Seite 9 von 9 ... 56789
  1. #81

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    8.205

    AW: Vierkern-Prozessoren: Reichen sie noch für aktuelle Spiele?

    der 4690k meines Bruders war trotz 4,5Ghz Allcore ziemlich überfordert mit einigen Games, gepaart mit der 980Ti und UWQHD Monitor 3440x1440
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #82
    Avatar von Sk3ptizist
    Mitglied seit
    03.05.2020
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Erde-Sonnensystem-Milchstrasse-Virgo-Superhaufen-lokale Superstruktur-beobachtbares Universum?!? ;D
    Beiträge
    106

    AW: Vierkern-Prozessoren: Reichen sie noch für aktuelle Spiele?

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    Nimm MSI Afterburner. Da kannst du auch während dem Zocken die Parameter sehen.
    ja, mache ich auch für die wichtigsten Werte, aber ich hab leider/zum Glück kein eidetisches Gedächtnis und kann mir alles merken und wenn ich mir den zeitlichen Verlauf der ganzen Werte ingame anzeigen lasse, sehe ich nix mehr und kann nicht zocken
    mitloggen ist mir bisher zu aufwändig, ist eher ne Faulheitslösung mit für mich bisher ausreichender Genauigkeit, um zu sehen was Phase war/ist ^^

    ansonsten fällt mir das mit den 130 FPS und dem 6500k auch schwer zu glauben, es sei denn der hat HHT (heimliches HT)

  3. #83
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    15.258

    AW: Vierkern-Prozessoren: Reichen sie noch für aktuelle Spiele?

    Zitat Zitat von NuVirus Beitrag anzeigen
    der 4690k meines Bruders war trotz 4,5Ghz Allcore ziemlich überfordert mit einigen Games
    Der hohe Takt hilft nichts, wenn nicht genügend Threads vorhanden sind. Vier Threads sind nicht genug, acht hingegen schon, auch wenn SMT nicht so effizient arbeitet wie native Kerne es tun.

  4. #84

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    8.205

    AW: Vierkern-Prozessoren: Reichen sie noch für aktuelle Spiele?

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Der hohe Takt hilft nichts, wenn nicht genügend Threads vorhanden sind. Vier Threads sind nicht genug, acht hingegen schon, auch wenn SMT nicht so effizient arbeitet wie native Kerne es tun.
    Hab auch nix anderes behauptet, finde nur den Threadtitel etwas falsch gewählt das hätte man ggf. auf Threads oä. aufteilen sollen.
    Mein Bruder hat jetzt den 4790k drin den wir innerhalb der Familie quer getauscht haben und jetzt läuft es wieder rund ist nen massiver Unterschied obwohl halt sonst gleiche CPU aber halt 8 Threads.
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

  5. #85

    Mitglied seit
    19.05.2013
    Beiträge
    3.502

    AW: Vierkern-Prozessoren: Reichen sie noch für aktuelle Spiele?

    Zitat Zitat von NuVirus Beitrag anzeigen
    Hab auch nix anderes behauptet, finde nur den Threadtitel etwas falsch gewählt das hätte man ggf. auf Threads oä. aufteilen sollen.
    Mein Bruder hat jetzt den 4790k drin den wir innerhalb der Familie quer getauscht haben und jetzt läuft es wieder rund ist nen massiver Unterschied obwohl halt sonst gleiche CPU aber halt 8 Threads.
    Das habe ich auch gedacht, bei dem Titel, das führt nur zu verallgemeinerungen.
    I7 6700K@4,7GHz (Kern und 4,6GHz Ring), DDR4 3682, CL16, GTX1070 FE@2050/4650 MHz, open air ;)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #86

    Mitglied seit
    18.05.2020
    Beiträge
    115

    AW: Vierkern-Prozessoren: Reichen sie noch für aktuelle Spiele?

    Zitat Zitat von G-old-Athlon Beitrag anzeigen
    Bei gleichen Takt ist BD langsamer als mein K10 Athlon, schalte ich den L3 Cache frei wirds ganz düster für BD
    Zitat Zitat von XXTREME Beitrag anzeigen
    Größter Bullshit diesen Abend . Geh wieder an deine Konsole is besser .
    Freund hatte eben getestet dieser hat auch einen FX in verwendung, Cine R15
    FX 4350 @ 2969 Mhz = 230
    Athlon II @ 2969 Mhz = 262

    Athlon II mit freigeschalteten L3 Cache @ 2969 Mhz = 289

    Soviel dazu, also genau richtig das du auf der .... Liste bist.

Seite 9 von 9 ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 16:10
  2. System für aktuelle Spiele gesucht!!
    Von Ascarion im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 19:58
  3. PC Games Preisvergleich: Aktuelle Spiele-Highlights
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Internet und Netzwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 06:12
  4. PC für aktuelle Spiele aufrüsten
    Von Strich8 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 22:58
  5. HTPC Leise - Günstig - aktuelle Spiele
    Von Masterwana im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 16:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •