Seite 5 von 5 12345
  1. #41
    Avatar von Leandros
    Mitglied seit
    08.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.508

    AW: BMW M1 und Z4 GT3 2012 aus Project Cars mit atembraubenden Details

    Zitat Zitat von ChrisMK72 Beitrag anzeigen
    Luxus war auf das "echt Rennstrecke fahren" bezogen. Und diesen Luxus können sich eher wenige leisten, als viele. Aber Hauptsache Du weist was ich gemeint habe
    Aber ja, Du hast Recht.
    Aufem Nürburgring rum eiern kostet nicht viel. Jahreskarte kostet irgendwie um die 1400€. Dafür kannste fast jeden Tag im Jahr da rumfahren.
    Sonst kannst auch Rundenweise (1 Runde 26€ und 4 Runden 96€) kaufen.
    Geöffnet hat sie relativ oft.
    "Only two things are infinite, the universe and human stupidity, and I'm not sure about the former." - Albert Einstein

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    4.353

    AW: BMW M1 und Z4 GT3 2012 aus Project Cars mit atembraubenden Details

    Man wird wohl nicht mit nem Mofa da drauf rumgurken ?
    Und irgendwas zu besitzen/unterhalten , was annähernd Rennwagen-Qualitäten hat, ist sicher auch nicht ganz billig.

    Wusste allerdings wirklich nicht, dass man für etwas über 100€ im Monat Rennstrecke fahren darf. Interessant. Danke für die Aufklärung, Leandros.

    Sind da schon alle Kosten enthalten ? Auch wenn man mal "weggeräumt" werden muss, wegen Schaden/Abflug usw. ?
    Hört sich eigentlich recht "günstig" an, wenn man mal von sonstigen Kosten absieht, für Sprit/Reifen/Tuning usw. ...
    GPU: Asus ROG 1080Ti Strix OC (gebraucht gekauft) @ Monitor 31.5" LG 32GK850G-B WQHD 144Hz g-sync, CPU: 9900k @ stock Silent-Luftgekühlt (Anfang Juni19 für 439€ gekauft), 32GB 3200er Ram, 4TB 860evo SSD, Sound: Yamaha A-S301 @ 2x Canton 695DC

  3. #43

    Mitglied seit
    15.06.2012
    Beiträge
    7

    AW: BMW M1 und Z4 GT3 2012 aus Project Cars mit atembraubenden Details

    Natürlich kannst du da nicht jeden Tag fahren. Auch wenn die pleite sind, gibt es immer noch dort eine menge Events. DTM, Porsche Sport Cup und nächstes jahr sogar die F1 German Grand Prix.....und vieel mehr Die Tourstenfahrten kannst nur an bestimmten Tagen machen.

    Der Nürnburgring ist zwar eine Rennstrecke es gelten aber dort ganz normale StVO. Da die Streke eine Breite von mehr als 12m hat, gibt es aus dem Grund keine Geschwindigkeitsbegrenzung. Des wegen sind in den 27Euro natürlich keine Bergungskosten drin. Wenn du zB ein ADAC Mitglied bist, übernimmt die Kosten deine Versicherung.

    Versicherungstechnisch ist es ganz schwer wenn du dort einen Unfall baust. An Tagen mit Tourstenverkehr ist der Nürnburgring Nordschleife KEINE Rennstrecke....aber erkläre das erst mal deiner Verischerung.
    Geändert von BigD0g (05.09.2012 um 10:58 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 5 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •