Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.044

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    Der Peripherie-Hersteller Roccat hat auf der E3 drei neue Mäuse aus der Kain-Aimo-Serie vorgestellt. Die kabelgebundenen Modelle Kain 100 Aimo und Kain 120 Aimo bilden die neue Mittel- bis Oberklasse, während die Kain 200 als kabelloses Modell daherkommt. Letzteres Modell kommt als letztes in den Handel.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von leaf348
    Mitglied seit
    22.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Im Herzen der Pfalz
    Beiträge
    195

    AW: Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    Da meine Roccat-Maus gerade aufgegeben (linke maustaste führt bei einem Klick immer einen Doppelklick aus) hat folgende Frage:
    Soll ich mir die ROCCAT Kain 100 AIMO mal bestellen oder gibt es besseres für die 50 €?
    ASRock H97 Pro4 II Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz II Scythe Mugen 4 II Kingston HyperX Fury Black Series 8GB
    EVGA GTX 970 FTW+ ACX 2.0 II Crucial M550 II Seagate Desktop HDD 2TB II be quiet! Straight Power 10-CM 500 W

  3. #3
    Avatar von RNG_GPU
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    777

    AW: Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    Roccat Kain 120 scheint alles richtig gemacht zu haben. vorsorglich habe ich ein exemplar bestellt, um die positiven reviews (es gibt keine negativen) entweder zu bestätigen oder zu widerlegen
    da ich keine 12 mehr bin kommt eine fancy RAZOR nicht frage, auch keine mäuse die an den seiten gummiert sind. jedenfalls ist das design schonmal eine glatte 9/10.
    Crosshair VII | RM650 | NH-D15 | 3900x | F4-3600C15 | 2070S | 38" UC99-W | Companion5 | Procaster | K68 | Kain120

  4. #4
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    26.034

    AW: Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    Das Kabel ist nicht ganz so toll und die beiden Haupttasten könnten tiefer und leiser sein.
    Aber die Form ist ansonsten ok für Palmgrip.

  5. #5
    Avatar von RNG_GPU
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    777

    AW: Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    das kabel, kabellänge stört mich nicht, es hängt zusammen mit dem tastaturkabel oberhalb des tisches. erreichbarkeit der tasten ist für meine hände ideal. lautstärke ja, das mäuschen ist nicht eine der leisesten aber eigentlich auch nicht weiter störend. im büro würde ich trotzdem meinen kollegen erschlagen würde er sich solch eine zulegen aber für zu hause ist es ganz okay.
    mir gefällt die haptik und das aussehen, auch ist sie sehr präzise und schnell, hat auch optimale größe.
    soweit eine 8/10
    Crosshair VII | RM650 | NH-D15 | 3900x | F4-3600C15 | 2070S | 38" UC99-W | Companion5 | Procaster | K68 | Kain120

  6. #6
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    26.034

    AW: Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    Nicht die Erreichbarkeit der Tasten, sondern die Höhe.
    Ich mag die Haupttasten so flach wie nur möglich, finde ich wesentlich angenehmer für die Hand.
    Das Kabel ist halt sehr starr.
    Wenn man den mit einer Model O, MM710 oder Skoll hatte, liegen da Welten zwischen.

  7. #7
    Avatar von RNG_GPU
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    777

    AW: Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    bei der auswahl habe ich jetzt echt kein wert auf ein verdammtes kabel gelegt xD
    .......die gibt es im übrigen auch ganz ohne wenn es dich wirklich stört.. der kleine aufpreis ist ja wohl nicht der rede wert.

    ich finde das teil von stunde zu stunde immer besser. die gleitet super über den tisch (https://www.amazon.de/gp/product/B07DN8RLKW) und liegt so verdammt angenehm in der hand. nahezu perfekt
    Crosshair VII | RM650 | NH-D15 | 3900x | F4-3600C15 | 2070S | 38" UC99-W | Companion5 | Procaster | K68 | Kain120

  8. #8
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    26.034

    AW: Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    Kleiner Aufpreis?
    Ich hab die Aimo 100 und die Model O für jeweils 50€, soviel kostet die Kain 200 alleine.
    Nutzen tue ich nur noch die Model O, da leichter und Umstieg auf Fingertip.

  9. #9
    Avatar von RNG_GPU
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    777

    AW: Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    dafür hast du dann den ganzen trockenen schweiß in der maus, dicke schicht in jedem loch –davon gibt es reichlich–, an dessen seiten und letztlich den ganzen dreck wieder in der hand. ein hygienealptraum ist diese Model O.. sonst überzeugend.. aber unter diesen umständen ein no-go
    Crosshair VII | RM650 | NH-D15 | 3900x | F4-3600C15 | 2070S | 38" UC99-W | Companion5 | Procaster | K68 | Kain120

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    26.034

    AW: Roccat Kain Aimo: Neue Gaming-Mäuse vorbestellbar

    Wird sich zeigen.
    Mal gucken, vielleicht druck ich mir später ne neue Schale.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •