Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.395
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    Im Internet sind frühe Benchmarks des AMD Ryzen 7 4800HS aufgetaucht, die nahelegen, dass die Mobil-CPU flotter unterwegs ist als ein Ryzen 7 2700X oder ein Core i7-9700K. Selektion macht es möglich.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von sunburst1988
    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Münster
    Beiträge
    678

    AW: Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    Wer hätte gedacht, dass dem 9700K das fehlende HT nochmal in die Hacken treten würde?

    Schon erstaunlich, was bei so geringer TDP herausgekitzelt werden kann.
    Ryzen 9 3950X (Dark Rock Pro 4) | Gigabyte X570 Aorus Master | 64GB Corsair Vengeance DDR4-3200 CL 16 | GTX 1070 Zotac AMP! Extreme | Asus ROG PG279Q | Creative Sound Blaster Z | Dark Power Pro P10 650W | Windows 10

  3. #3
    Avatar von Flossenheimer
    Mitglied seit
    03.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    245

    AW: Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    Zitat Zitat von sunburst1988 Beitrag anzeigen
    Wer hätte gedacht, dass dem 9700K das fehlende HT nochmal in die Hacken treten würde?
    Dank AMD bekommen ja jetzt alle HT
    CPU: Ryzen 5 3600 @ 4,30 GHz Allcore @ 1.275 V | Board: Asus Crosshair 6 Hero | GPU: Asus Strix GTX 1080 Ti OC | RAM: 16 GB DDR4-3200CL14 @3600CL16 G.Skill Flare X | NT: Corsair RM650X | Sound: X-Fi Titanium | SSD: Samsung EVO 750 250 GB + EVO 860 500 GB | HDD: 2 TB WD Blue | Gehäuse: NZXT H440 | Monitor: Acer Predator XB271HUAbmiprz | OS: Win10 64Bit

  4. #4
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    8.738

    AW: Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    Will ich für den Desktop und ich weiß, dass ich nicht der einzige bin... ^^
    Frametimes aufzeichnen und präzise analysieren:
    CapFrameX Website
    CX auf Twitter

  5. #5

    Mitglied seit
    25.09.2019
    Beiträge
    13

    AW: Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    Ich bin echt mal gespannt auf die Desktopvarianten der APUs und ob sie wirklich auch die 8 Kerner davon für den Desktop bringen. Wäre wirklich interessant zu sehen was so ein nativer Zen2 8 Kern monolithic die leisten kann im vergleich zu den chiplet geschwistern^^

  6. #6

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    4.613

    AW: Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    Diesmal würd ich mich aber tatsächlich eher auf die mobile Lösung freuen, denn es steht wohl demnächst ein neues Arbeitsgerät an. Das alte hat nur einen Sandy-i5 und 4GB RAM. Hoffendlich hält es noch so lange durch, bis die ersten Zen2-Geräte rauskommen.

    Zitat Zitat von Gr1mm Beitrag anzeigen
    Wäre wirklich interessant zu sehen was so ein nativer Zen2 8 Kern monolithic die leisten kann im vergleich zu den chiplet geschwistern^^
    Die 8-Kern Ryzen 3000 sind quasi auch nur monolitisch aufgebaut. Ich täte mir das so vorstellen, dass sie zwar alles in einen Chip unterbringen, Core- und IO-Teil dennoch "nur" per IF verbinden. Mehr wie ein paar mW Verbrauchseinsparung und wenige Picosekunden Latenzreduzierung (wegen IF im Silizium und nicht im Kupfer) würd ich da nicht erwarten.

    EDIT: Die größte Verbrauchseinsparung wird man wohl dadurch erreichen, dass beim IO-Teil Funktionseinheiten eingespart werden. (weniger Lanes, PCIe 3.0 statt 4.0 usw.)
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  7. #7
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    3.919

    AW: Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    Zitat Zitat von Flossenheimer Beitrag anzeigen
    Dank AMD bekommen ja jetzt alle HT
    Wo, wer und wann? Selbst AMD betreibt nun Kundendifferenzierung, denn der 4700U mit 8/8, der Ryzen 5 4500U mit 6/6 wie auch der Ryzen 3 4300U mit 4/4 haben kein HT, nur die größeren Brüder.

    @topic
    Überfällig im mobilen Bereich, gogo AMD!
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  8. #8
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    1.370

    AW: Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    Schreibt doch nicht immer HT, wenn ihr SMT meint...

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  9. #9
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.216

    AW: Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    Also das wäre ja mal echt verrückt.

    Krass was AMD da abliefert.
    AMD Ryzen R7 3700X @ 4,3GHz , MSI B450 Gaming Pro Carbon, Sapphire RX Vega 56 Pulse, 16 GB Corsair Dominator DDR4 3733 CL 16/ IF @ 3733 , 512GB Samsung 970 Evo Plus , 2TB Crucial MX500, BeQuiet Straight Power10 500W

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von lenne0815
    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.322

    AW: Benchmarks: AMD Ryzen 7 4800HS schneller als Ryzen 7 2700X und Core i7-9700K

    Man, aergere mich fast das ich letztes jahr nen schlepptop gekauft hab, da gabs leider nur intel.

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •