #11
    Avatar von User-22949
    Mitglied seit
    28.01.2019
    Beiträge
    51

    AW: Preissenkung für Radeon RX 5700 (XT): AMD betont attraktive Preise - wurde Nvidia veräppelt?

    Eines ist klar.
    Die RX 5700 und RX 5700XT sind nicht super.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    25.02.2012
    Beiträge
    5.058

    AW: Preissenkung für Radeon RX 5700 (XT): AMD betont attraktive Preise - wurde Nvidia veräppelt?

    Gefällt mir...
    Zum einen, weil man der Konkurrenz einen Strich durch den super Konter gemacht hat.
    Zum anderen - und das ist wichtiger - weil die Preise günstiger als gedacht sind.

    Wenn jetzt noch die Leistung passt, ist alles gut!
    Sinclair ZX81, Speichererweiterung auf 16kB, Monochrom Bildschirm

  3. #13

    Mitglied seit
    08.07.2016
    Beiträge
    70

    AW: Preissenkung für Radeon RX 5700 (XT): AMD betont attraktive Preise - wurde Nvidia veräppelt?

    Zitat Zitat von Cleriker Beitrag anzeigen
    Jupp, so hab ich es mir erhofft/gedacht. Als ich vor einigen Wochen gesagt habe man müsse das so machen damit es nicht wieder wie bei den letzten Lauches (angefangen 980ti) läuft, kamen die üblichen Verdächtigen aus ihren Löchern und wollten mir was über Marktwirtschaft erzählen, sowie mir Verschwörertum unterstellen.
    Jetzt hab ich plötzlich ein Lächeln im Gesicht. So, ich mach mir jetzt einen leckeren Cappuccino und freue mich.
    Magst du nicht die Kommentare verlinken
    Jebaited?

  4. #14

    Mitglied seit
    12.06.2019
    Beiträge
    6

    AW: Preissenkung für Radeon RX 5700 (XT): AMD betont attraktive Preise - wurde Nvidia veräppelt?

    Leute mal als Tipp auch wenn der jenige der es als erster benutzt hat nicht zugibt,, Jebaited heißt so wie ,,gefickt,,<--keine Beleidigung nur Aufklärung

  5. #15
    Avatar von Hannesjooo
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dort Nicht
    Beiträge
    923

    AW: Preissenkung für Radeon RX 5700 (XT): AMD betont attraktive Preise - wurde Nvidia veräppelt?

    Weihnachten werden 500 Euro in Hardware investiert.
    Brauch ich ein neues MB wird nix aus der GK.
    Mal sehen was ich für die Tacken bekomme.
    Haten ist ok, Haterposts als dummfug zu Entlarven geht net.
    Alles klar

  6. #16
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    11.937

    AW: Preissenkung für Radeon RX 5700 (XT): AMD betont attraktive Preise - wurde Nvidia veräppelt?

    Denkbar wäre das. Nvidia hielt sich für besonderst schlau und hat die vorhandenen Chips gerade so weit umgelabelt wie es unbedingt sein musste, um die Preise an der Obergrenze zu halten. Wenn man weis wie der Verein tickt kann man so etwas durchaus vorher sehen.


  7. #17
    Avatar von gangville
    Mitglied seit
    08.09.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.213

    AW: Preissenkung für Radeon RX 5700 (XT): AMD betont attraktive Preise - wurde Nvidia veräppelt?

    Zitat Zitat von User-22949 Beitrag anzeigen
    Eines ist klar.
    Die RX 5700 und RX 5700XT sind nicht super.
    bis heute verstehe ich nicht, wie man auf dem namen super gekommen ist? der name passt total nicht dazu. ein kleines pluszeichen oder sowas wäre noch cleverer gewesen.

  8. #18
    Avatar von der_petling
    Mitglied seit
    08.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    on a pale blue dot
    Beiträge
    267

    AW: Preissenkung für Radeon RX 5700 (XT): AMD betont attraktive Preise - wurde Nvidia veräppelt?

    Preissenkung hin oder her, das Problem wird halt wieder das Referenzdesign sein.
    Die Wärme aus dem Gehäuse beförden mag gut gemeint sein, aber diese Radialkühler sind halt laut und nicht unbedingt leistungsfähig. (Dazu dann die immer gern etwas höher als meist nötig angesetzte Spannung)
    Ich will nicht kapieren warum die bei AMD nicht mal ein vernünftiges Ref-Design bauen wie die Lederjackentruppe.
    Wenn ich mir dann bei der 5700(XT) noch die ~30-40€ Aufpreis für ein gutes Customdesign dazurechne, dann bist schon fast wieder bei den Preisen der Nvidias.
    Naja, mal sehen... gebastelt wird eh erst zum Jahresende.
    Nach mehr als einem Jahrzehnt wohl diesmal ein reines AMD-System.

    Eventuell soll ich aber zumindest gleich mal überlegen RAM zu kaufen wenn Japan jetzt einen Handelskrieg mit Südkorea anzettelt, und die Lieferung der Chemikalien beschränkt die Samsung und Hynix für die Speicherproduktion benötigen.
    Handelskrieg 2.0: Japan schraenkt Exporte nach Suedkorea ein - ComputerBase

  9. #19

    Mitglied seit
    12.09.2017
    Beiträge
    947

    AW: Preissenkung für Radeon RX 5700 (XT): AMD betont attraktive Preise - wurde Nvidia veräppelt?

    Schon klar, AMD hätte auch die Preise angepasst wenn keine Super erschienen wären... Die machen sich völlig lächerlich und dann gibt es Leute die das auch noch glauben. Verkorkste Welt.
    Intel i9 9900K +Alpenföhn Brocken 3 || MSI Z370 Gaming M5 || 16GB G.Skill Ripjaws V F4-3200C16D-16GVK || MSI GTX 1070 Gaming X 8G
    Samsung SSD 970 EVO 500GB || be quiet! Pure Power 10 - 700W CM || Fractal Design Meshify C
    4 x Silent Wings 3 140mm (2 x High-Speed) || 1 x Silent Wings 3 120mm

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    24.04.2017
    Beiträge
    293

    AW: Preissenkung für Radeon RX 5700 (XT): AMD betont attraktive Preise - wurde Nvidia veräppelt?

    Zitat Zitat von User-22949 Beitrag anzeigen
    Eines ist klar.
    Die RTX 2060 Super und RTX 2070 Super sind nicht super.
    So ist es.

    Zitat Zitat von Buggi85 Beitrag anzeigen
    Schon klar, AMD hätte auch die Preise angepasst wenn keine Super erschienen wären... Die machen sich völlig lächerlich und dann gibt es Leute die das auch noch glauben. Verkorkste Welt.
    Ja dein andauerndes Geflame gegen AMD ist völlig lächerlich.
    Geändert von Trader87 (06.07.2019 um 13:13 Uhr)

Seite 2 von 14 12345612 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •