Seite 1 von 32 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.118

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    Kaum ein tag vergeht, an dem es nicht neue Gerüchte zu Navi gibt. So wird nun berichtet, dass das Topmodell der Geforce RTX 2070 das Fürchten lehren soll und dabei rund ein Drittel günstiger ist.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    31.05.2012
    Beiträge
    1.274

    AW: AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    Das klingt ja mal nicht schlecht, auch wenn nicht so klasse wie die Gerüchte am Anfang waren. Wahrscheinlich wieder mit um die 300 Watt Verbrauch auf Biegen und Brechen Taktraten rausgeholt, aber solange der Preis passt werde ich vielleicht zuschlagen, mein R9 290 schwächelt schon, und wer weiß wann Arcturus kommt, oder der Weihnachtsmann Nvidia überredet die Preise aus dem All wieder auf die Erde zu holen.

  3. #3
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    3.900

    AW: AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    Wenn dem so sein sollte, kannibalisiert man aber gleichzeitig massiv sein eigenes Portfolio. Sprich Navi müsste vom Start weg eigentlich das komplette Lineup ersetzen.

    Mir sinds persönlich wieder viel zu viele Gerüchte mit teils fragwürdigem Schüren von Erwartungshaltungen. Wie oft haben diese in der Vergangenheit gestimmt, sondern schlussendlich nur größtenteils Enttäuschungen produziert? Warten wirs ab, erfreulich wäre Konkurrenz allemal, das Credo hat man als Endkunde ja eh. Nur bezweifel ich das bisweilen etwas. Zudem, Raytracing ist gekommen, um zu bleiben, da wird AMD irgendwann nachziehen müssen
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  4. #4
    Killer-Instinct
    Gast

    AW: AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    Zitat Zitat von hauptmann25 Beitrag anzeigen
    Das klingt ja mal nicht schlecht, auch wenn nicht so klasse wie die Gerüchte am Anfang waren. Wahrscheinlich wieder mit um die 300 Watt Verbrauch auf Biegen und Brechen Taktraten rausgeholt, aber solange der Preis passt werde ich vielleicht zuschlagen, mein R9 290 schwächelt schon, und wer weiß wann Arcturus kommt, oder der Weihnachtsmann Nvidia überredet die Preise aus dem All wieder auf die Erde zu holen.
    Nope, RX Vega 56 und 64 werden veschwinden, wahrscheinlich RX 590 auch. Radeon 7 lässt man dann verknappen, was zu hohen Preisen für "Sammler" führen wird. Da kann dann gaussmath viel beim Abverkauf verdienen

  5. #5
    Avatar von Hofnaerrchen
    Mitglied seit
    25.07.2016
    Beiträge
    546

    AW: AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    Zitat Zitat von hauptmann25 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wieder mit um die 300 Watt Verbrauch auf Biegen und Brechen Taktraten rausgeholt, aber solange der Preis passt werde ich vielleicht zuschlagen
    Und genau das sollte man dann nicht tun. Selbst als treuester AMD-Kunde aller Zeiten ist dann der Zeitpunkt gekommen, dass man seine Vorliebe vergessen und erst einmal daran denken sollte, was das für unsere Umwelt bedeutet. Für den Einzelnen macht das im Jahr (abhängig vom Nutzungsverhalten) nur ein paar Euro aus, diese Karten werden aber nicht nur von einer Hand voll Personen gekauft und dann gilt: Auch Kleinvieh macht Mist.

  6. #6

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.751

    AW: AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    Schön wär's, wenn dann mal wieder Bewegung in den Markt käme. Glauben werde ich es erst, wenn ich es sehe.

  7. #7

    Mitglied seit
    16.05.2017
    Beiträge
    1.737

    AW: AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    Zitat Zitat von Hofnaerrchen Beitrag anzeigen
    Und genau das sollte man dann nicht tun. Selbst als treuester AMD-Kunde aller Zeiten ist dann der Zeitpunkt gekommen, dass man seine Vorliebe vergessen und erst einmal daran denken sollte, was das für unsere Umwelt bedeutet. Für den Einzelnen macht das im Jahr (abhängig vom Nutzungsverhalten) nur ein paar Euro aus, diese Karten werden aber nicht nur von einer Hand voll Personen gekauft und dann gilt: Auch Kleinvieh macht Mist.
    Wer dann einmal im Jahr statt mit dem Auto/Flugzeug den Zug nimmt hat das dreimal wieder drin.

    Sorry, aber wer sich wegen ein paar kWh Strom jedes Jahr echauffiert, die je nach Gegend/Anbieter mehr oder weniger CO² neutral hergestellt werden, der sollte komplett aufs PC-Gaming verzichten.

  8. #8

    Mitglied seit
    31.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    416

    AW: AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    Aha. Morgen heist es dann wieder, dass Navi die Vollkatastrophe ist und sogar langsamer wird als eine RX 590......
    Alleine die Bezeichnung Radeon RX 3080 XT..... äh ja...... is klar.

  9. #9
    Avatar von Da_Obst
    Mitglied seit
    15.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Beiträge
    1.591

    AW: AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    Zitat Zitat von hauptmann25 Beitrag anzeigen
    Das klingt ja mal nicht schlecht, auch wenn nicht so klasse wie die Gerüchte am Anfang waren. Wahrscheinlich wieder mit um die 300 Watt Verbrauch auf Biegen und Brechen Taktraten rausgeholt, aber solange der Preis passt werde ich vielleicht zuschlagen, mein R9 290 schwächelt schon, und wer weiß wann Arcturus kommt, oder der Weihnachtsmann Nvidia überredet die Preise aus dem All wieder auf die Erde zu holen.
    Dann wäre das Teil von der Effizienz her zumindest schon mal ein gutes Stück besser als eine V56 auf 2070 Niveau.

    Wenn man die kleine Navi auf ein Niveau zwischen 2070/2080 prügeln kann und das Teil <400€ kostet wird das höchstwahrscheinlich mein nächster Chip.
    Natürlich vorausgesetzt, dass es einen schönen WaKü-Block geben wird.

    Die R7 ist mir fürs zocken zu teuer und die Entscheidung zu einer Vega hab ich jetzt zu lange vor mir her geschoben...

    Btw., weil ich immer wieder lese, dass von Arcturus gesprochen wird. Bei dieser Bezeichnung handelt es sich nicht um die Benennung der Gen welche auf Navi folgt, sondern um einen spezifischen Chip. Hier nähere Infos dazu.
    R7 1700X @ 3700MHz/1.3V //// Crosshair VI Hero //// Trident Z RGB 32GB @ 3333MHz/CL14 //// GTX 980Ti @ 1220MHz/3800MHz/1.15V //// 850 Evo 1TB //// Seasonic Platinum 660W //// Silverstone TJ11 Mod

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Gast20190527
    Gast

    AW: AMD Navi: Topmodell soll so schnell wie RTX 2070 sein und deutlich weniger kosten

    und täglich grüßt das murmeltier. Diese News dürfte erneut für Stimmung sorgen. Gut gemacht PCGH

Seite 1 von 32 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •