Seite 6 von 6 ... 23456
  1. #51
    Avatar von DeFi
    Mitglied seit
    21.01.2012
    Beiträge
    323

    AW: Flight Simulator: Microsoft baut absichtlich weniger Flughäfen ein

    Zitat Zitat von huenni87 Beitrag anzeigen
    Ich bin ja mittlerweile überzeugt, dass man mit Google Maps Daten vor allem außerhalb der USA deutlich bessere Ergebnisse erzielt hätte. Klar. MS wird einen Teufel tun, aber ändert nichts dran. Die Bing Maps Daten vor allem in Deutschland sind teils Uralt und super schlecht im Vergleich zu Google. Ich selbst konnte meine Heimatstadt noch nicht im FS2020 sehen und bin gespannt, anhand vieler Videos die ich bisher aber gesehen habe, fällt die Eyecandy Grafik aus den hübschen Trailern dann aber eben doch deutlich ab. Natürlich nur im VFR Tiefflug. Ab einer gewissen Höhe ist das nicht mehr so wild. Aber mir ist jetzt sehr klar, warum die so Streng waren, dass nur Screenshots von MS gezeigt werden durften.

    Die Skyline in Frankfurt/Main bspw. ist absolut lächerlich. Da hat selbst die Standard Version im FSX mehr Wiedererkennungswert obwohl da viele neuere Türme fehlen. Dann muss man nur kurz auf Bing Maps gucken und sieht da schon sofort wo der Hund begraben ist. Und die Höhendaten scheinen teilweise auch komplett falsch zu sein.

    Der FS2020 wird also eine tolle Basis mit guter Wettersimulation, Lichteffekten und guter Physik, aber die Addon Hersteller haben wieder ne Menge zu tun.
    Ich seh´s ja auch auf dem Bild bei mir. Aber es ist halt was Neues. Habe iwo schon erwähnt, dass es nicht gemodded ist in dem Sinne. Eigentlich liegen hier nur alle Flughäfen der Welt im richten Abstand zueinander und der Rest wird durch Bing ersetzt (was in meinem Dorf übrigens aktueller ist als Google!).

    Aber sie wollen ja weiter an den Maps arbeiten, auch wenn ich da wahrscheinlich als letzter dran bin. Wie oben beschrieben wehe ich auch in Berlin Flächen wo einfach Häuser aussehen wie in Bing Maps von oben.
    ASUS Prime Z370-A // I7-8700K // Be quiet! Dark Rock Pro 3 // G.Skill Aegis 16GB DDR4-3000 // ASUS GTX 1070 TI Advanced // M2 970 EVO 500GB // M2 970 EVO 250GB // Be Quiet! Straight Power 11 550W //

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52

    Mitglied seit
    05.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    897

    AW: Flight Simulator: Microsoft baut absichtlich weniger Flughäfen ein

    Zitat Zitat von DeFi Beitrag anzeigen
    Ich seh´s ja auch auf dem Bild bei mir. Aber es ist halt was Neues. Habe iwo schon erwähnt, dass es nicht gemodded ist in dem Sinne. Eigentlich liegen hier nur alle Flughäfen der Welt im richten Abstand zueinander und der Rest wird durch Bing ersetzt (was in meinem Dorf übrigens aktueller ist als Google!).

    Aber sie wollen ja weiter an den Maps arbeiten, auch wenn ich da wahrscheinlich als letzter dran bin. Wie oben beschrieben wehe ich auch in Berlin Flächen wo einfach Häuser aussehen wie in Bing Maps von oben.
    Der Support soll ja lange anhalten. Mein Post kann auch als Meckern auf hohem Niveau verstanden werden. Das Ding bleibt trotzdem ziemlich gut und endlich gibts wieder eine technisch aktuelle Flusiplattform.

    Bzgl. Bing Maps, das schwankt halt sehr stark. Die Bilder aus meiner Stadt sind sehr schlecht. Google ist hier auch nicht perfekt aber deutlich besser. Und während die Google Bilder aus 2019 sind, ist Bing geschätzt aus 2015, wenn nicht sogar noch älter. Kann man bei mir gut sehen, weil hier in den letzten Jahren viele neue Einfamilienhäuser gebaut wurden, die alle noch fehlen bei Bing. Daher rechne ich im Flusi2020 mit sehr großen Wiesenflächen hier bei mir, wo normal Häuser stehen sollten.
    AMD Ryzen 7 2700x | Asus ROG Strix x470-F | 32GB G.Skill Trident Z RGB 3200 C14 | 250GB M.2 Samsung 970 Evo / 500GB Samsung 840 Evo / 2TB Samsung 860 Evo | Gigabyte Geforce RTX 2080ti Aorus Extreme | beQuiet Straight Power 11 750W | Phanteks Enthoo Evolv ATX | Teufel Concept C 200 | Dell Alienware AW3418DW --- Samsung JS9090 UHD TV | Playstation 4 Pro | Yamaha RX-V 681 | Teufel Ultima 40 Mk2 5.1

  3. #53
    Avatar von DeFi
    Mitglied seit
    21.01.2012
    Beiträge
    323

    AW: Flight Simulator: Microsoft baut absichtlich weniger Flughäfen ein

    Zitat Zitat von huenni87 Beitrag anzeigen
    Der Support soll ja lange anhalten. Mein Post kann auch als Meckern auf hohem Niveau verstanden werden. Das Ding bleibt trotzdem ziemlich gut und endlich gibts wieder eine technisch aktuelle Flusiplattform.

    Bzgl. Bing Maps, das schwankt halt sehr stark. Die Bilder aus meiner Stadt sind sehr schlecht. Google ist hier auch nicht perfekt aber deutlich besser. Und während die Google Bilder aus 2019 sind, ist Bing geschätzt aus 2015, wenn nicht sogar noch älter. Kann man bei mir gut sehen, weil hier in den letzten Jahren viele neue Einfamilienhäuser gebaut wurden, die alle noch fehlen bei Bing. Daher rechne ich im Flusi2020 mit sehr großen Wiesenflächen hier bei mir, wo normal Häuser stehen sollten.
    Ähhh... Da ist sich glaub keiner recht sicher. Im Flusi gab es wohl aktuellere Flächen als bei Bing Maps. Und bei mir sieht Bing zwar blöd aus, aber ist definitiv aktueller. Wenn Azure über Google gestreamt hätte wäre mein Haus wahrscheinlich qualitativ besser gewesen, weil der Bing Satellit nur das Dach sieht und Google auch Seitenwände. Was für die Berechnung in meinen Augen einfacher ist.

    Aber wie du schon sagtest, es ist Jammern auf hohem Niveau. Und sie aktualisieren ja noch
    ASUS Prime Z370-A // I7-8700K // Be quiet! Dark Rock Pro 3 // G.Skill Aegis 16GB DDR4-3000 // ASUS GTX 1070 TI Advanced // M2 970 EVO 500GB // M2 970 EVO 250GB // Be Quiet! Straight Power 11 550W //

  4. #54
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    33.083

    AW: Flight Simulator: Microsoft baut absichtlich weniger Flughäfen ein

    Zitat Zitat von Katzenfisch Beitrag anzeigen

    Kann keinen kompletten Screenshot posten, da die User-ID darauf überall verteilt ist.
    Die Screenshots auf der FS2020-Seite hatten diese IDs als Wasserzeichen ja auch drauf, wirkte teilweise wie Artefakte.
    Ist die User-ID einheitlich nur auf den Screenshots drauf, oder sieht man die während der Closed-Phase die ganze Zeit auf dem Bildschirm?
    Weil die aktuellen Videos auf YT sind ohne diese IDs.


    Zitat Zitat von DeFi Beitrag anzeigen
    Ähhh... Da ist sich glaub keiner recht sicher. Im Flusi gab es wohl aktuellere Flächen als bei Bing Maps. Und bei mir sieht Bing zwar blöd aus, aber ist definitiv aktueller. Wenn Azure über Google gestreamt hätte wäre mein Haus wahrscheinlich qualitativ besser gewesen, weil der Bing Satellit nur das Dach sieht und Google auch Seitenwände. Was für die Berechnung in meinen Augen einfacher ist.
    Bei uns ist Bing-Maps fast 10 Jahre alt. Bin mal gespannt, ob der FS da aktueller Daten drin hat.
    Google Maps ist recht aktuell bei uns.

    Wie das Video hier zeigt, hängt die Zahl der 3D-Gebäude auch sehr stark von den Grafikpresets ab.
    Microsoft Flight Simulator 2020 - Performance & Graphics Settings - YouTube
    Geändert von DKK007 (05.08.2020 um 01:20 Uhr)
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  5. #55
    Avatar von DeFi
    Mitglied seit
    21.01.2012
    Beiträge
    323

    AW: Flight Simulator: Microsoft baut absichtlich weniger Flughäfen ein

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Bei uns ist Bing-Maps fast 10 Jahre alt. Bin mal gespannt, ob der FS da aktueller Daten drin hat.
    Google Maps ist recht aktuell bei uns.

    Wie das Video hier zeigt, hängt die Zahl der 3D-Gebäude auch sehr stark von den Grafikpresets ab.
    Microsoft Flight Simulator 2020 - Performance & Graphics Settings - YouTube
    Denke das Alter der Maps liegt auch daran, dass Dörfer wie bei uns einfach bei Bing zuletzt dran waren und Google einfach schneller war. Wüde das Alter bei Google auf ca. 3-4Jahre schätzen und Bing 2-3Jahre.

    Mit der Grafik muss man auf jeden Fall spielen. Meine Leitung und mein Rechner liegen abgesehen von RAM und GPU jetzt auf den Optimalen Settings
    ASUS Prime Z370-A // I7-8700K // Be quiet! Dark Rock Pro 3 // G.Skill Aegis 16GB DDR4-3000 // ASUS GTX 1070 TI Advanced // M2 970 EVO 500GB // M2 970 EVO 250GB // Be Quiet! Straight Power 11 550W //

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 6 von 6 ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •