Seite 7 von 43 ... 3456789101117 ...
  1. #61
    olletsag
    Gast

    AW: Geforce GTX 1650: Turing-Ablöse der GTX 1050 Ti und langerwartete Konkurrenz zur RX 570

    Das stimmt, geht wohl auch darum die 1050ti zu ersetzen. Und da bietet sie deutlich mehr, muss im Preis aber noch etwas fallen.

    Die Karte wird wohl bei 73W abgeregelt, mehr VRAM hätte diese Vorgabe sicher gesprengt. So liegt sie auf leistungstechnischem Niveau des Polaris20 in abgespeckter Variante.

    Hatte ja schon geschrieben dass die 75W sie ganz sicher irgendwo limitieren werrden. Ich bin mal gespannt ob sie auch auf anderen Platinen zu sehen sein wird.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Avatar von matty2580
    Mitglied seit
    09.09.2011
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    6.379

    AW: Geforce GTX 1650: Turing-Ablöse der GTX 1050 Ti und langerwartete Konkurrenz zur RX 570

    Auch ein Gelegenheitsspieler profitiert von mehr Leistung, VRAM, und natürlich einem günstigen Preis für Hardware.
    Ich sehe nach wie vor nur ein einziges Argument für die 1650, die Effizienz.
    Für AMDs altes Polaris 10 steht auf der Haben-Seite, mehr Leistung, VRAM, und der günstigere Preis.

    Und Navi kommt ja auch bald, und wird Polaris endlich ersetzen.
    Nvidia hat also nur ein kleines Zeitfenster Kunden mit der 1650 zu überzeugen.
    "Zensur? Nicht mal im Traum, der Beitrag ist öffentlich einsehbar im Fischbecken, wo man Dein Meisterwerk bewundern kann...Nö, nix Zensur, man kann Deinen Beitrag immer noch lesen. Und wenn Dir das so wichtig ist: pinne es zusätzlich irgendwo an einen Laternenmast. Das kann Dir niemand verwehren...Und ja, Moderatoren beurteilen, ob ein Beitrag in einen Thread gehört oder nicht." rumpel01 (ComputerBase-Mod)

  3. #63

    Mitglied seit
    10.03.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    352

    AW: Geforce GTX 1650: Turing-Ablöse der GTX 1050 Ti und langerwartete Konkurrenz zur RX 570

    Zitat Zitat von FanboyOfMySelf Beitrag anzeigen
    Man darf nicht vergessen, die GPU verbraucht fast 3 mal weniger
    Wie kommst du denn bitte darauf?

    Davon ab gibt es auch bei der 570 entsprechend sparsame Modelle, z.B. die Pulse ITX 4GB. Zieht laut CB nur ~135W und auch die wird schneller als eine 1650 sein - und kostet unter 120€.
    CPU: AMD Ryzen 5 1600 @3.75GHz | GPU: RTX 2080 Gigabyte Gaming OC | MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 | RAM: 32GB DDR4-3000 CL15 Crucial Ballistix Sport LT | SSDs: Samsung 850 Evo 250GB / SanDisk Ultra II 960GB / Western Digital Blue 3D 1000GB / Samsung 970 Evo NVMe 250GB | Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W

  4. #64
    Avatar von Xaphyr
    Mitglied seit
    25.08.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Swisttal
    Beiträge
    1.016

    AW: Geforce GTX 1650: Turing-Ablöse der GTX 1050 Ti und langerwartete Konkurrenz zur RX 570

    Das war wohl eher Sarkasmus. Du weisst schon, Peanutbutter-Jelly Time.
    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    - Sir Philip Anthony Hopkins -

  5. #65
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    4.000

    AW: Geforce GTX 1650: Turing-Ablöse der GTX 1050 Ti und langerwartete Konkurrenz zur RX 570

    Zitat Zitat von FanboyOfMySelf Beitrag anzeigen
    Man darf nicht vergessen, die GPU verbraucht fast 3 mal weniger
    Die Leistung ist für denn verbrauch sehr krass.
    Die Sapphire RX 570 ITX nimmt @Stock durchschnittlich 135 Watt auf und performt etwa auf Referenz RX 570-Niveau, das wäre "nur" das Doppelte. Aber juckt eh kaum, wenn ich sehe wie fernab die GTX 1650 von der RX 570 bei Guru3D liegt. Die spielt in einer anderen Liga.

    Zitat Zitat von olletsag Beitrag anzeigen
    Die Karte wird wohl bei 73W abgeregelt, mehr VRAM hätte diese Vorgabe sicher gesprengt. So liegt sie auf leistungstechnischem Niveau des Polaris20 in abgespeckter Variante.

    Hatte ja schon geschrieben dass die 75W sie ganz sicher irgendwo limitieren werrden. Ich bin mal gespannt ob sie auch auf anderen Platinen zu sehen sein wird.
    Ich warte auf den ausbleibenden Shitstorm, falls die 5,5A@12V (66W) gesprengt werden. Wahrscheinlich gibt es ohnehin vorwiegend PCIe-Buchsen-Modelle die die TDP sprengen.
    Geändert von Freiheraus (23.04.2019 um 21:04 Uhr)
    CPU: Ryzen 7 2700 | Mobo: Gigabyte B450 I Aorus Pro WIFI | RAM: 2 x 16GB Micron VLP DDR4-2666 ECC | AC: Noctua NH-U9S | GPU: Sapphire Radeon VII@UV | SSD: 960 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W

    Sind 8GB VRAM in der Leistungsklasse R9 390(X)/RX 580 sinnvoll? Mythos GTX 970@Maxed Out
    Pascal vs. Vega & Polaris in modernen Titeln - wer hat die Nase vorne? Fine Wine

  6. #66
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    4.147

    AW: Geforce GTX 1650: Turing-Ablöse der GTX 1050 Ti und langerwartete Konkurrenz zur RX 570

    Zitat Zitat von sfc Beitrag anzeigen
    Warum soll das ein Widerspruch sein? 6 GB sind zu wenig für eine Grafikkarte mit der Leistung (und Preis) einer 1660 Ti/2060, 4 aber bei einer Karte im unteren Mittelfeld ausreichend. Bisschen logisches Denken darf PCGH wohl voraussetzen.
    Aber das mit der Logik ist ja immer Auslegungssache, nicht wahr? Hier mal ein netter Beitrag zum Thema, 3 Jahre alt (!) und von vor der NDA-Geschichte. Der Beitrag ist von einem gewissen "Raffael V." von "PCGH". Hab gehört der kennt sich ganz gut mit Grafikkarten aus:

    RX 480 vs. GTX 1060 und Konsorten: Der "4 GiByte reichen locker"-Irrtum - Ein Kommentar von Raffael Vötter

    Little known fact: Texturen kosten keine (oder nur minimal) Leistung, solange der Speicherplatz da ist.

  7. #67
    olletsag
    Gast

    AW: Geforce GTX 1650: Turing-Ablöse der GTX 1050 Ti und langerwartete Konkurrenz zur RX 570

    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Die Sapphire RX 570 ITX nimmt @Stock durchschnittlich 135 Watt auf und performt etwa auf Referenz RX 570-Niveau, das wäre "nur" das Doppelte. Aber juckt eh kaum, wenn ich sehe wie fernab die GTX 1650 von der RX 570 bei Guru3D liegt. Die spielt in einer anderen Liga.
    Ist ja auch eine 8GiB Karte.

    TU117 ist im Schnitt max 30% schneller als die 1050ti. Ist doch Turing typisch.

  8. #68
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.599

    AW: Geforce GTX 1650: Turing-Ablöse der GTX 1050 Ti und langerwartete Konkurrenz zur RX 570

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Aber das mit der Logik ist ja immer Auslegungssache, nicht wahr? Hier mal ein netter Beitrag zum Thema, 3 Jahre alt (!) und von vor der NDA-Geschichte. Der Beitrag ist von einem gewissen "Raffael V." von "PCGH". Hab gehört der kennt sich ganz gut mit Grafikkarten aus:

    RX 480 vs. GTX 1060 und Konsorten: Der "4 GiByte reichen locker"-Irrtum - Ein Kommentar von Raffael Vötter
    Der Beitrag wurde (in verschiedenen Diskussionen zu dem Thema) schon mehrfach verlinkt und zitiert. Ich persönlich habe mittlerweile schon die leise Befürchtung, dass der Artikel irgendwann ganz still und leise vom Server entfernt wird.

  9. #69
    olletsag
    Gast

    AW: Geforce GTX 1650: Turing-Ablöse der GTX 1050 Ti und langerwartete Konkurrenz zur RX 570

    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Ich warte auf den ausbleibenden Shitstorm, falls die 5,5A@12V (66W) gesprengt werden. Wahrscheinlich gibt es ohnehin vorwiegend PCIe-Buchsen-Modelle die die TDP sprengen.
    +12V (+5/-8%) plus 3V (+8/-8%) Schiene.

    (66W+5%)+(9W+8%)=max 79,2W bei 2x+12V Pin (1 und 3). Ein +12V Pin ist noch frei.

    Power-Peaks sind daher kein Problem.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #70
    Avatar von matty2580
    Mitglied seit
    09.09.2011
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    6.379

    AW: Geforce GTX 1650: Turing-Ablöse der GTX 1050 Ti und langerwartete Konkurrenz zur RX 570

    Zitat Zitat von olletsag Beitrag anzeigen
    Ist doch Turing typisch.
    Was bedeutet das?
    Darf man nur noch mit Nvidia selbst vergleichen, ohne AMD?
    "Zensur? Nicht mal im Traum, der Beitrag ist öffentlich einsehbar im Fischbecken, wo man Dein Meisterwerk bewundern kann...Nö, nix Zensur, man kann Deinen Beitrag immer noch lesen. Und wenn Dir das so wichtig ist: pinne es zusätzlich irgendwo an einen Laternenmast. Das kann Dir niemand verwehren...Und ja, Moderatoren beurteilen, ob ein Beitrag in einen Thread gehört oder nicht." rumpel01 (ComputerBase-Mod)

Seite 7 von 43 ... 3456789101117 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •