Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.217

    AW: AMD Epyc: Auch Cloudflare setzt künftig auf AMD-Hardware

    Zitat Zitat von HairforceOne Beitrag anzeigen
    Ergänzend zu den News einmal den zweiten Blogeintrag von Cloudflare. - In dem findet man sogar einige Benches gebenüber der 9th Gen:
    An EPYC trip to Rome: AMD is Cloudflare'''s 10th-generation Edge server CPU


    Insgesamt bleibt wohl nur zu sagen: "Autsch".
    Intel hat damit einen ziemlich großen Stammkunden verloren. - Seit 9 Generationen wurde auf Intel gesetzt und Intel hat sogar CPUs speziell für Cloudflare gefertigt. Das ist also wenn man ehrlich ist keine "Kleinigkeit" die hier über die Bühne gegangen ist.

    Die "Besonderheit" hier ist wohl ziemlich eindeutig: Es wurde nicht einfach ein RZ mit AMD-Epycs ausgestattet nach dem Motto "Haben wir übrigens auch." Sondern Intel wurde komplett "rausgeschmissen". Das hier könnte(!) einer dieser Aufträge sein die auch andere Firmen etwas wachrütteln könnten nach dem Motto: "Wenn ein Intel Stammkunde wechselt sollten wir uns Epyc vielleicht doch mal ansehen."
    Kann ich nur unterschreiben Hair, exakt so sieht es aus.

    Das braucht der Markt.
    AMD Ryzen R7 3700X @ 4,3GHz , MSI B450 Gaming Pro Carbon, Sapphire RX Vega 56 Pulse, 16 GB Corsair Dominator DDR4 3733 CL 16/ IF @ 3733 , 512GB Samsung 970 Evo Plus , 2TB Crucial MX500, BeQuiet Straight Power10 500W

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    8.741

    AW: AMD Epyc: Auch Cloudflare setzt künftig auf AMD-Hardware

    Da kann man AMD wirklich nur gratulieren. Das ist ein großer Erfolg.
    Frametimes aufzeichnen und präzise analysieren:
    CapFrameX Website
    CX auf Twitter

  3. #23
    Avatar von beastyboy79
    Mitglied seit
    09.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Silentville
    Beiträge
    564

    AW: AMD Epyc: Auch Cloudflare setzt künftig auf AMD-Hardware

    Zitat Zitat von Tolotos66 Beitrag anzeigen
    Wow.
    Erst Desktopbereich und HEDT, dann Konsolen, gefolgt von der Laptopsparte, weiter mit Supercomputern und zu guter Letzt auch noch die Server.
    So kalt kann gar kein Winter auf der Erde werden, wie Intel Gänsehaut bekommt. 0 Kelvin
    Hoffentlich nimmt dies Intel als Anreiz, wieder innovativer zu werden und was richtig Cooles rauszuhauen.
    Selbst den hartgesottensten Intel-Fans wird es schwerfallen, hier noch schönreden zu können.
    Hätte ich Depp nur damals AMD-Aktien gekauft, als Diese noch günstig waren
    Gruß T.
    Mach Dir nix draus, bald kannst Du Intel-Aktien günstig kaufen, wenn das so weitergeht.
    AMD 2700X @4,15GHz|| ASUS X470 Crosshair VII Hero|| Corsair H110+ 4x Noctua A14 PWM@500U/min||32GB GSKILL 3200Mhz@CL14||ASUS GTX 1080Ti RoG Strix OC@stock (reicht!)||Samsung 850/500GB+CrucialMX300/525GB+1050GB||Corsair Obsidian 750D 3x NB eLoop B-14PS||Acer Predator 27"||Logitech G933||QNAP TS-453B||16GB RAM|| 4 x 4TB WD Red||NF-S12B Lüfterreplacement|| in progress: Ryzen7 1700||MSI B350|| 16GB GSkill Aegis||TT-CoreV21||Pure Power 11 500W||auf Halde:i7 4790K||Asus Strix Advanced 1070ti||

  4. #24
    Avatar von takan
    Mitglied seit
    25.10.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Peine
    Beiträge
    1.398

    AW: AMD Epyc: Auch Cloudflare setzt künftig auf AMD-Hardware

    der 64er hat die gleiche tdp wie der 32kerner ergo der 48 kerner. das zauberwort nennt sich effiziens. da sind wohl 48 kerne wohl das beste. zwischen verbrauch und kernen waren es 48 kerne.
    3800X@Wraith | Aorus Master | Sapphire RX Vega 64 Nitro+ | Gskill Ripjaw V F4-3600C16D-16GVK | Samsung 970 EVO 500GB | 860 EVO 1TB | 2x Toshiba X300 4TB | Netzteil Bequiet Dark Power Pro 11 750W | Verpackt im Bequiet Dark Base 900 Pro rev. 2
    Asus MG279Q

  5. #25
    Avatar von Jahtari
    Mitglied seit
    14.08.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.371

    AW: AMD Epyc: Auch Cloudflare setzt künftig auf AMD-Hardware

    Zitat Zitat von Tolotos66 Beitrag anzeigen
    Hätte ich Depp nur damals AMD-Aktien gekauft, als Diese noch günstig waren
    Gruß T.
    meine entschädigung kam leider zu zeitig, sonst hätte ich definitiv die hälfte derer investiert. [dieses ist gar ärgerlich - hehe, diesmal auch für mich. (frei nach den gebrüdern Grimm ]

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2020-02-27.png 
Hits:	69 
Größe:	55,9 KB 
ID:	1080977


    [edit]
    einfach mal so verVIERFACHT. ich hab das damals schon gewusst...
    Geändert von Jahtari (27.02.2020 um 01:34 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #26
    Avatar von AlphaMale
    Mitglied seit
    02.06.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    480

    AW: AMD Epyc: Auch Cloudflare setzt künftig auf AMD-Hardware

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	intel-outside.jpg 
Hits:	9 
Größe:	106,2 KB 
ID:	1080986
    Nur die Starken überleben!
    AMD Ryzen 5 3600 @ PBO - HR-02 Macho Rev. B - Gigabyte X570 Aorus Elite (Bios F10) -
    Crucial Ballistix Sport LT CL16 @ 3800 CL19 - Gigabyte GeForce GTX 1660 Ti (aktuell RMA)
    Asus Xonar Essence STX Soundkarte - Seasonic Focus Plus 550 Watt

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •