Seite 5 von 5 12345
  1. #41
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.349

    AW: I Am Jesus Christ: Jesus-Simulator erscheint für PC

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    Und ich finde es einfach nur nervig wenn leute vom Thema abkommen und die Rechtschreibung der Leute kritisieren, deren Aussagen somit schon degradieren obwohl sie etwas sinniges zu sagen haben. Typischen Gramatiknazis halt.
    Und stell dir vor, es soll auch Leute geben die es nervig finden sich durch die Post von faulen Menschen "quälen" zu müssen die selbst in jeder Grundschularbeit Deutsch locker eine 5 bis 6 als Note kassiert hätten.
    Ich will damit jetzt sicher nicht sagen das Posts vollständig Fehlerfrei sein müssen und man jeden kleinen Fehler monieren muss, aber ein Minimum an Mühe sollte man wohl durchaus erwarten können, wenn man sich schon die Zeit nehmen soll den Post einer anderen Person auch zu lesen.

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    Im Arbeitsfeld kann ich es absolut nachvollziehen, dass man Texte Korrektur liest und es mag auch Leute geben die an sich arbeiten wollen.
    Es hat einfach etwas mit Anstand und Respekt für die "Gegenüber" zu tun seine Posts nicht nur einfach hinzurotzen, schließlich möchte man ja meistens auch das die anderen die eigenen Inhalte zur Kentnis nehmen, oder einem ggf. auf eine Frage / den Inhalt antworten.

    Oder fändest du es vielleicht auch besonders ansprechend wenn einige Menschen die mit dir verbal kommunizieren wollen evt. auch nur noch einzelne Wörter an den Kopf knallen, weil sie einfach aus Faulheit keine Lust hat in ganzen Sätzen zu reden:

    nicht denken du gut so wäre

    Wer darauf also keine Lust hat sich für die Lesbarkeit seine Posts ein Minimum an Mühe zu geben sollte sich vielleicht lieber seine Posts gleich vollständig sparen.

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    Aber es gibt auch Leute die haben wenig Zeit
    Dann sollte ich keinen Post schreiben, oder eben erst dann wenn man auch die notwendige Zeit dafür aufbringen kann. Schließlich rennt der Inhalt in einem Forum nicht weg.

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    keine Lust oder können es einfach nicht besser. (Vielleicht wollen sie es auch garnicht)
    Für solche Leute habe ich persönlich absolut kein Verständnis, weil beides am Ende auf reine Faulheit hinausläuft!
    Selbst wenn man Rechtschreibung / Grammatik nicht besonders gut kann, kann man zumindest mal eine Rechtschreibkorrektur (Word / Plugins für den Browser, ect) drüber laufen lassen um die gröbsten Fehler raus zu bekommen und ein Leerzeichen und zumindest einen Punkt am Ende eines Satzes bekommt noch jeder hin, selbst wenn vielleicht nicht jedes Komma richtig sitzt, oder immer jedes Wort korrekt geschrieben ist.

    Abschließend möchte ich es einfach nochmal erwähnen, es geht mir absolut nicht darum hier jeden Fehler in den Posts anderer Personen ankreiden zu wollen, allerdings gewinnt man schon etwas den Eindruck das die Zahl der User die meinen man kann im Internet einfach alles in Bezug auf Rechtschreibung & Grammatik hinrotzen zugenommen hat und es zusehends öfter ein Krampf ist die Posts von solchen Leuten inhaltlich noch entziffert zu bekommen, oder es zumindest unnötig viel Zeit kostet.
    Geändert von Nightslaver (10.12.2019 um 17:44 Uhr)
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator Platinum 32GB DDR3 RAM 1866MHz| Intel Core i7 4820K @3.9GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64 | LG 24GM77-B

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    3.017

    AW: I Am Jesus Christ: Jesus-Simulator erscheint für PC

    Alle Religionen basieren auf älteren Religionen. Das Christentum hat sich eifrig bei den Juden und den Römern, über diese bei den Ptolemäern und (teils über letztere) bei den Ägyptern bedient - und hat mit der Person Jeschu von Nazareth paradoxerweise wenig zu tun, da die frühesten Grundlagen des Christentums deutlich nach dessen Tod datieren. Das ist ein wenig so, als würde man den Verlauf des zweiten Weltkriegs anhand dessen rekonstruieren, an das sich Papa sehr grob aus Opas dynamisch-veränderlichen Kriegsgeschichten erinnert.

    Der historische Jeschu, nicht sicher nachweislich geboren zu Nazareth, kann ein Wanderprediger, ein Penner, ein Früh-Hippie, ein Reformer, ein politischer Aufrührer oder alles zusammen gewesen sein. Jesus Christus ist eine Kunstfigur, die sehr, sehr lose auf der historischen Person basiert. Und auf zig anderen mythologischen Gestalten.
    Und womöglich natürlich auch ein wenig auf Siddhartha Gautama. Dafür muss nicht einmal Jeschu in Nepal gewesen sein. Er muss nicht einmal in Palästina auf Buddhisten getroffen sein. Es genügt vollkommen, wenn sehr viel später ein paar der Patriarchen auf diese getroffen sind und die spirituelle Erfahrung in ihren regen Briefwechsel verarbeitet haben.

    Übrigens bietet "Religulous" zwar einen guten Einblick in die Denkweise Gläubiger und ist zudem höchst amüsant und stellenweise berührend, man sollte jedoch im Hinterkopf haben, dass der Film in seinen historischen Exkursionen stark fehlerbehaftet ist. Da wird beispielsweise noch prominent die Horus-Analogie breitgetreten, die schon zu ihrer Entstehung im 19. Jahrhundert auf kreativ zusammen fabulierten Quellen basierte und seitdem derart oft widerlegt wurde, dass das Festhalten daran schon eigene religiöse Züge trägt. Selbst als jemand, der Altertumswissenschaften nur im Nebenfach hatte, weil er nichts Passenderes gefunden hat, packt mich bei diesem Umgang mit Geschichte das kalte Grausen. Und selbstverständlich gießt unsauberes Arbeiten Wasser auf die Mühlen christlicher Fundamentalisten, die ohnehin schon Heuchler in jedem sehen, der sich kritisch mit ihren Glaubensgrundlagen auseinandersetzt.
    --= Tonight we light the fires | We call our ships to port =--
    --= Tonight we walk on water | And tomorrow we'll be gone ... =--

    Covenant: Call the Ships to Port

  3. #43

    Mitglied seit
    05.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    698

    AW: I Am Jesus Christ: Jesus-Simulator erscheint für PC

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Und stell dir vor, es soll auch Leute geben die es nervig finden sich durch die Post von faulen Menschen "quälen" zu müssen die selbst in jeder Grundschularbeit Deutsch locker eine 5 bis 6 als Note kassiert hätten.
    Ich will damit jetzt sicher nicht sagen das Posts vollständig Fehlerfrei sein müssen und man jeden kleinen Fehler monieren muss, aber ein Minimum an Mühe sollte man wohl durchaus erwarten können, wenn man sich schon die Zeit nehmen soll den Post einer anderen Person auch zu lesen.



    Es hat einfach etwas mit Anstand und Respekt für die "Gegenüber" zu tun seine Posts nicht nur einfach hinzurotzen, schließlich möchte man ja meistens auch das die anderen die eigenen Inhalte zur Kentnis nehmen, oder einem ggf. auf eine Frage / den Inhalt antworten.

    Oder fändest du es vielleicht auch besonders ansprechend wenn einige Menschen die mit dir verbal kommunizieren wollen evt. auch nur noch einzelne Wörter an den Kopf knallen, weil sie einfach aus Faulheit keine Lust hat in ganzen Sätzen zu reden:

    nicht denken du gut so wäre

    Wer darauf also keine Lust hat sich für die Lesbarkeit seine Posts ein Minimum an Mühe zu geben sollte sich vielleicht lieber seine Posts gleich vollständig sparen.



    Dann sollte ich keinen Post schreiben, oder eben erst dann wenn man auch die notwendige Zeit dafür aufbringen kann. Schließlich rennt der Inhalt in einem Forum nicht weg.



    Für solche Leute habe ich persönlich absolut kein Verständnis, weil beides am Ende auf reine Faulheit hinausläuft!
    Selbst wenn man Rechtschreibung / Grammatik nicht besonders gut kann, kann man zumindest mal eine Rechtschreibkorrektur (Word / Plugins für den Browser, ect) drüber laufen lassen um die gröbsten Fehler raus zu bekommen und ein Leerzeichen und zumindest einen Punkt am Ende eines Satzes bekommt noch jeder hin, selbst wenn vielleicht nicht jedes Komma richtig sitzt, oder immer jedes Wort korrekt geschrieben ist.

    Abschließend möchte ich es einfach nochmal erwähnen, es geht mir absolut nicht darum hier jeden Fehler in den Posts anderer Personen ankreiden zu wollen, allerdings gewinnt man schon etwas den Eindruck das die Zahl der User die meinen man kann im Internet einfach alles in Bezug auf Rechtschreibung & Grammatik hinrotzen zugenommen hat und es zusehends öfter ein Krampf ist die Posts von solchen Leuten inhaltlich noch entziffert zu bekommen, oder es zumindest unnötig viel Zeit kostet.
    Na dan scheinst du ja behinderte oder ausländische Menschen zu verachten ... weil sie dir nur dann Anstand und Respekt erweisen wenn sie dir in korrekter Deutscher Schreibweise antworten ? ... Omg sei doch nicht so kleinlich ! Rechtschreibung ist nicht alles und es gibt hundert tausen Sachen die wichtiger sind aber das macht halt einen Grammatik - Nazi aus.

    P.S. Ich bin Franke und ich finde es unhöflich von dir, dass du nicht in meiner Muttersprache mit mir schreibst .... *facepalm
    Geändert von Speedbone (10.12.2019 um 21:54 Uhr)

  4. #44
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.349

    AW: I Am Jesus Christ: Jesus-Simulator erscheint für PC

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    Na dan scheinst du ja behinderte oder ausländische Menschen zu verachten ... weil sie dir nur dann Anstand und Respekt erweisen wenn sie dir in korrekter Deutscher Schreibweise antworten ? ... Omg sei doch nicht so kleinlich ! Rechtschreibung ist nicht alles und es gibt hundert tausen Sachen die wichtiger sind aber das macht halt einen Grammatik - Nazi aus.
    Auch im Ausland kennt man in der Regel Punkte am Ende eines Satzes und Leerzeichen zwischen zwei Wörtern, das ist etwas das im Satzbau in den allermeisten Fällen Allgemeingültigkeit hat, weil es, mit wirklich relativ wenigen Ausnahmen, in der Regel unabhängig der Sprache die Lesbarkeit von Sätzen und längeren Texten steigert.

    Und zum Rest nein, ich bin nicht kleinlich, wäre das Leseverständnis scheinbar nicht irgendwo im Bildungssystem auf der Strecke geblieben wäre es vielleicht auch geschafft worden das rauszulesen, somal es nur zweimal von mir im Text extra noch einmal betont wurde:

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Ich will damit jetzt sicher nicht sagen das Posts vollständig Fehlerfrei sein müssen und man jeden kleinen Fehler monieren muss, aber ein Minimum an Mühe sollte man wohl durchaus erwarten können...
    Vieleicht funktioniert das Lesenverständnis ja dann mal wenn man es auf weniger als 2 Sätze und deutlich unter 150 Zeichen begrenzt und fett makiert.
    Scheint ja scheinbar bei nicht Wenigen heute das Limit zu sein, was das Hirn gerade noch so schafft zu verarbeiten...

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    P.S. Ich bin Franke...
    Herr Winkler sind sie es?

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    ...und ich finde es unhöflich von dir, dass du nicht in meiner Muttersprache mit mir schreibst .... *facepalm
    So, wäre mir neue das Fränkisch und nicht Hochdeutsch , bzw. Standarddeutsch, neuerdings die offizielle Amtssprache in Deutschland wäre, von daher wäre es in einem Forum das sich nicht explizit an Fränkische Muttersprachler richtet, wohl ehr unhöflich würden sie hier auf fränkisch schreiben.
    Geändert von Nightslaver (10.12.2019 um 23:26 Uhr)
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator Platinum 32GB DDR3 RAM 1866MHz| Intel Core i7 4820K @3.9GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64 | LG 24GM77-B

  5. #45

    Mitglied seit
    08.10.2019
    Beiträge
    40

    AW: I Am Jesus Christ: Jesus-Simulator erscheint für PC

    Das lächerliche ist ja,wenn zum Beispiel die Regeln geändert werden würden sagen wir mal ab Januar 2020 anders zu schreiben,da würden immer noch so Idioten kommen und euch blöd anmachen.Als würden jene was ihr schreibt nicht mehr verstehen.Und damit jeder auch ein Like gibt,kommen die aus ihren Löchern mit ihren Zeigefingern.

    Ihr könnt also behaupten dass die Erde sich um die Sonne dreht,trotzdem werden diese euch nicht ernst nehmen.Weil,wer nicht mit dem Zeitgeist schreibt ist dumm.

    Was hätte wohl Goethe und Schiller gesagt?Ihr habt Abitur und habt studiert,nur irgendwie seid Ihr nicht wirklich Klug?Ich persönlich unterscheide zwischen Intelligenz und Klugheit!Man kann ein Buch auswendig lernen,Wort für Wort,heisst aber nicht das man den Sinn verstanden hat.
    Wer perfekt schreibt, der soll sich freuen.Ungemütlich wirds doch erst, wenn es unleserlich oder penetrant geschrieben worden ist. Wenn jemand ständig etwas wiederholt,die Wörter schwer zu lesen sind oder sonstiges.Sprache wird gesprochen.Die Entwicklung der Sprache erfolgt durch die Aussprache durch Jahrhunderte. Gepflegt sollten wir alle natürlich reden und schreiben.Keiner sollte sein Gegenüber zumüllen.Doch das ist im Allgemeinen nicht der Punkt im Internet.Da sind überall Linguisten im Netz.Erstaunlich.Manche schreiben generell klein ohne Satzzeichen etc.Ich kann diese Leute verstehen.Zeigt man nämlich,dass man sich Mühe gibt,ist man verloren.
    Geändert von Fly4Fun (11.12.2019 um 12:42 Uhr)

  6. #46

    Mitglied seit
    05.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    698

    AW: I Am Jesus Christ: Jesus-Simulator erscheint für PC

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    ...
    Belehrungsressistent ? Nerv einfach nicht andere mit deinem Quark ! Oder mach dein eigenes Forum auf dort kannst du dich austoben wie du willst ... wird wahrscheinlich keiner joinen aber tob dich aus ...

    Wenn du was nicht lesen kannst oder nicht verstehst dann les es nicht aber um Gottes Willen nerv andere nicht !!!!!!!!!!!!!!!!

  7. #47
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    3.017

    AW: I Am Jesus Christ: Jesus-Simulator erscheint für PC

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    Wenn du was nicht lesen kannst oder nicht verstehst dann les es nicht aber um Gottes Willen nerv andere nicht !!!!!!!!!!!!!!!!
    Alte Bauernweisheit: Je mehr Ausrufezeichen, desto überflüssiger ist das, was davor steht.
    Nicht meine Worte.

    Spaß beiseite, die Diskussion ufert aus. Könnte man sich nicht darauf einigen, dass es einem harmonischem Umgang zuträglich ist, wenn man in Sachen Sprache weder pingelig ist, noch mit einer Scheißegal-Einstellung heran geht?

    Jeder sollte sich bemühen, im Rahmen seiner Möglichkeiten sowohl gut verständlich als auch gut lesbar zu schreiben. Für Legastheniker, Nicht-Muttersprachler, sehr junge oder (aufgrund fehlender Möglichkeiten) wenige gebildete Menschen etc. liegt die Messlatte naturgemäß niedriger und es erfordert eine gewisse Umsicht und Rücksichtnahme, das zu erkennen und zu berücksichtigen.

    Apropos Rückssichtnahme: Aus purer Faulheit, also obwohl man es besser wüsste und könnte, auf (einigermaßen) korrekte Interpunktion sowie auf Groß- und Kleinschreibung zu verzichten, ist ebenfalls rücksichtslos und kann daher meiner Meinung nach auch ruhig angesprochen werden.
    Und das gilt natürlich gleichermaßen, wenn sich jemand Leerzeichen spart, aber ansonsten nichts darauf hindeutet, dass er eine Schreibschwäche hätte oder aus einem Sprachraum stammt, der Leerzeichen nicht wie hierzulande verwendet.
    --= Tonight we light the fires | We call our ships to port =--
    --= Tonight we walk on water | And tomorrow we'll be gone ... =--

    Covenant: Call the Ships to Port

  8. #48

    Mitglied seit
    05.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    698

    AW: I Am Jesus Christ: Jesus-Simulator erscheint für PC

    Es besteht immer die Möglichkeit wenn man etwas auszusetzen hat denjenigen anzuschreiben via PM, aber es wird immer wieder ins Forum gepostet wo es nichts zu suchen hat! (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

  9. #49
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    881

    AW: I Am Jesus Christ: Jesus-Simulator erscheint für PC

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    Es besteht immer die Möglichkeit wenn man etwas auszusetzen hat denjenigen anzuschreiben via PM, aber es wird immer wieder ins Forum gepostet wo es nichts zu suchen hat! (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
    Heul leiser, Chantalle!
    Gigabyte Aorus Elite X570 || AMD Ryzen 3700X || be quiet! Dark Rock Pro 4 ||
    32GB Crucial Ballistix LT2 DDR4-3.000Mhz @3.733MHz || Palit GameRock GTX 1080 ||
    1x M2 NVMe Corsair MP510 960GB || be quiet! Straight Power E11 550W ||
    be quiet! Dark Base 700 @ 4 Fans||

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #50
    Avatar von Hornissentreiber
    Mitglied seit
    19.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.481

    AW: I Am Jesus Christ: Jesus-Simulator erscheint für PC

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    ...Jeschu von Nazareth...
    Jeschu? Das habe ich bis jetzt noch nie gehört. Ist das Jesus´Name im Aramäischen? Wobei ich mich jetzt hoffentlich wenigstens nicht in seiner Muttersprache vergriffen habe.

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    Wenn du was nicht lesen kannst oder nicht verstehst dann les es nicht aber um Gottes Willen nerv andere nicht !!!!!!!!!!!!!!!!
    Terry Pratchet: Multiple exclamation marks,' he went on, shaking his head, 'are a sure sign of a diseased mind. (Reaper Man) - And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head. (Maskerade)
    Geändert von Hornissentreiber (11.12.2019 um 21:47 Uhr)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegen...aghettimonster

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

Seite 5 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •