Seite 1 von 9 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.932
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD rechnet massive Kostenersparnis bei Chiplet:Design vor

    AMD hat auf der Solid-State Circuits Conference 2020 vorgerechnet, welche Kostenersparnis das Design für Ryzen und Epyc mit dem Chiplet-Design bietet. Was bei keinen Prozessoren gegenüber einem monolithischen Design noch überschaubar bleibt, wird schnell mehr.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD rechnet massive Kostenersparnis bei Chiplet:Design vor

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    01.03.2018
    Beiträge
    257

    AW: AMD rechnet massive Kostenersparnis bei Chiplet:Design vor

    Wann kommen die 4000er? Will einen haben!
    Hardware: MSI GTX 1080 ti | AMD Ryzen 3600 @ 4,25 Ghz | 32 GB G.Skill DDR4-3600 | Crucial MX500 2TB | HDD 3TB

  3. #3
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    818

    AW: AMD rechnet massive Kostenersparnis bei Chiplet:Design vor

    Mir wären beide Szenarien recht. Entweder AMD macht mehr Marge / Gewinn und investiert dies dann wieder in neue Innovationen,
    oder ihre Produkte werden noch günstiger, was sie ja jetzt schon sind, bzgl. PL Verhältnis (FPS / €) !

    MfG Föhn.
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

  4. #4
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    35.457

    AW: AMD rechnet massive Kostenersparnis bei Chiplet:Design vor

    Immer her mit einem 4900X für 350€...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  5. #5

    Mitglied seit
    01.03.2018
    Beiträge
    257

    AW: AMD rechnet massive Kostenersparnis bei Chiplet:Design vor

    Zitat Zitat von facehugger Beitrag anzeigen
    Immer her mit einem 4900X für 350€...

    Gruß
    Ich nehme auch gerne einen für 450 EUR
    Hardware: MSI GTX 1080 ti | AMD Ryzen 3600 @ 4,25 Ghz | 32 GB G.Skill DDR4-3600 | Crucial MX500 2TB | HDD 3TB

  6. #6
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    35.457

    AW: AMD rechnet massive Kostenersparnis bei Chiplet:Design vor

    Zitat Zitat von Ganjafield Beitrag anzeigen
    Ich nehme auch gerne einen für 450 EUR
    Dafür bekommste ja schon fast nen i9-9900k. Aber nur fast

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  7. #7
    Avatar von DarkWing13
    Mitglied seit
    28.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.448

    AW: AMD rechnet massive Kostenersparnis bei Chiplet:Design vor

    Tja, was soll man sagen...
    Die wohl beste Entscheidung in den letzten 10 Jahren von AMD, auf ein Chiplet-Design zu setzen...

    mfg
    Ryzen 3700X - Gigabyte Aorus Master - 32GB Crucial Ballistik Sport -KFA² GTX1080Ti ELOC - Samsung C34F791 - Corsair MP510-1TB/Sandisk 960GB/div. HDDs

  8. #8
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    9.181

    AW: AMD rechnet massive Kostenersparnis bei Chiplet:Design vor

    Zitat Zitat von facehugger Beitrag anzeigen
    Dafür bekommste ja schon fast nen i9-9900k. Aber nur fast
    Was meinst du? Wenn der 4900X 550 Euro kostet, nimmst du lieber einen 9900K?
    Frametimes aufzeichnen und präzise analysieren:
    CapFrameX Website
    CX auf Twitter

  9. #9
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.984
    Nicht verzagen UHU fragen !

    Kleben statt Bohren


    Ich setze darauf Intel wird einen Vertrag mit Pattex abschließen bei den neuen Architekturen

    Zitat Zitat von Ganjafield Beitrag anzeigen
    Wann kommen die 4000er? Will einen haben!
    Nov - Dez dieses Jahres werden die ersten Zen 3 CPUs erwartet.
    Geändert von beren2707 (27.02.2020 um 13:46 Uhr) Grund: Doppelpost
    System: AMD Ryzen 7 3700X //MSI MEG X570 ACE //RTX 2080Ti OC // DDR4 32GB G.Skill 3733 CL16 (Dual-Kit)
    Notebook: XMG APEX 15 AMD Ryzen 5 3900/ RTX 2070 / 32GB DDR4 3200 (Dual-Kit) / 500GB M2 970 EVO

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    9.181

    AW: AMD rechnet massive Kostenersparnis bei Chiplet:Design vor

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Nov - Dez dieses Jahres werden die ersten Zen 3 CPUs erwartet.
    Eher September, wenn COVID-19 nicht dazwischen funkt.
    Frametimes aufzeichnen und präzise analysieren:
    CapFrameX Website
    CX auf Twitter

Seite 1 von 9 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •