Seite 2 von 12 123456 ...
  1. #11

    Mitglied seit
    11.02.2017
    Beiträge
    3.404

    AW: Geforce GTX 1660 & 1650: Neue Termine und Preise

    Das ist aber dann doch ein ziemlich großer Unterschied zu 1660Ti Leistung und in neuen Spielen schlägt die RX 580 meistens die 1060 recht deutlich.
    YouTube

    Dazu kommt, das du die RX 580 8GB bei Mindfactory fü 170-180€ bekommst.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    326

    AW: Geforce GTX 1660 & 1650: Neue Termine und Preise

    Zitat Zitat von Killer-Instinct Beitrag anzeigen
    Die hat auch nicht das Problem, sondern RX 580/590. GTX 1650 wird mit 4GB Vram kommen, da ist RX570 mit 8GB besser, aber auch nur in der 8GB Variante.
    Da gebe ich dir recht !

    Aber habe mich auch schon gefragt warum die Karten von AMD soviel Strom brauchen ...also die RX 580/590 ...darum habe ich mich für die RX 570 entschieden .

  3. #13

    Mitglied seit
    10.11.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    96

    AW: Geforce GTX 1660 & 1650: Neue Termine und Preise

    Eigentlich ist es doch erschreckend. Die GTX 1660ti ist nicht mal so stark wie eine GTX 1070. Beschneidet man die Turinggraka nun noch mehr kommt man bald wieder bei der Leistung einer GTX 1060 raus. Und die ist vor 2 Jahren bereits auf den Markt gekommen. Wie kann das denn sein, dass GTX 1060 und GTX 1660 vermutlich annähernd die selbe Leistung haben werden, obwohl wir eine Iteration weiter sind? Ist das jetzt das Ende von Moore´s Law und wir werden keine P/L Verbesserung mehr erfahren können? Oder will NVidia einfach warten bis AMD ihre neuen Grafikkarten veröffentlicht um dann wieder mit Karten die 2% - 5% schneller sind zu kontern?
    Der einzige Trumpf, den NVidia legen könnte ist die TDP. Denn GTX980 Leistung ohne extra Stromanschluss, das wäre tatsächlich mal ein Fortschritt! (Meine zieht über 200W)

  4. #14
    Avatar von Firefox83
    Mitglied seit
    11.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    zuhause, wo sonst?
    Beiträge
    483

    AW: Geforce GTX 1660 & 1650: Neue Termine und Preise

    Zitat Zitat von Vykynger Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist es doch erschreckend. Die GTX 1660ti ist nicht mal so stark wie eine GTX 1070. Beschneidet man die Turinggraka nun noch mehr kommt man bald wieder bei der Leistung einer GTX 1060 raus. Und die ist vor 2 Jahren bereits auf den Markt gekommen. Wie kann das denn sein, dass GTX 1060 und GTX 1660 vermutlich annähernd die selbe Leistung haben werden, obwohl wir eine Iteration weiter sind? Ist das jetzt das Ende von Moore´s Law und wir werden keine P/L Verbesserung mehr erfahren können? Oder will NVidia einfach warten bis AMD ihre neuen Grafikkarten veröffentlicht um dann wieder mit Karten die 2% - 5% schneller sind zu kontern?
    Der einzige Trumpf, den NVidia legen könnte ist die TDP. Denn GTX980 Leistung ohne extra Stromanschluss, das wäre tatsächlich mal ein Fortschritt! (Meine zieht über 200W)
    ganz deiner Meinung, in der GPU Branche stinkt es gewaltig! bin selber voll im Thema Aufrüstung und bin von der aktuellen GPU-Entwicklung sehr enttäuscht, so dass ich meine Aufrüstpläne um ein weiteres Jahr verschoben habe.

  5. #15
    Killer-Instinct
    Gast

    AW: Geforce GTX 1660 & 1650: Neue Termine und Preise

    Zitat Zitat von Toxi1965 Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir recht !

    Aber habe mich auch schon gefragt warum die Karten von AMD soviel Strom brauchen ...also die RX 580/590 ...darum habe ich mich für die RX 570 entschieden .
    Die kann man nochmals undervolten, mit Samsungspeicher gehen 2200Hz locker. Den Chiptakt würde ich nicht anfassen.

  6. #16
    Avatar von sethdiabolos
    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.462

    AW: Geforce GTX 1660 & 1650: Neue Termine und Preise

    Die Leistungsaufnahme wird interessant. mehr als 90W bei der GTX1660 und 75W bei der GTX1650 sehe ich nicht.
    CPU: AMD Ryzen 3700X
    RAM:Crucial Ballistix 2x16GB DDR4 CL15 3000@3466Mhz
    MoB: Asus Prime X370 Pro
    GPU: Zotac RTX 2080 AMP Extreme
    Steam: http://steamcommunity.com/id/Sethdiabolos

  7. #17

    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Trinklage :-))
    Beiträge
    2.114

    AW: Geforce GTX 1660 & 1650: Neue Termine und Preise

    Cool. Wegwerfkarten für 200 Euro. Damals fingen die bei 50 Euro an.
    "Kauft euch eine PCGH - denn dafür ist sie schließlich da" :-)

  8. #18

    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    326

    AW: Geforce GTX 1660 & 1650: Neue Termine und Preise

    Zitat Zitat von Killer-Instinct Beitrag anzeigen
    Die kann man nochmals undervolten, mit Samsungspeicher gehen 2200Hz locker. Den Chiptakt würde ich nicht anfassen.
    Wäre ich 15 Jahre jünger würde ich das echt mal ausprobieren

    Aber ich bin über 53 Jahre und ich kaufe und baue ein und muß laufen ....ich lasse auch gerne auch mal fünfe gerade sein .
    Für CS:GO und Battlefield in Full HD reicht das .

  9. #19

    Mitglied seit
    10.11.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    96

    AW: Geforce GTX 1660 & 1650: Neue Termine und Preise

    --Dieser Beitrag sollte eigentlich gelöscht werden aber ich habe keine Ahnung wie, deswegen existiert er weiterhin --

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    10.11.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    96

    AW: Geforce GTX 1660 & 1650: Neue Termine und Preise

    Zitat Zitat von BxBender Beitrag anzeigen
    Cool. Wegwerfkarten für 200 Euro. Damals fingen die bei 50 Euro an.
    Als Wegwerfkarten würde ich die jetzt nicht bezeichnen. Mit einer GTX 980 kann man super in WQHD auf mittleren - hohen Einstellungen bei 60FPS spielen, in fast allen Spielen. Aber ja du hast Recht der Preis ist zu hoch. 130€ und 75W TDP wären meiner Meinung nach heutzutage eigentlich angebracht für Leistung equivalent zu einer GTX 980.

Seite 2 von 12 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •