Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu PES 2014: Neue 3D-Engine mit besseren Physik-Effekten und Taktik-Einstellungen

Konami wird bei Pro Evolution Soccer 2014 einige der wichtigen Teile der Fußballsimulation stark überarbeiten und auch eine neue Engine verwenden. Das britische Magazin Edge hat nun einige Details veröffentlicht, die natürlich als Zusammenfassung inzwischen auch den Weg ins Internet gefunden haben.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.


Zurück zum Artikel: PES 2014: Neue 3D-Engine mit besseren Physik-Effekten und Taktik-Einstellungen