Seite 2 von 21 12345612 ...
  1. #11
    Avatar von MoneyRulez
    Mitglied seit
    23.03.2019
    Ort
    Südamerika
    Beiträge
    366

    AW: Super-Geforce: Neue Spekulationen um Veröffentlichung und technische Eckdaten

    Zitat Zitat von matty2580 Beitrag anzeigen
    Ohne gute Konkurrenz, und bei einem weiter schrumpfenden GPU-Markt, wird man bei Nvidia weiterhin versuchen die Margen zu erhöhen, um die Shareholder versöhnlich zu stimmen.
    Die Aktie ist ja jetzt schon um über 120$ abgestürzt, und Huang muss alles nur Erdenkliche machen um einen weiteren Absturz zu verhindern.

    Viel günstiger können sie keine GPUs mehr anbieten. Eher wird man bei Nvidia versuchen das Preisgefüge noch einmal nach Oben zu ziehen, um die Kuh so stark zu melken wie möglich.
    Es gibt immer einen Sweet Spot zwischen Preis und Gewinn. Setzt man die Preise zu hoch an, werden käufe aufgeschoben und der Gewinn sinkt trotz höherer Gewinne pro Karte wegen der geringeren Absatzmenge.
    Ganz so einfach ist es also nicht.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von matty2580
    Mitglied seit
    09.09.2011
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    6.799

    AW: Super-Geforce: Neue Spekulationen um Veröffentlichung und technische Eckdaten

    Gerade bei Nvidia ist man da sehr einfallsreich, wenn es um die Preisgestaltung geht.

    Noch zu Fermi-Zeiten wäre eine Titan undenkbar gewesen.
    Heute ist selbst eine 2080ti weit über dem Preis der ersten Titan. ^^

    Das heißt die Marktentwicklung seit AMDs 5870 spricht eindeutig gegen deine These.
    Geändert von matty2580 (13.06.2019 um 21:52 Uhr)
    "Zensur? Nicht mal im Traum, der Beitrag ist öffentlich einsehbar im Fischbecken, wo man Dein Meisterwerk bewundern kann...Nö, nix Zensur, man kann Deinen Beitrag immer noch lesen. Und wenn Dir das so wichtig ist: pinne es zusätzlich irgendwo an einen Laternenmast. Das kann Dir niemand verwehren...Und ja, Moderatoren beurteilen, ob ein Beitrag in einen Thread gehört oder nicht." rumpel01 (ComputerBase-Mod)

  3. #13

    Mitglied seit
    15.06.2016
    Beiträge
    634

    AW: Super-Geforce: Neue Spekulationen um Veröffentlichung und technische Eckdaten

    Zitat Zitat von Minamell Beitrag anzeigen
    Ich glaube keine Gerüchte zu den Super Karten und Igor glaube ich schon 10 mal nichts. In meinen Augen nicht ernst zu nehmen diese Person.


    wir sind noch lange nicht in Zeiten von 4K
    .
    Ja auf dem PC noch nicht, auf den Konsolen schon und nächstes Jahr sogar mit 60FPS/4k

  4. #14
    Avatar von MoneyRulez
    Mitglied seit
    23.03.2019
    Ort
    Südamerika
    Beiträge
    366

    AW: Super-Geforce: Neue Spekulationen um Veröffentlichung und technische Eckdaten

    Zitat Zitat von matty2580 Beitrag anzeigen
    Gerade Bei Nvidia ist da man da sehr einfallsreich, wenn es um die Preisgestaltung geht.

    Noch zu Fermi-Zeiten wäre eine Titan undenkbar gewesen.
    Heute ist selbst eine 2080ti weit über dem Preis der ersten Titan. ^^

    Das heißt die Marktentwicklung seit AMDs 5870 spricht eindeutig gegen deine These.
    Du selbst behauptest doch, der Gewinn von nVidia sei gesunken, weil die rtx Reihe nicht den gewünschten Absatz an Stückzahlen gebracht hat.
    Das kann man nicht kompensieren, in dem man die Preise noch weiter anhebt, weil dann der Absatz logischerweise noch weiter sinken wird.

  5. #15

    Mitglied seit
    15.06.2016
    Beiträge
    634

    AW: Super-Geforce: Neue Spekulationen um Veröffentlichung und technische Eckdaten

    Zitat Zitat von matty2580 Beitrag anzeigen
    Ohne gute Konkurrenz, und bei einem weiter schrumpfenden GPU-Markt, wird man bei Nvidia weiterhin versuchen die Margen zu erhöhen, um die Shareholder versöhnlich zu stimmen.
    Die Aktie ist ja jetzt schon um über 120$ abgestürzt, und Huang muss alles nur Erdenkliche machen um einen weiteren Absturz zu verhindern.

    Viel günstiger können sie keine GPUs mehr anbieten. Eher wird man bei Nvidia versuchen das Preisgefüge noch einmal nach Oben zu ziehen, um die Kuh so stark zu melken wie möglich.
    Du sagst es!! Das macht Apple doch genauso bei den Iphones, nur da gibt es halt genug Konkurrenz. Der Markt und die Verkaufszahlen werden sinken und die Preise so erhöht, das der Gewinn am Ende der Gleiche ist. Nur irgendwann bricht das Kartenhaus, dann komplett zusammen. Aber keine Sorge, die Schmerzgrenze ist noch nicht erreicht. Bis 2K kann man mit der Ti noch gehen

  6. #16

    Mitglied seit
    15.06.2016
    Beiträge
    634

    AW: Super-Geforce: Neue Spekulationen um Veröffentlichung und technische Eckdaten

    Zitat Zitat von MoneyRulez Beitrag anzeigen
    Du selbst behauptest doch, der Gewinn von nVidia sei gesunken, weil die rtx Reihe nicht den gewünschten Absatz an Stückzahlen gebracht hat.
    Das kann man nicht kompensieren, in dem man die Preise noch weiter anhebt, weil dann der Absatz logischerweise noch weiter sinken wird.
    Der Absatz wäre so oder so durch Ende des Miningbooms gesunken, das hätte man nicht kompensieren können... aber man versucht es trotzdem.

  7. #17
    Avatar von matty2580
    Mitglied seit
    09.09.2011
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    6.799

    AW: Super-Geforce: Neue Spekulationen um Veröffentlichung und technische Eckdaten

    Zitat Zitat von MoneyRulez Beitrag anzeigen
    Du selbst behauptest doch, der Gewinn von nVidia sei gesunken,.......
    Das musste ich nicht behaupten, sondern da gab es offizielle Quartalszahlen zu, mit extremen Gewinneinbruch bei Nvidia.
    Den Umsatz konnte man aber stabilisieren.
    Da solche Quartalsberichte aber immer sehr schwammig sind, es wird viel übertrieben, und unangenehme Wahrheiten lässt man gerne weg, geht nicht klar hervor wie der Umsatz stabilisiert wurde. Bei Nvidia wies man aber konkret darauf hin, dass die Max-Q Laptops großen Anteil daran hatten, mit dem stärksten Wachstum.

    Und jetzt wo sich der Umsatz stabilisiert hat, wird man bei Nvidia natürlich versuchen auch gezielt den Gewinn zu stabilisieren.
    "Zensur? Nicht mal im Traum, der Beitrag ist öffentlich einsehbar im Fischbecken, wo man Dein Meisterwerk bewundern kann...Nö, nix Zensur, man kann Deinen Beitrag immer noch lesen. Und wenn Dir das so wichtig ist: pinne es zusätzlich irgendwo an einen Laternenmast. Das kann Dir niemand verwehren...Und ja, Moderatoren beurteilen, ob ein Beitrag in einen Thread gehört oder nicht." rumpel01 (ComputerBase-Mod)

  8. #18
    Avatar von MoneyRulez
    Mitglied seit
    23.03.2019
    Ort
    Südamerika
    Beiträge
    366

    AW: Super-Geforce: Neue Spekulationen um Veröffentlichung und technische Eckdaten

    Zitat Zitat von Firestar81 Beitrag anzeigen
    Du sagst es!! Das macht Apple doch genauso bei den Iphones, nur da gibt es halt genug Konkurrenz. Der Markt und die Verkaufszahlen werden sinken und die Preise so erhöht, das der Gewinn am Ende der Gleiche ist. Nur irgendwann bricht das Kartenhaus, dann komplett zusammen. Aber keine Sorge, die Schmerzgrenze ist noch nicht erreicht. Bis 2K kann man mit der Ti noch gehen
    Sogar noch weiter, die Titan rtx mit 24 GB Vram kostet 2700€ und ist eine gute Karte, Preiswert und Leistungsfähig. Danach kommt dann die Quadro Serie, wo das günstigste Modell so ab 5000-6000€ zu haben ist.
    Da kann man auch drauf spielen, sind noch etwas schneller als die 2080 ti.

  9. #19
    Avatar von MoneyRulez
    Mitglied seit
    23.03.2019
    Ort
    Südamerika
    Beiträge
    366

    AW: Super-Geforce: Neue Spekulationen um Veröffentlichung und technische Eckdaten

    Zitat Zitat von matty2580 Beitrag anzeigen
    Das musste ich nicht behaupten, sondern da gab es offizielle Quartalszahlen zu, mit extremen Gewinneinbruch bei Nvidia.
    Den Umsatz konnte man aber stabilisieren.
    Da solche Quartalsberichte aber immer sehr schwammig sind, es wird viel übertrieben, und unangenehme Wahrheiten lässt man gerne weg, geht nicht klar hervor wie der Umsatz stabilisiert wurde. Bei Nvidia wies man aber konkret darauf hin, dass die Max-Q Laptops großen Anteil daran hatten, mit dem stärksten Wachstum.

    Und jetzt wo sich der Umsatz stabilisiert hat, wird man bei Nvidia natürlich versuchen auch gezielt den Gewinn zu stabilisieren.
    Das war schon eine Behauptung, weil die Zahlen nicht im Detail aufgeschlüsselt sind und andere Qellen behaupten, der niedrige Gewinn ginge auf letztmalige Einflüsse des Mining Hypes zurück (was meine Position war).
    Daher wäre es mir möglich gewesen, zu behaupten, nVidia hätte noch Luft für Preisanhebungen, weil der Absatz der rtx gut läuft, während deine hätte sein müssen, das nVidia mit rtx bereis den Sweet Spot verlassen hat, sonst wäre der Gewinn nicht so stark gesunken. Um zum Sweet Spot zurück zu kommen, müsste nVidia den Preis senken und AMD Marktanteile abnehmen und/oder Gamer durch die niedrigeren Preise dazu bringen, doch zur rtx auf zu rüsten und nicht auf die 30x0 Serie zu warten. Bei höheren Preise wäre das unmöglich, da ließe sich auch nichts stabilisieren, der Gewinn würde einfach weiter sinken, weil die Relation höherer Preis - niedrigere Stückzahlen - sweet Spot verlassen - einfach weiter gehen würde.

    Aber gut, sind alles Spekulationen, die Fakten kennt nur das Management. Meines Erachtens bewegt sich nVidia nur knapp oberhalb des Sweet Spot, weswegen nun auch der Refresh kommt, um Kundschaft zu erreichen, die bisher zögerte. Und natürlich, um AMD zu kontern.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    3.769

    AW: Super-Geforce: Neue Spekulationen um Veröffentlichung und technische Eckdaten

    Zitat Zitat von Gordon-1979 Beitrag anzeigen
    ich hatte es geschrieben, die 20xx sind nur übergangskarten, selbst die 2080ti bekommt das SUPER(vollausbau) mit 4608 Shader-Einheiten.
    Geruechtekueche: "SUPER"-Refresh von nVidias RTX-Grafikkarten soll noch im Juni vorgestellt werden | 3DCenter.org
    Und 2020/2021 kommt der Nachfolger, wie witzig.
    Das erinnert mich bissl daran als wenn jemand meinte, er hätte geschrieben dass morgen die Sonne wieder aufgeht. Dem Grunde nach sind alle Grafikkarten nur Übergangskarten > Maxwell > Pascal > Turing (ggf. mit Fertigungsoptimierungen anders betitelt).

    Überraschen dich Refreshes/Line-Up Ergänzungen im GPU und CPU Markt wirklich bei z.B. AMDs jüngstes Beispiel mit der RX590? Bei 6.250+ Beiträgen in einem Hardwareforum? Oder missverstehe ich Dich einfach
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

Seite 2 von 21 12345612 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •