1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.212
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Sharkoon: Kabellose Maus Skiller SGM 3 im Handel erhältlich

    Die Gaming-Maus Skiller SGM 3 von Sharkoon ist die erste kabellose Maus des Herstellers. Der optische Sensor erlaubt die Einstellung verschiedener DPI-Stufen bis zu 6.000 DPI.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Sharkoon: Kabellose Maus Skiller SGM 3 im Handel erhältlich

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Deathmachine
    Mitglied seit
    17.07.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    510

    AW: Sharkoon: Kabellose Maus Skiller SGM 3 im Handel erhältlich

    An sich bin ich ja ein Fan von Preis-/Leistungs-Herstellern wie Sharkoon.
    Meine Skiller mech Tastatur von denen funktioniert auch einwandfrei.
    Eine Maus würde ich mir aber von denen nicht nochmal kaufen. Bei meiner Drakonia haben nach unter einem Jahr die ersten Sondertasten angefangen zu spinnen, und auch nach Austausch war das gleiche Problem schnell wieder da. Die Verarbeitung ist also alles andere als gut.
    AMD R5 3600 - ASRock B450 Pro4 - EKL Brocken Eco - 2x8GB DDR4 3200 - Sapphire Nitro RX 470 8GB UV - beQuiet SP 11 650W - Thermaltake Supressor F51 - div. SSDs/HDDs
    Wenn ihr denkt dass jemand trollt, dann packt ihn einfach auf eure Ignoreliste. PCGH bannt keine (womöglichen) Trolls, da man die Meinungsfreiheit wahren möchte. Bezeichnet ihr ihn als Troll wird das als Angriff gewertet und brockt euch eine Verwarnung ein.

  3. #3
    Avatar von der_yappi
    Mitglied seit
    16.05.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.757

    AW: Sharkoon: Kabellose Maus Skiller SGM 3 im Handel erhältlich

    Warum muss das unbedingt ein fest verbauter Akku sein...?
    Normale AA oder AAA Batterien / Akkus finde ich bei einer Funkmaus praktischer (habe da halt pers. immer ein paar in Reserve / und wenn der Akku ganz den Geist aufgibt ist der Tausch einfacher)

  4. #4

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.829

    AW: Sharkoon: Kabellose Maus Skiller SGM 3 im Handel erhältlich

    Zitat Zitat von Deathmachine Beitrag anzeigen
    An sich bin ich ja ein Fan von Preis-/Leistungs-Herstellern wie Sharkoon.
    Meine Skiller mech Tastatur von denen funktioniert auch einwandfrei.
    Eine Maus würde ich mir aber von denen nicht nochmal kaufen. Bei meiner Drakonia haben nach unter einem Jahr die ersten Sondertasten angefangen zu spinnen, und auch nach Austausch war das gleiche Problem schnell wieder da. Die Verarbeitung ist also alles andere als gut.
    Meine SGM1 funktioniert seit mittlerweile fast 2 Jahren fehlerfrei. Die Drakonia hingegen war von vornherein als anfällig bekannt. Aber zeitgleich kamen auch einige andere miese Mäuse in der unteren Preisklasse heraus. Bei den Skiller hat Sharkoon wohl gelernt... ^^
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  5. #5
    Avatar von der_yappi
    Mitglied seit
    16.05.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.757

    AW: Sharkoon: Kabellose Maus Skiller SGM 3 im Handel erhältlich

    Aber vlt kucke ich mir die Maus doch mal an.
    Für 40€ kann man eig. nicht viel falsch machen.
    Mir geht der Laser-Sensor in meiner Logitech M705 (Maus in der Firma) auf den Keks...
    Ein normaler optischer Sensor wie in meiner prvt G603 ist mir da lieber (nur dass da der Mausradbug auch schon am auftauchen ist...)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •